PRE oder Folgemilch

Expertenrat zu Milchnahrung: Wahl der richtigen Milch, Fläschchen-Zubereitung und vieles mehr!

Expertenforum

Lisyy
26. Jul 2021 09:15
PRE oder Folgemilch
Liebes HIPP Team,

Meine Tochter (9 Monate) war schon immer eine schlechte Trinkerin und essen ist auch noch nicht so beliebt.
Sie isst mittags Menü ca. 80-110g und abends paar Löffelchen Milchbrei oder noch bisschen Menü von mittags.
PRE trinkt sie in 24h so 600-750ml
Jetzt überlege ich ob ich von PRE auf 2er Nahrung (Combiotik) wechseln sollte wegen dem Eisengehalt bin aber unsicher weil ich Bedenken habe das es zu sehr sättigt und sie dann noch weniger trinkt.
Hoffe ihr versteht ca. was ich meine 😅🙈
Sie kam schon klein und zierlich zur Welt, 2490g auf 47cm, momentan wiegt sie ca. 6500g und ist 67cm groß.
Was würdet ihr mir empfehlen?

Liebe Grüße
HiPP-Elternservice
27. Jul 2021 12:49
Re: PRE oder Folgemilch
Liebe „Lisyy“,

gerne können Sie auf die Folgemilch 2 übergehen – sie enthält einen kleinen Stärkezusatz der die Nahrung sämiger macht.

Möchten Sie lieber auf Stärke verzichten wäre unsere HiPP 2 Bio Combiotik – ohne Stärke ideal https://shop.hipp.de/milchnahrung/produ ... -600g.html. Sie ist dünnflüssig wie die Pre, bietet aber die Vorteile eine Folgemilch, wie z.B. der höhere Eisengehalt.

Gehen Sie auch gerne bei der Beikost weiter voran – ganz nach dem Tempo Ihrer Kleinen.

Alles Liebe und viel Freude mit Ihrem Mädchen wünscht
Ihre HiPP Expertin
Lisyy
27. Jul 2021 13:07
Re: PRE oder Folgemilch
Danke für eure Antwort

Sättigt die 2er Nahrung mehr? Das wäre mir noch wichtig zu wissen.. möchte nicht dass sie dann noch weniger trinkt

LG
HiPP-Elternservice
27. Jul 2021 15:27
Re: PRE oder Folgemilch
Liebe „Lisyy“,

gerne können Sie auch bei der Pre Nahrung bleiben.
Das Umsteigen auf eine andere Fütterungsstufe ist möglich - jedoch kein Muss. Das heißt, es ist nicht zwingend erforderlich, dass Sie auf eine Folgemilch umsteigen. Sie können jede Säuglingsmilch, sei es eine Anfangsnahrung wie HiPP Pre oder HiPP 1 bis zum Ende des Flaschenalters füttern. Ihre Kleine wird mit der Pre Nahrung also weiterhin mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt. Eine Pre-Nahrung können Sie also so lange geben, wie Ihr Kind danach verlangt und damit satt und zufrieden ist.

Eine herkömmliche 1er und 2er-Milch enthalten leichtverdauliche Stärke, wodurch die Nahrung sämiger wird. Die Nahrung verweilt dadurch etwas länger im Magen-Darm-Trakt und wird von vielen Eltern deshalb als "sättigender" beschrieben. Bei unserer HiPP Bio Combiotik 2 ohne Stärke handelt es sich um eine Folgenahrung ohne Stärkezusatz. Sie schmeckt besonders lieblich und ist ähnlich dünnflüssig wie Muttermilch.

Alles Liebe und herzliche Grüße
Ihre HiPP Expertin
Lisyy
27. Jul 2021 18:36
Re: PRE oder Folgemilch
Danke

Kann man die Combiotik ohne Stärke auch nach Bedarf geben oder gibt es da eine Grenze nach oben?
HiPP-Elternservice
28. Jul 2021 15:19
Re: PRE oder Folgemilch
Liebe Lisyy,

die Folgemilch können Sie wie die Fläschchen zuvor geben.
Durch die Einführung der Beikostmahlzeiten werden die Milchmahlzeiten (aber) immer weniger. Ihre Kleine benötigt nun nach und nach immer weniger Milch. Der Empfehlung nach reichen in diesem Alter etwa 400-500 ml Milch und Milchprodukte (wie der Milchbrei) zur Versorgung mit Milch aus.

Versuchen Sie nun schrittweise die Breie und Breiportionen zu steigern – so wird sich die Milchmenge auf die empfohlene Menge automatisch einspielen.

Herzliche Grüße und weiterhin alles Gute!
Ihre HiPP Expertin
6 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Trinkmengen-Rechner

Trinkmengen-Rechner: Berechnen Sie die optimale Trinkmenge für Ihr Baby

Jetzt berechnen!

Gewinnspiel

Kennen Sie alle Vorteile der neuen Verpackung? Jetzt mitspielen und gewinnen!

Jetzt mitmachen

Welche Milchnahrung?

Der HiPP Milchfinder hilft Ihnen, das passende Produkt für Ihren Liebling zu finden.

Zum Milchfinder