Grüner, fast flüssiger, stinkender Stuhlgang

Expertenrat zu Milchnahrung: Wahl der richtigen Milch, Fläschchen-Zubereitung und vieles mehr!

Video-Tipp: Was gibt es bei der Fläschchen-Zubereitung zu beachten?

Meilensteine der Milchnahrung: Die Entwicklung von den 1960ern bis heute

Video-Tipp: Experten-Interview zur Vitamin-D-Versorgung im Kleinkindalter

Ladylara01
6. Dez 2018 05:03
Grüner, fast flüssiger, stinkender Stuhlgang
Liebes Expertenteam,

Mein Sohn, 12 Wochen alt, bekommt von Anfang an überwiegend Hipp pre ha combiotik (da meine Milch nicht ausreicht). Er hatte schon in den letzten Wochen grünen,relativ "flüssigen" und stinkenden stuhlgang 1x am Tag. Seit ca 1 Woche hat er diesen ca 4-5 × am Tag und er trinkt viel und schläft viel. Ist das normal ?(wachstumsschub?) Oder sollte ich einen Arzt aufsuchen?


LG

Carina
HiPP-Elternservice
7. Dez 2018 09:58
Re: Grüner, fast flüssiger, stinkender Stuhlgang
Liebe Carina,

das kann alles ganz normal sein.

Beim Stuhlgang gibt es individuell eine enorme Bandbreite. Das gilt für die Konsistenz, die Häufigkeit und auch für die Farbe.
Von sehr weich, bis cremig oder pastös gibt es viele mögliche „normale“ Beschaffenheiten, die sich auch phasenweise abwechseln können. Auch die Häufigkeit zeigt eine große Spannbreite. Mehrmals täglich oder ein-zweimal die Woche Stuhlgang sind normal und kommen bei Babys ganz unterschiedlich vor.

Bei der Farbe des Stuhls gibt es ebenfalls viele unbedenkliche Möglichkeiten.
Senfgelb, ockerfarben, grün, hellbraun, dunkelbraun, gräulich das ist alles ok und von Baby zu Baby unterschiedlich stark ausgeprägt. Die Farbe kann sich im Verlauf der Entwicklung und bei unterschiedlicher Fütterung immer wieder ändern, als Mutter lernen Sie oft ein ganzes "Farbspektrum" kennen.

Wichtig ist, dass Ihr Schatz durch die Verdauung nicht beeinträchtigt ist und munter und zufrieden gedeiht. Dass es mal für die Nase nicht so angenehm riecht, ist auch nicht ungewöhnlich.

Wenn Sie jedoch den Eindruck haben, der Stuhl riecht stechend, ist ggf. schaumig, spritzend und Ihr Junge macht einen kranken Eindruck, dann sollten Sie es besser mit dem Kinderarzt abklären, was die Ursache sein könnte – sicher ist sicher.

Ich wünsche Ihnen und Ihrem Kleinen alles Liebe und eine schöne Adventszeit!

Herzliche Grüße
Ihr HiPP Expertenteam
2 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Bilder-Memo Kindermilch

Finden Sie für jedes Motiv die passende Zwillingskarte? Jetzt mitmachen und gewinnen!

Zum Gewinnspiel

Gewinnspiel

Kennen Sie alle Vorteile der neuen Verpackung? Jetzt mitspielen und gewinnen!

Jetzt mitmachen

Welches Produkt?

Mit dem HiPP Milchfinder helfen wir Ihnen, das passende Produkt für Ihren Liebling zu finden.

Zum Milchfinder