Neu hier? Jetzt kostenlos im HiPP Mein BabyClub registrieren und im HiPP Forum aktiv werden sowie viele weitere Club-Vorteile sichern.

Öko-Test Magazin 5/2019

Expertenrat zu Milchnahrung: Wahl der richtigen Milch, Fläschchen-Zubereitung und vieles mehr!

Expertenforum

Hoeffchen
13. Mai 2019 17:23
Öko-Test Magazin 5/2019
Hallo,

da ich nicht mehr genügend Milch habe werde ich zumindest mit Pre Nahrung zufüttern müssen.
Deshalb habe ich mir heute den Ökotest angeschaut. Dort wurden Hipp Bio Pre und Hipp Bio Combiotik Pre getestet. Einige meiner Freundinnen haben mir die Combiotik Pre empfohlen. Doch jetzt bin ich ziemlich verunsichert. In dem Test wurde bemängelt das in der Combiotik stark erhöhte MOSH/POSH zu finden sind. Bei der normalen Bio sind diese nur erhöht. Und dort steht auch das man noch nicht weiß was die für Risiken machen.
Können Sie mir etwas zu dem Test sagen?

Vielen Dank
HiPP-Elternservice
15. Mai 2019 12:48
Re: Öko-Test Magazin 5/2019
Liebe „Hoeffchen“,
Ihr Baby soll selbstverständlich HiPP Milchnahrungen in bester Qualität erhalten, das verstehen wir sehr gut.

Sie sprechen auf den aktuellen Test „HIPP, HIPP, HURRA?“ im Magazin ÖKO-TEST 05.2019 an. Im Test wurde die HiPP Pre BIO Anfangsmilch mit der Note „gut“ und die HiPP BIO Combiotik Pre Anfangsmilch mit der Note „befriedigend“ bewertet.

Es gab an unseren beiden Nahrungen im Grunde nichts zu bemängeln. Dieser Test bestätigt den Anspruch von HiPP, nur beste und sicherste Qualität zu liefern.

Öko-Test kritisiert beide Produkte einzig aufgrund der Substanzgruppe gesättigte Kohlenwasserstoffe, kurz MOSH/POSH – diese werden ungünstiger Weise oft unter der Bezeichnung „Mineralöle“ zusammengefasst.
Die Abwertung – gleich um eine oder zwei Noten – allein dadurch, ist unserer Einschätzung nach nicht sachgerecht und überzogen.

Bei MOSH handelt es sich nicht nur um mineralölhaltige Produkte wie zum Beispiel Schmiermittel. MOSH ist eine große Stoffgruppe, die Substanzen verschiedenster Herkunft umfasst. Dazu zählen auch Stoffe natürlichen Ursprungs - wie pflanzliche Wachse oder ätherische Öle - die nichts mit Mineralöl zu tun haben.

Öko-Test selbst bestätigt in seinem Bericht, dass eine eindeutige Unterscheidung dieser Stoffe derzeit nicht möglich ist, nimmt aber dennoch eine Bewertung vor. Diese ist schlichtweg nicht korrekt, willkürlich und entbehrt jeder sachlichen Grundlage.
Doch leider greift Öko-Test diese Tatsachen in seinen Ausführungen nicht umfassend auf und verursacht damit bei Ihnen als Eltern mehr Verunsicherung anstelle zur Aufklärung beizutragen. Das ist sehr schade.

HiPP nimmt das Thema MOSH/POSH sehr ernst. Wir arbeiten gemeinsam mit kompetenten Partnern bereits seit geraumer Zeit an Optimierungsmöglichkeiten. Beispielsweise haben wir an einem Projekt des Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde (BLL) mitgewirkt und sind an mehreren Forschungsprojekten beteiligt. Wir möchten hier für echte Klarheit sorgen.

Sie sehen, dass es sich immer lohnt Testergebnisse kritisch zu betrachten.

Liebe „Hoeffchen“, durch den täglichen, engen Kontakt mit vielen Eltern wissen wir wie schnell man doch beunruhigt werden kann. Die Rückmeldungen von Eltern zeigen uns, dass diese Testergebnisse oft mehr verunsichern als die gewünschte Klarheit bringen. Genau wie Sie es jetzt von sich uns schildern. Das ist so schade, wenn Sie als Mutter nicht sicher sind. Und dabei sollten Sie als Mama gerade diese erste Zeit mit Ihrem Baby einfach nur genießen und bei allem, auch bei der Ernährung, ein gutes Gefühl haben.

Sie können Ihrem kleinen Liebling mit gutem Gewissen jede unserer HiPP Milchnahrung anbieten. Für uns als Hersteller von Babynahrung ist es oberste Priorität, sichere und gesunde Produkte anzubieten, die bedenkenlos dem Baby gefüttert können. Darauf können sich Eltern jederzeit verlassen. HiPP Babynahrung wird so streng kontrolliert, dass nichts im Regal steht, was in irgendeiner Form einem Baby schaden könnte.

Herzliche Grüße und jeden Tag viel Freude mir Ihrem kleinen Schatz!
Ihr HiPP Expertenteam
Hoeffchen
15. Mai 2019 13:46
Re: Öko-Test Magazin 5/2019
Vielen Dank für Ihre ausführliche Antwort.

Was mich noch etwas verunsichert ist warum einmal die MOSH/POSH erhöht sind (bei der Bio Pre) und einmal sehr erhöht sind (bei der Combiotik Pre). Liegt das an der unterschiedlichen Herstellung? Da die Combiotik ja noch die zusätzlichen Prä- und Probiotika enthält wollte ich die nun meinem Kleinen geben.
HiPP-Elternservice
15. Mai 2019 14:36
Re: Öko-Test Magazin 5/2019
Liebe „Hoeffchen“, hallo nochmal!

Messwerte können je nach Analytik einfach starken Schwankungen unterliegen - und wie geschrieben, ist die Analytik hier sehr ungenau, es wird meist mehr erfasst als wonach gesucht wurde. Dazu zählen neben Mineralölen auch Stoffe natürlichen Ursprungs wie pflanzliche Wachse oder ätherische Öle. Durch die von Öko-Test angewandte Analysenmethode werden also auch chemisch ähnliche, aber völlig harmlose Substanzen miterfasst.

HiPP Milchnahrungen kommen mit nichts in Kontakt, was für eine Mineralölverunreinigung sorgen könnte. Sie können Ihrem Kleinen ganz unbesorgt unsere HiPP BIO Combiotik Pre geben.

Herzlicher Gruß
Ihr HiP Expertenteam
4 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

NEU: HiPP Windel App

HiPP Windel App: HiPP Windeln kaufen, Bon hochladen und Prämien sichern!

Mehr erfahren

Trinkmengen-Rechner

Trinkmengen-Rechner: Berechnen Sie die optimale Trinkmenge für Ihr Baby

Jetzt berechnen!

Gewinnspiel

Kennen Sie alle Vorteile der neuen Verpackung? Jetzt mitspielen und gewinnen!

Jetzt mitmachen

Welches Produkt?

Mit dem HiPP Milchfinder helfen wir Ihnen, das passende Produkt für Ihren Liebling zu finden.

Zum Milchfinder