Kuhmilchallergie

Wahl der richtigen Milch, Fläschchen-Zubereitung und vieles mehr!
Expertenforum

Du hast Fragen rund um das Thema Baby- und Kleinkind? Dann bist du hier bei uns genau richtig!
Wir sind das HiPP Expertenteam - Ernährungswissenschaftler und Mütter und haben jahrelange Erfahrung. Täglich beraten wir seit vielen Jahren im HiPP Elternservice am Telefon, per Mail, über Social Media und via Live-Chat viele Mamas und Papas. Es gibt keine Frage, die wir noch nicht gehört haben. Und wenn doch machen wir uns schlau! Deine Fragen sind also bei uns bestens aufgehoben – wir freuen uns auf deine Nachricht!
Wir sind immer montags bis donnerstags von 8 Uhr bis 17 Uhr und freitags bis 12 Uhr für dich da! Die Feiertage verbringen wir im Kreise unserer Lieben und beantworten die eingehenden Fragen so schnell wie möglich ab dem nächsten Werktag. Wir freuen uns auf deine Fragen!

Deine HiPP Expertinnen
Eva, Sophia, Ulrike, Anke, Luise, Annelie und Evi

gast.820277
25. Feb 2010 20:41
Kuhmilchallergie
Hallo,meine Tochter ist 8 Monate alt und leidet an einer Soja und Kuhmilchallergie.
Ich stille gerade ab und versuche es mit Ersatzmich von Nestle Althera.
Was kann ich ihr zu Essen geben damit sie alle wichtige Nährstoffe hat?
Wann kann sie Reismilch mit Calcium trinken?
HiPP-Elternservice
26. Feb 2010 12:27
Re: Kuhmilchallergie
Hallo,

Sie können alle HiPP Beikostprodukte geben, die ohne Milch und Milchprodukte sind. Diese Beikostprodukte versorgen Ihre Tochter zusammen mit der Ersatznahrung mit allen notwenigen Nährstoffen.

Alle HiPP Produkte für die allergiebewusste Ernährung (mit dem grünen „A“) sind ohne Milch und –produkte hergestellt. Daneben gib es aber auch weitere HiPP Beikostprodukte ohne Milch. Wir senden Ihnen gerne eine Liste zu, aus der Sie entnehmen können, welche Produkte keine Milch enthalten. Melden Sie sich dafür einfach über unser Kontaktformular oder telefonisch beim HiPP Elternservice.

Als Abendbrei sind unsere reinen Bio-Getreide-Breie ideal. http://www.hipp.de/index.php?id=374

Sie können diese mit der Spezialnahrung Ihrer Tochter zubereiten und zusätzlich mit Fruchtmus oder auch Gemüse verfeinern. Diese Flocken eignen sich auch hervorragend für einen Obst-Getreide-Brei als Zwischenmahlzeit.

Reismilch mit Calcium sollten Sie frühestens geben, wenn Ihre Tochter ein Jahr alt ist. Besprechen Sie den Zeitpunkt sowie die weitere Ernährung auf jeden Fall auch mit Ihrem Kinderarzt.

Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende!
Viele Grüße
Silja Langguth
2 Beiträge • Seite 1 von 1
loading 19523...