Langsam mag ich einfach nicht mehr…

Aus dem Baby ist ein Kleinkind geworden

Elternforum

Kruemelmom2020
17. Mär 2022 20:35
Langsam mag ich einfach nicht mehr…
Ich mag nicht mehr. Ich mag nicht mehr Mama sein und ständig diese Sorgen haben.
Erst vorgestern bis gestern waren wir im Krankenhaus, weil mein kleiner (15 Monate) auf den Kopf gefallen ist.
Jetzt sind wir auch noch in Quarantäne und was macht der kleine? Holt sich die nächste Beule.
Ich hab keine Lust mehr auf sie sorgen… 😩😩

Sind eure Mäuse auch so Bruchpiloten?
Lienchen06
21. Apr 2022 19:46
Re: Langsam mag ich einfach nicht mehr…
Hallo Kruemelmom2020,
dein Beitrag hat mir sorgen bereitet, vor allem der Satz "ich mag nicht mehr Mama sein", ich hoffe dieser war nicht so gemeint wie er (zumindest bei mir) rüber kam.
Ich denke es ist ganz normal das vor allem wir Mütter uns ständig sorgen machen und eine gewisse Angst mitschwingt das sich unsere kleinen verletzen könnten, vor allem dann wenn erst grade etwas passiert ist.
Leider kann man nicht alle Unfälle vermeiden und es ist ja auch ganz normal das ein Kind hin fällt und auch wichtig, in gewissem Maße, um zu lernen. Trotzdem sollte man, besondere Gefahrenquellen beseitigen, gleichzeitig darf man das kind nicht zu sehr in Watte packen...Ich habe meinem kleinen eine "TurnEcke" mit Turnmatten in verschiedenen Formen (Halbkreis, Rolle, Dreiecke) und auch Bodenmatten damit er dort ohne große Sorgen auch mal fallen kann, eingerichtet. Das habe ich schon eine Weile, er hat auf diesen Matten quasi das krabbeln, entlanghangeln und laufen gelernt und heute mit knapp 1 1/2 Jahren wird damit auch gebaut (Brücken, Häuser, Rutsche usw.) also er hält sich super gerne dort auf, mittlerweile haben wir ihm noch eine Schaukel und Rutsche dazu gestellt. Ich habe das Gefühl, dass er dadurch schon recht sicher ist, auf jeden fall kann er damit gut üben und klettert schon ordentlich. Klar passieren immer noch "Unfälle", aber ich denke es hatte und hat gute Auswirkungen auf sein Körper Gefühl.

Ich hoffe ihr seid schon aus der Quarantäne draußen und die Beule deines kleinen ist inzwischen verheilt (stelle ich mir auch schlimm vor, wenn man dann nicht mal kurz zum Arzt huschen kann, auch wenn es nur vorsorglich ist).

Liebe Grüße
Lienchen06
ProudDad
21. Apr 2022 20:45
Re: Langsam mag ich einfach nicht mehr…
Hi,
auch von mir ich.
Erstmal Tieffffff einatmen und wieder Ausatmen, ich als Papa kann dir sagen Alles Normal und es wird mal besser mal wieder zurück an Anfang unser Kleiner hat sich vorgestern eine Beule eingefangen, ich hatte voll die Panik und Sorgen als ich ihn gesehen habe, aber meine Frau sagte das was ich dir Jetzt Sage Schatz das ist Normal und nicht immer zu verhindern die Kinder müssen ihre Grenzen checken. Ich war mit dem Kleinen im März zur U6, 4Tage Später hatten wir alle Corona von dem Kleinen bis zur Schwester zu meiner Schwangeren Frau und Mich. Ich danke jeden Tag Gott dafür das soweit alles Super Verlaufen ist, und unsere Kids samt meiner Frau es Super gemeistert haben. Mach dich nicht Verrückt und Stress dich nicht, Wenn du jemand hast der bissien unter die Arme Greifen kann auch wenn nur mal für eine Std Kinder frei dann Mach es wenn nicht, dan nutze doch mal die Schlafphase und mach dir eine Schön in die wanne Rein und entspanne, und wenn das nicht dan Einfach mal an die Luft und Kind Laufen es gibt viele Möglichkeiten um Stress ab zu bauen. Alles Gute für euch und Kopf Hoch Frauen sind die Stärksten Menschen also Bleib es auch.
3 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Foto-Wettbewerb

Gewinnen Sie mit Ihrem kleinen Liebling tolle Preise. Wir freuen uns auf Ihre Bilder!

Jetzt mitmachen

Trinken im Kleinkindalter

In unserem hilfreichen Ratgeber-Video erfahren Sie, worauf Sie achten sollten.

Video ansehen

HiPPiS kennenlernen

Anton Affe, Thilo Tiger, Carla Chamäleon - alle HiPPiS und ihre Aufgaben kennenlernen!

Mehr erfahren