Harter Stuhlgang

Expertenrat zu Milchnahrung: Wahl der richtigen Milch, Fläschchen-Zubereitung und vieles mehr!

Expertenforum

Nadine3288
3. Jul 2021 09:10
Harter Stuhlgang
Hallo liebes Hipp Team,

Meine kleine ist jetzt 9 Monate alt.
6 Monate habe ich voll gestillt und dann mit der Beikost gestartet. Nach erfolgreicher Einführung Mittagsbrei und Abendbrei habe ich langsam abgestillt und morgens und abends eine Flasche bebivita 1 gegeben. Sie schläft super deswegen ist der aktuelle essplan: morgens fertige trinkmenge 230ml Milch, mittags Gemüse/Fleisch/Kartoffel Brei mit Dessert Obst, nachmittags fertige trinkmenge 230ml Milch, abends schmelzflocken mit Obstbrei.
Sie hatte/hat ganz harten und schmerzhaften Stuhlgang. Ca. Jeden zweiten Tag. Haben bei jeglicher Nahrung auf stuhlauflockernde Zutaten geachtet und wie zum Wassertrinken animiert (klappt nicht so gut). Auch 4 Tage mal mit Milchzucker nachgeholfen, brachte aber keine Verbesserung. Dann hab ich das Milchpulver auf dm BIo folgemilch 2 umgestellt. Die ersten Tage super weicher Stuhl, jetzt wird er wieder schmerzhaft fest.
Würde gerne Hipp probieren oder meinen sie es liegt an was anderem ? Wenn nein welche Hipp Nahrung würden sie mir raten ?
Vielen Dank für ihre Hilfe
HiPP-Elternservice
5. Jul 2021 13:35
Re: Harter Stuhlgang
Liebe „Nadine3288“,

es ist nur verständlich, dass Sie etwas suchen, um es Ihrer Kleinen leichter zu machen.
Und Sie haben wirklich schon vieles probiert und richtig gemacht. Auch der Ernährungsplan Ihrer Kleinen gefällt mir gut.

Ganz wichtig ist, dass der Stuhl kein Blut aufweist. Ein roter Kopf beim Drücken ist ok, aber sich plagen oder schmerzen haben soll Ihr Mädchen natürlich nicht. Waren Sie hierzu schon im Austausch mit Ihrem Kinderarzt?

Ein fester Stuhl wird häufig mit der Beikost beobachtet und ist auch normal. Er muss auch nicht jeden Tag kommen. Da wir als Große uns wohl fühlen, wenn wir fast jeden Tag ein Geschäft machen können, meinen wir, dass das beim Baby auch so sein sollte. Es gibt aber einfach Kinder, welche die Nahrung sehr gut verwerten und es bleibt kaum "Abfall" übrig. Es dauert dann eben - aus unserer Erwachsenensicht sehr lange - bis sich wieder genug Stuhl angesammelt hat, der im Darm nach draußen transportiert werden kann. Oft ist der Stuhl dann auch physiologisch bedingt fest(er), zumindest der erste Teil. Natürlich soll ein Kind sich aber nicht plagen oder weinen müssen.

Erfahrungsgemäß kann auch die Flüssigkeitszufuhr einen Einfluss auf die Stuhlkonsistenz haben. Achten Sie weiterhin darauf, dass Ihr Mädchen zu und nach jeder Mahlzeit etwas Wasser, ungesüßten Tee oder stark verdünnte Saftschorle trinkt. Sie können den Breien auch noch etwas Wasser dazu geben – natürlich soll sich der Brei noch gut löffeln lassen.

Auch Massagen und Babygymnastik lockern und regen die Verdauung an. Sorgen Sie dafür, dass Ihre Tochter sich stets bewegen kann, denn auch durch Rollen und Strampeln, Krabbeln wird die Verdauung munter.

Schauen Sie mal, wie es sich in der nächsten Zeit entwickelt. Sprechen Sie gerne auch gerne mit Ihrem Kinderarzt. Ob eine Spezialnahrung, wie zum Beispiel die HiPP Comfort Spezialnahrung für Ihre Kleine sinnvoll ist, erfahren Sie nach Rücksprache mit Ihrem Kinderarzt. Spezialnahrungen werden immer nur in Rücksprache mit dem Kinderarzt gegeben. Er kennt Ihre Kleine und kann die Situation vor Ort am besten einschätzen. Die HiPP Comfort Spezialnahrung ist durch den reduzierten Lactosegehalt, ein leicht verträgliches Fett und aufgespaltenes Eiweiß speziell für Babys mit Verdauungsproblemen entwickelt. Diese Komponenten machen diese Nahrung für sensible Kinder besonders verträglich. Durch die spezielle Zusammensetzung wirkt unsere HiPP Comfort Spezialnahrung verdauungsregulierend und kann somit bei Blähungen und lactosebedingten Koliken und auch Verstopfungen helfen.

Alles Liebe & Gute für Sie beide! Ich drücke die Daumen, dass sich das Stuhlgeschehen bald etwas besser einspielt!

Herzliche Grüße
Ihre HiPP-Expertin
2 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Trinkmengen-Rechner

Trinkmengen-Rechner: Berechnen Sie die optimale Trinkmenge für Ihr Baby

Jetzt berechnen!

Gewinnspiel

Kennen Sie alle Vorteile der neuen Verpackung? Jetzt mitspielen und gewinnen!

Jetzt mitmachen

Welche Milchnahrung?

Der HiPP Milchfinder hilft Ihnen, das passende Produkt für Ihren Liebling zu finden.

Zum Milchfinder