Kein Schlaf. Krümmen. Unruhig. 13 Monate.

Aus dem Baby ist ein Kleinkind geworden

Elternforum

imrd
24. Jul 2021 20:59
Kein Schlaf. Krümmen. Unruhig. 13 Monate.
Hallo liebe Community,

unser 13 Monate alter Sohn bereitet uns leider viele Sorgen und schlaflose Nächte. Er hat noch nie durchgeschlafen, krümmt sich meistens ab Abends bzw wird sehr quängelig und ist immer extrem unruhig wenn er am Abend / in der Nacht schläft bzw schlafen soll. Wir sind absolut verzweifelt, da meine Frau seit 13 Monaten quasi keinen Schlaf mehr bekommt und wir nicht mehr wissen, was wir denn mit unserem Sohn machen sollen, geschweige denn wie wir beide noch zur Ruhe finden sollen.

Ärzte reden nur von einer Regulationsstörung. So richtig helfen kann uns irgendwie niemand. Es geht darum, dass wenn unser Sohn seine Milch bekommt (ab Abends zwischen 20 und 21 Uhr wenn er schläft), das er unruhig wird und man ihn nicht hinlegen kann (wir konnten ihn noch nie alleine hinlegen damit er schläft!). Er zieht manchmal die Beine hoch, manchmal auch nicht, wird dann auch sehr schnell unruhig - und wenn wir Pech haben, wieder wach. Er findet nur sehr schwer seine passende Schlafposition für die Nacht.

Manchmal helfen Kümmelzäpfchen - manchmal auch nicht. Wir achten penibelst genau darauf das er keine blähenden Lebensmittel zu sich nimmt, aber daran liegt es wohl nicht. Wir wissen einfach nicht mehr weiter und ärztliche Hilfe ist auch nicht in Sicht.

Aktuell geben wir Ihn eine Soja-basierte Milch, die wesentlich besser als eine HA-Milch bei ihm funktioniert. Und dennoch: Die perfekte Lösung ist auch das nicht.

Vielleicht weiß hier ja jemand Rat.

Danke und Gruß
imrd
MUnbekannt
25. Jul 2021 12:33
Re: Kein Schlaf. Krümmen. Unruhig. 13 Monate.
Hi
So richtig helfen kann ich glaube ich nicht. Mein Sohn hat nie die Flasche bekommen und wir leider immer noch sowohl abends, nachts als auch zum Mittagsschlaf gestillt.

Er hatte einen schlimmen Reflux bis ca 13 Monate und hat sich täglich sehr viel übergeben dadurch. Auf Grund dessen hatte er auch immer Schmerzen und Sodbrennen. Mittlerweile (15 Monate) hat sich das zum Glück weitestgehende verwachsen.
Zudem hatte er aber auch eine Regulationsstörung. Generell ist er ein sehr auffällig unruhiges und aktives Kind und von durchschlafen auch noch entfernt. Bei ihm äußerte sich die Störung durch Unruhe und viel Schreien und Weinen. Mittlerweile läuft das alles etwas besser aber selbst beruhigen oder zum einschlafen bringen klappt natürlich noch nicht wirklich .

Wir haben ihm auf jeden Fall auch oft Kümmel oder Fencheltee angeboten und vom Krankenhaus hat er so ein süßes Mittel bekommen. Aber da war er noch so klein, ich weiß nicht ob das in dem Alter noch hilft. Dan Simplex hat er im
kH bekommen und danach aus der Apo was ähnliches. Und meine Hebamme hatte mir damals noch BiGaia Tropfen empfohlen die er dann auch bekommen hat.

So generell wäre es vielleicht eine Lösung die Milch alle paar Tage zu verdünnen, sodass nach ein paar Tagen oder Wochen nur nlch Tee oder Wasser in der Flasche ist. Vielleicht würde das helfen.
Ansonsten kann ich dazu leider nichts sagen. Ich wünsche euch aber gute Besserung, viel Erfolg und dass sich die Probleme hoffentlich auch bald verwachsen.

Liebe Grüße
Jasmin 2070
25. Jul 2021 21:51
Re: Kein Schlaf. Krümmen. Unruhig. 13 Monate.
Hallo,

eine Kur mit Omnibiotics Panda könnte helfen das reguliert den Darm.
Thermofor oder Kirschkernkissen.
Mit Schlafsack schlafen lassen = Begrenzung.

Ansonsten abwechseln die Nächte bei ihm sein so dass jeder mal zum Schlafen kommt oder ihn bei euch schlafen lassen wenn er die Nähe noch braucht. Ich sag immer die beste Lösung ist diese wo alle Beteiligten am meisten Schlaf bekommen egal was die "Norm" oder "Gesellschaft" vorgibt.

