Einschlafstillen trotz erneuter Schwangerschaft

Aus dem Baby ist ein Kleinkind geworden

Elternforum

Kathrin231089
31. Mai 2021 18:52
Einschlafstillen trotz erneuter Schwangerschaft
Hallo,
Ich habe einen Sohn(1,5 Jahre) und bin nun erneut schwanger. Seit ich das weiß, mache ich mir täglich Gedanken darüber, dass er noch die Brust zum Einschlafen braucht und ihn niemand außer mir ins Bett bringen kann. Bisher hat mich das nicht gestört, weil ich der Meinung bin, dass sich das von alleine gibt.
Aber nun habe ich Angst, dass er einen "Schaden" davon trägt, wenn ich zur Geburt ins Krankenhaus gehe und mehrere Nächte nicht da bin.
Wir üben im Moment schon, dass er sich auch von Papa hinlegen lässt, bisher aber leider ohne Erfolg.
Kennt jemand so eine Situation und hat Ideen oder Tipps?
Vielleicht auch Anregungen durch was mein Mann die Brust ersetzen könnte. Schnulli o.ä hat unser Sohn noch nie akzeptiert.
Danke für eure Rückmeldungen.
Liebe Grüße
1 Beitrag • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Foto-Wettbewerb

Gewinnen Sie mit Ihrem kleinen Liebling tolle Preise. Wir freuen uns auf Ihre Bilder!

Jetzt mitmachen

Gewinnspiel Knusper-Ringe

Sammeln Sie alle Ringe & gewinnen Sie ein HiPP Knabberpaket mit JAKO-O Stapelwürfeln!

Jetzt mitspielen

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account