HiPP 1, 2 oder Kindermilch 1+

Expertenrat zu Milchnahrung: Wahl der richtigen Milch, Fläschchen-Zubereitung und vieles mehr!

Expertenforum

Lili 84
25. Mai 2021 10:45
HiPP 1, 2 oder Kindermilch 1+
Guten Tag,

meine Tochter Elena ist nun 1 Jahr alt! Sie isst schon ordentlich am Tisch mit oder auch gerne die Gläschen von Hipp! Nun habe ich eine Frage: Da sie noch sehr gerne Milch trinkt, würde ich gerne wissen, welche ich ihr reichen soll (Hipp 1 Bio Combiotik oder Bio Combiotik 2 oder 1+Kindermilch)...Bisher hat sie zunächst die pre-Milch getrunken und dann ab Weihnachten die 1er Bio Combiotik.Beides hat ihr gut geschmeckt.Kann man die Hipp 1 Bio Combiotik auch mit der 1+Kindermilch kombinieren?

Herzliche Grüße und danke im Voraus für die Antwort!

Verena Rakovac
HiPP-Elternservice
25. Mai 2021 16:14
Re: HiPP 1, 2 oder Kindermilch 1+
Liebe Verena,

bei der Wahl der Trinkmilch nach dem 1. Geburtstag haben Sie grundsätzlich mehrere Möglichkeiten:
Sie können als Trinkmilch eine Kuhmilch, eine Säuglingsmilch (Pre,1, 2, 3) oder eine Kindermilch - wie HiPP Kindermilch Combiotik 1+ - anbieten.

Die Kindermilch und Säuglingsmilch haben den Vorteil, dass diese im Eiweißgehalt kindgerecht reduziert sind, aber z.B. die Eisenversorgung besonders unterstützen.
Wird die Milch bei einer Mahlzeit noch alleinig gegeben, dann empfehlen wir noch bei einer Säuglingsmilchnahrung (z.B. Folgemilch 2) zu bleiben.
Eine Kindermilch wie unsere HiPP Kindermilch Combiotik 1+ eignet sich nur in Kombination mit der festen Nahrung, z.B. mit einem Brot oder zum Müesli. Als alleinige Nahrung ist sie nicht mehr ausreichend.
Bieten Sie Ihrer Kleinen die Milch dann gerne beim Abendessen auch aus einem Becher/Tasse an. Das wird nach dem 1. Geburtstag empfohlen und schont die Zähnchen. Mit etwas Übung lernt das Ihr kleiner Schatz sicher ganz schnell.

Für Sie zur Info:
Im zweiten Lebensjahr werden etwa 300ml/g Milch und Milchprodukte empfohlen - am besten auf zwei-drei Mahlzeiten am Tag verteilt. Dazu zählen die Trinkmilch, Käse, Joghurt, Müesli, Milchreis,
Pürees mit Milch etc. Am besten ist immer ein Mix an verschiedenen Milchprodukten.
Das darf zum Übergang zum Kleinkind nun auch noch etwas mehr Milch sein, das ist aber die Richtung, in die es nun gehen soll.

Alles Liebe für Sie und Ihre kleine Tochter Elena!

Herzliche Grüße
Ihr HiPP Expertenteam
2 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Trinkmengen-Rechner

Trinkmengen-Rechner: Berechnen Sie die optimale Trinkmenge für Ihr Baby

Jetzt berechnen!

Gewinnspiel

Kennen Sie alle Vorteile der neuen Verpackung? Jetzt mitspielen und gewinnen!

Jetzt mitmachen

Welche Milchnahrung?

Der HiPP Milchfinder hilft Ihnen, das passende Produkt für Ihren Liebling zu finden.

Zum Milchfinder