LG Jasmin
Norisa
26. Jul 2021 23:50
Re: Kein Schlaf. Krümmen. Unruhig. 13 Monate.
Bekommt er die Flasche zum Einschlafen? Also als Ritual? Wenn nicht, dann vielleicht einfach früher geben oder weg lassen?
Würde überprüft ob er eine Allergie oder Intoleranz gegen Kuhmilch hat? Die meisten Säuglingsnahrungen sind ja auf dieser Basis. Da ihr sagt, dass es mit Soja besser ist, köönnte das ein Grund sein. Aber Sojamilch würde ich den Kindern in dem Alter auch nicht geben...
Versucht sie doch einfach mal wegzulassen.
imrd
28. Jul 2021 07:59
Re: Kein Schlaf. Krümmen. Unruhig. 13 Monate.
MUnbekannt hat geschrieben:
> Hi
> So richtig helfen kann ich glaube ich nicht. Mein Sohn hat nie die Flasche
> bekommen und wir leider immer noch sowohl abends, nachts als auch zum
> Mittagsschlaf gestillt.
>
> Er hatte einen schlimmen Reflux bis ca 13 Monate und hat sich täglich sehr
> viel übergeben dadurch. Auf Grund dessen hatte er auch immer Schmerzen und
> Sodbrennen. Mittlerweile (15 Monate) hat sich das zum Glück weitestgehende
> verwachsen.
> Zudem hatte er aber auch eine Regulationsstörung. Generell ist er ein sehr
> auffällig unruhiges und aktives Kind und von durchschlafen auch noch
> entfernt. Bei ihm äußerte sich die Störung durch Unruhe und viel Schreien
> und Weinen. Mittlerweile läuft das alles etwas besser aber selbst beruhigen
> oder zum einschlafen bringen klappt natürlich noch nicht wirklich .
>
> Wir haben ihm auf jeden Fall auch oft Kümmel oder Fencheltee angeboten und
> vom Krankenhaus hat er so ein süßes Mittel bekommen. Aber da war er noch so
> klein, ich weiß nicht ob das in dem Alter noch hilft. Dan Simplex hat er im
> kH bekommen und danach aus der Apo was ähnliches. Und meine Hebamme hatte
> mir damals noch BiGaia Tropfen empfohlen die er dann auch bekommen hat.
>
> So generell wäre es vielleicht eine Lösung die Milch alle paar Tage zu
> verdünnen, sodass nach ein paar Tagen oder Wochen nur nlch Tee oder Wasser
> in der Flasche ist. Vielleicht würde das helfen.
> Ansonsten kann ich dazu leider nichts sagen. Ich wünsche euch aber gute
> Besserung, viel Erfolg und dass sich die Probleme hoffentlich auch bald
> verwachsen.
>
> Liebe Grüße

Habe auch schon über das verdünnen nachgedacht, habe dazu aber etliche Warnungen im Internet gefunden, man solle das nicht machen. Jetzt ist unser Sohnemann aber schon bald 14 Monate und ich denke wir könnten das mal ausprobieren. Er ist zwar auch generell ein schlechter Esser, aber bekommt denke ich schon über die normale Nahrung einige Nährstoffe.

Hast Du irgendwelche Tipps zum verdünnen? Einfach weniger Milchpulver verwenden oder mit Tee o.ä. strecken? Vielleicht hast Du da ja Erfahrung und könntest die noch mit mir teilen.

Dankeschön und viele Grüße
MUnbekannt
28. Jul 2021 21:27
Re: Kein Schlaf. Krümmen. Unruhig. 13 Monate.
Hi
Mein Sohn hat nie die Flasche bekommen, ich kann nur erzählen, was ich von Bekannten gehört habe und mal von der Hebamme und KiArzt.
Da hieß es weniger Milchpulver, mehr Wasser.
Eine Freundin ist zb auf Hafer- bzw Mandelmilch umgestiegen. Bzw erst von Milchpulver auf Kuhmilch, dann auf vegane Alternativen.
Ich würde aber wenn er das Milchpulver gewöhnt ist das einfach Abend für Abend etwa mehr verdünnen. Wirklich ncijt zu viel, es soll ihm ja noch seine gewohnte Sicherheit zum Abendritual geben. Vlt so, dass man in zwei Wochen fast nur nlch Wasser drin hat. Falls dein Sohn gern Tee trinkt kannst du natürlich auch versuchen, direkt auf dünnen Fencheltee umzusteigen 🤷‍♀️ Ich persönlich bin generell immer ein Wasserfan aber das ist ja auch unterschiedlich 😊
Was waren das denn für Warnungen aus dem Internet? Einfach bezüglich Wasser? Also mein Sohn trinkt schon länger Wasser und mittlerweile natürlich auch sehr viel, da es sonst ja bis auf Das Stillen beim Mittagsschlaf und abends nichts anderes gibt 🤗
Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg und dass es euch bald besser geht.
Du kannst ja mal berichten, wie und ob es geklappt hat ✊
6 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Foto-Wettbewerb

Gewinnen Sie mit Ihrem kleinen Liebling tolle Preise. Wir freuen uns auf Ihre Bilder!

Jetzt mitmachen

Gewinnspiel Knusper-Ringe

Sammeln Sie alle Ringe & gewinnen Sie ein HiPP Knabberpaket mit JAKO-O Stapelwürfeln!

Jetzt mitspielen

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account