HiPP Combiotik HA Pre

Expertenrat zu Milchnahrung: Wahl der richtigen Milch, Fläschchen-Zubereitung und vieles mehr!

Expertenforum

ClDe
22. Jan 2022 15:14
HiPP Combiotik HA Pre
Liebes Hipp Expertenteam

Da ich seit Geburt an leider nich genügend Milch hatte, musste ich von Anfang an zufüttern. Auf der Suche nach der richtigen Pre Ha - ich habe Allergieen, deshalb Ha - bin ich auf verschiedene Testberichte gestoßen. Unter anderen auch auf einen, wo es heißt das von der Hipp Pre Ha auf Grund Beimengung von Glycidfettsäureester dringendst abgeraten wird.
Wir hatten anfänglich die Pre Ha, da spuckte unsere Maus aber zu viel. Nun, nachdem wir mehrere ausprobiert haben, würden wir gern auf die Pre Ha von Hipp zurückgreifen.
Unsere Maus is jetz 18 Wochen jung und spuckt immer noch viel, doch mit Hipp war es noch am wenigsten und sie hatte auch keine Blähungen im Gegensatz zu manch anderen, u.a. auch der teureren Firma.
Aus diesen Gründen hätten wir gern gewusst, was an dieser Aussage zwecks dem Glycidfettsäureester dran is?
HiPP-Elternservice
24. Jan 2022 15:15
Re: HiPP Combiotik HA Pre
Liebe „CIDe“,

ich kann gut verstehen, dass Sie auf der Suche nach einer Milchnahrung sind, die Ihre Kleine gut verträgt und höchste Qualität aufweist.

Seit mehr als 50 Jahren legen wir all unsere Sorgfalt und Wissen in die Weiterentwicklung unserer hochwertigen Säuglingsnahrung - nach den neuesten Erkenntnissen der Muttermilchforschung und im Einklang mit unserer HiPP Philosophie.

Selbstverständlich unterliegen unsere HA-Nahrungen den gleichen strengen Sicherheits- und Qualitätsmaßstäben wie alle anderen HiPP Babynahrungsprodukte. Dank der über Jahrzehnte aufgebauten strengen Kontrollen, die sowohl die Herstellung der Rohstoffe betreffen als auch deren Verarbeitung, können wir für alle HiPP Produkte höchste Sicherheit garantieren.

Es tut mir leid, dass Sie durch die verschiedenen Öko-Test Berichte in den Medien verunsichert wurden. Meinen Sie den Test aus 2015? Unsere HiPP HA Nahrungen wurden von Öko-Test ausdrücklich als die mit am geeignetsten Nahrungen für eine sichere Ernährung des Säuglings empfohlen. Hier finden Sie die Hintergrundinformationen zu diesem Test: https://www.hipp.de/milchnahrung/ratgeb ... juni-2015/

Selbstverständlich arbeiten wir stetig daran unsere Nahrungen immer weiter zu verbessen.

Noch ein Wort zum Spucken bei Ihrer Kleinen:
Die 1er Nahrung ist wie die Pre Nahrung eine Anfangsnahrung und kann nach der Geburt ganz nach Bedarf gegeben werden.
Der Unterschied der beiden Milchnahrungen liegt hauptsächlich in dem kleinen Stärkezusatz, welcher die 1er-Nahrung sämiger macht.
Die Erfahrung zeigt, dass sich bei vielen Babys dadurch leichter ein regelmäßiger Trinkrhythmus einstellen kann. Viele Babys kommen auch mit einer sämigeren Milchnahrung besser zurecht und es kann bei vermehrten Spucken helfen.

Sie können die Pre und 1 auch wunderbar miteinander kombinieren und z.B. am Abend die 1er reichen und tagsüber die Pre. Ganz an die Bedürfnisse Ihres Mädchens angepasst.
Auch ein kompletter Wechsel auf die 1er Nahrung wäre möglich. Probieren Sie es gerne aus.

Liebe „CIDe“, Sie können unsere HiPP Combiotik HA Pre mit gutem Gewissen für die Ernährung Ihrer kleinen Maus verwenden.

Bei Fragen sind wir immer gerne für Sie da.

Alles Liebe & Gute und einen schönen Wochenstart wünscht
Ihre HiPP Expertin
2 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Trinkmengen-Rechner

Trinkmengen-Rechner: Berechnen Sie die optimale Trinkmenge für Ihr Baby

Jetzt berechnen!

Gewinnspiel

Kennen Sie alle Vorteile der neuen Verpackung? Jetzt mitspielen und gewinnen!

Jetzt mitmachen

Welche Milchnahrung?

Der HiPP Milchfinder hilft Ihnen, das passende Produkt für Ihren Liebling zu finden.

Zum Milchfinder