HiPP Comfort ab 3 Monate

Expertenrat zu Milchnahrung: Wahl der richtigen Milch, Fläschchen-Zubereitung und vieles mehr!

Expertenforum

Stephanie Miedler
19. Okt 2021 20:15
HiPP Comfort ab 3 Monate
Hallo,

meine Tochter ist jetzt 10 1/2 Wochen alt und bekommt das Hipp Comfort seit 6 Wochen. Kann ich ab der 12 Woche auch das Hipp Pre geben oder sollte ich bei Hipp Comfort bleiben bzw. gibt es eventuell einen Nachteil wegen der Blähungen bei Pre? Ist es auch möglich das ich beides kombiniere?

Weiters habe ich oft das Gefühl das ihr 180 ml nicht reichen. Kann ich zusätzlich schon die 1er Nahrung am Abend einmal dazugeben, denn am Abend ist es immer ganz schlimm. Es ist ganz unterschiedlich an manchen Tagen reichen 180 ml den ganzen Tag vollkommen aus und an anderen Tagen muss ich immer noch etwas an ml machen damit ich sie satt bekomme.

Lg Stephanie
HiPP-Elternservice
20. Okt 2021 11:17
Re: HiPP Comfort ab 3 Monate
Liebe Stephanie,

grundsätzlich kann die HiPP Spezialnahrung Comfort das ganze Flaschenalter über gegeben werden. Da gibt es keine zeitliche Begrenzung. Die Comfort enthält alles was Ihre Kleine für ein gesundes Wachstums braucht.

Verdauungsbeschwerden sind zum Glück ja meistens keine endgültige Diagnose, sondern in der Regel altersbedingt und vorübergehend. Spezialnahrungen wie die HiPP Comfort werden deshalb in der Regel eine zeitlang gegeben, bis die Beschwerden abklingen.

Wenn es dem Bäuchlein Ihrer Tochter besser geht, fragen Sie am besten auch Ihren Arzt, wie lange Ihr Mädchen diese Nahrung braucht. Da es sich um eine Spezialnahrung handelt, empfehlen wir immer die Gabe und auch den Wechsel kurz mit dem Kinderarzt abzusprechen. Ihr Kinderarzt kann Ihnen ggf. auch sagen, welche Milch (z.B. HiPP 1 Bio Combiotik) er weiter für sinnvoll hält.

Grundsätzlich könnten Sie die HiPP Spezialnahrung Comfort mit einer herkömmlichen Milchnahrung (1er Nahrung) kombinieren - für eine Wirkung ist es jedoch ratsamer ausschließlich die Comfort Nahrung zu reichen.

Was die Sättigung anbelangt, unterscheiden sich die Comfort und die 1er Nahrungen kaum.

Die HiPP Comfort ist von den Kalorien her vergleichbar mit der 1er. Zudem enthalten beide einen kleinen Anteil an Stärke, der die Nahrung etwas sämiger macht.

Die Kleinen können in den ersten Monaten so viel und so oft trinken, wie sie es brauchen – Ihr Baby darf sich an der Comfort richtig satt trinken. Gut ist, wenn noch ein Rest im Fläschchen übrigbleibt, so können Sie sicher sein, dass Ihr Kind wirklich satt ist.

Manchmal steckt einfach ein Wachstumsschub dahinter und mit der Zeit spielt sich das Trinkverhalten wieder ein.

Alles Liebe und herzliche Grüße
Ihre HiPP Expertin
2 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Trinkmengen-Rechner

Trinkmengen-Rechner: Berechnen Sie die optimale Trinkmenge für Ihr Baby

Jetzt berechnen!

Gewinnspiel

Kennen Sie alle Vorteile der neuen Verpackung? Jetzt mitspielen und gewinnen!

Jetzt mitmachen

Welche Milchnahrung?

Der HiPP Milchfinder hilft Ihnen, das passende Produkt für Ihren Liebling zu finden.

Zum Milchfinder