Neu hier? Jetzt kostenlos im HiPP Mein BabyClub registrieren und im HiPP Forum aktiv werden sowie viele weitere Club-Vorteile sichern.

Abstillen funktioniert nicht

Expertenrat zu Milchnahrung: Wahl der richtigen Milch, Fläschchen-Zubereitung und vieles mehr!

Expertenforum

Krose2018
17. Mai 2019 11:00
Abstillen funktioniert nicht
Liebe Experten,

ich habe folgendes Problem.

Ich möchte schön langsam meine Tochter abstillen, sie ist jetzt 8 Monate alt und wurde seit Geburt an voll gestillt. Beikost hat sie mit 4/5 Monaten bekommen und das klappt sehr gut.
Sie isst alles was ich ihr gebe, manches lieber, von manchem dann nicht soviel.

Ihr Tagesablauf sieht so aus:
3/4 Uhr Nachts stillen
6 Uhr Stillen / Aufwachen
9 Uhr evtl. nochmals stillen (weniger)
9-10 schlafen
10 Uhr Obst und Getreide - Brei (meistens fast ein ganzes Gläschen)
zwischen 11 und 13 Uhr - je nach Hunger kommt ein Menügläschen, hier isst sie meist 190g oder lässt ein paar Löffelchen übrig
je nachdem wann das Mittagessen war, stille ich sie ggf. wenn sie möchte
15/16 Uhr entweder Rest vom Mittagessen, Rest vom GOB vom Vormittag und wenn sie mehr Hunger hat, bekommt sie nochmals GOB
je nach Hunger stille ich sie, wenn sie möchte
zwischen 18 / 19 Uhr Griesbrei Abendbrei - hier schafft sie eigentlich nie mehr als 30 g mit 90 g Wasser angerührt.
gegen 20 Uhr geht sie ins Bett
21 / 22 nochmals stillen

Natürlich ist es nicht immer so, teilweise braucht sie in der Nacht mehr aber untertags weniger usw.

Ich versuche jetzt seit zirka 1 Monat ihr die Folgemilch 2 anzubieten - ich habe eine von Aptamil und eine von Hipp. Ich richte nur 30 ml also 1 Löffel an, und versuche es ihr abwechselnd in der Flasche zu geben, am Löffel oder auch in der Wasserschnabeltasse oder aus einer Tasse (wie die Großen).
Sie verzieht jedes Mal das Gesicht, als würde ich sie vergiften wollen. Wenn ich Obst hinzugebe, muss ich viel Obst hinzugeben, sonst isst sie es nicht.

Ich biete ihr die Milch zirka jeden 2. Tag an - habe es auch schon zu unterschiedlichen Zeiten probiert.
Sie hat dann meistens Hunger, weil zB den GOB im Anschluss an unser Theater isst sie ohne Probleme, wenn ich wieder mit einem Löffel Folgemilch "ankomme" gibt es Geschrei.

Meine Frage ist jetzt, wird das irgendwann besser?
Was kann ich ändern, damit das mit dem Abstillen klappt?

Danke bereits im Voraus.
HiPP-Elternservice
17. Mai 2019 14:47
Re: Abstillen funktioniert nicht
Liebe „Krose2018“,

Sie machen es genau richtig, das Fläschchen immer wieder anzubieten. Natürlich ist ein Monat bereits eine lange Zeit und Ihre Kleine scheint noch nicht ganz auf den Geschmack gekommen zu sein.

Aus unserer Erfahrung heraus kommen Kinder die gestillt wurden sehr gut mit unserer HiPP 2 Bio Combiotik ohne Stärke https://www.hipp.de/milchnahrung/produk ... e-staerke/ zurecht. Sie schmeckt besonders lieblich und ist ähnlich wie Muttermilch dünnflüssig. Vielleicht braucht Ihre Kleine mal einen Geschmackswechsel, denn die 2er mit Obst funktioniert ja besser. Probieren Sie gerne mal die 2er ohne Stärke aus.

Hier noch ein paar liebe Tipps für den Wechsel auf das Fläschchen:

Möchten Sie besonders behutsam vorgehen, kann Ihr Mädchen zuerst gestillt werden, aber nicht komplett satt trinken lassen, sondern bieten ihr anschließend noch die Säuglingsmilchnahrung an.
Oder genau andersherum und zunächst das Fläschchen und anschließend die Brust anbieten, probieren Sie es einfach aus.

Bieten Sie die Milchnahrung weiter immer wieder ganz selbstverständlich an. Bleiben Sie dabei bei einer Nahrung, so kann Ihre Kleine sich an eine bestimme Milchnahrung gewöhnen und Vertrauen finden.

Oft kann es hilfreich sein, etwas Muttermilch auf den Sauger träufeln oder mit dem Sauger über die Wange des Babys zu streicheln, und zwar über die der fütternden Person zugewandte Wange, auch hiermit wird der Saugreflex ausgelöst.

Vielleicht hilft es auch, wenn mal eine andere Person sie füttert, die Ihr Schatz nicht mit dem Stillen verbindet.

Achten sie darauf, dass Ihre Kleine von Ihnen, trotz der fehlenden Stillmahlzeiten, genügend Zuwendung und Geborgenheit in Form von Streicheln, Kuscheln, etc erhält. So wird es ihr leichter fallen vom Stillen Abschied zu nehmen.

Es braucht eventuell noch etwas, aber bestimmt klappt es bald!
Ich drücke Ihnen die Daumen!

Herzliche Grüße und alles Gute
Ihre HiPP Expertin
2 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

NEU: HiPP Windel App

HiPP Windel App: HiPP Windeln kaufen, Bon hochladen und Prämien sichern!

Mehr erfahren

Trinkmengen-Rechner

Trinkmengen-Rechner: Berechnen Sie die optimale Trinkmenge für Ihr Baby

Jetzt berechnen!

Gewinnspiel

Kennen Sie alle Vorteile der neuen Verpackung? Jetzt mitspielen und gewinnen!

Jetzt mitmachen

Welches Produkt?

Mit dem HiPP Milchfinder helfen wir Ihnen, das passende Produkt für Ihren Liebling zu finden.

Zum Milchfinder