Kuhmilchallergie

Expertenrat zu Milchnahrung: Wahl der richtigen Milch, Fläschchen-Zubereitung und vieles mehr!

Expertenforum

Lory7489
3. Jun 2021 22:17
Kuhmilchallergie
Hallo,
mein Sohn jetzt 9 Monate, reagiert allergisch auf Kuhmilch. Gerne würde ich bis zum 1. Lebensjahr abstillen. Nur welche Milchnahrung gebe ich weiter bzw. ist noch weitere Milchnahrung notwendig?
Wäre Hipp Kindermilch geeignet oder basiert diese auf Kuhmilcheiweiß?

Vielen lieben Dank

:)
HiPP-Elternservice
4. Jun 2021 13:07
Re: Kuhmilchallergie
Liebe „Lory7489“,

besteht bei Ihrem Schatz eine Kuhmilcheiweißallergie, dann sind alle unsere Milchnahrungen und auch die HiPP Kindermilchen nicht für ihn geeignet. Denn diese basieren auf Kuhmilch. Sprechen Sie daher am besten mit Ihrem Kinderarzt, welche Alternative er Ihnen für die Zeit nach dem Stillen empfehlen kann. Nach wie vor liefert Milch den Kleinen auch nach dem 1. Geburtstag wertvolle Nährstoffe.

Zum Glück ist eine Kuhmilcheiweißallergie keine „endgültige Diagnose“. In den meisten Fällen verliert sich diese in den ersten zwei Jahren. Deshalb ist es wichtig, die Ernährung und das Vorgehen immer wieder zusammen mit dem Kinderarzt abzustimmen.

Ich wünsche Ihnen und Ihrem Sohn alles Liebe und ein schönes Wochenende!

Herzliche Grüße
Ihr HiPP Expertenteam
2 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Trinkmengen-Rechner

Trinkmengen-Rechner: Berechnen Sie die optimale Trinkmenge für Ihr Baby

Jetzt berechnen!

Gewinnspiel

Kennen Sie alle Vorteile der neuen Verpackung? Jetzt mitspielen und gewinnen!

Jetzt mitmachen

Welche Milchnahrung?

Der HiPP Milchfinder hilft Ihnen, das passende Produkt für Ihren Liebling zu finden.

Zum Milchfinder