Neu hier? Jetzt kostenlos im HiPP Mein BabyClub registrieren und im HiPP Forum aktiv werden sowie viele weitere Club-Vorteile sichern.

2 1/2-Jähriger wird nachts wach und will bei Eltern schlafen

Aus dem Baby ist ein Kleinkind geworden

Elternforum

Royal Feline
17. Jan 2021 17:01
2 1/2-Jähriger wird nachts wach und will bei Eltern schlafen
Hallo!
Ich habe hierzu dem Thema Schlaf schon ein paar Beiträge gelesen.
Anscheinend ein sensibles Thema.

Kurz zu uns: unser Sohn ist jetzt 2 1/2 Jahre alt und seit ein paar Wochen wird er nachts wach und will partout nicht in seinem Bett weiterschlafen sondern immer bei uns im Elternbett.
Das zermürbt uns aber total weil er sehr unruhig schläft und meinen Mann regelmäßig in den Rücken tritt.
Zu der Vorsituation: eigentlich war oder ist er in der Kita auch immer ein super Schläfer gewesen. Schon immer hat er sein eigenes Bettchen gehabt und ab dem 6.Monat nach dem Umzug auch sein eigenes Zimmer. Wir haben sehr viel Wert auf feste Rituale und immer den selben Ablauf gelegt sodass er wenn dann nur einmal nachts kurz wach wurde wenn der Nucki rausfiel und danach schlief er super weiter.
Er hat jetzt zwar ein neues Bett weil das Alte kaputt ging aber es ist wie das Alte genauso groß, mit Rausfallschutz und in der selben Farbe und an der selben Stelle.
Abends lesen wir ihm eine Gute-Nacht-Geschichte vor und einer bleibt solange im Zimmer im Dunkeln bis er eingeschlafen ist.
Selbst so ein Nachtlicht mit Sternenhimmel hat er.
Wir haben auch schonmal tagelang versucht, ihn nachts dann wieder in sein Bett zurück zu legen aber er kommt dann immer wieder in unser Schlafzimmer.
Selbst nach 2 Stunden Prozedere schläft er nicht wieder ein.
Dabei macht er in der Kita super Mittagsschlaf und das Bett hat er auch sofort akzeptiert und macht da am Wochenende auch Mittagsschlaf ohne zu jammern.
Mein Mann geht mittlerweile nervlich auf dem Zahnfleisch und unsere Beziehung leidet auch darunter weil ich auch keine besseren Ideen habe.
Wir müssen morgens früh raus zur Arbeit und der Kleine in die Kita. Da sind wir dann alle total fertig.
Wären über jegliche Idee erfreut.
Junemom19
23. Jan 2021 20:22
Re: 2 1/2-Jähriger wird nachts wach und will bei Eltern schlafen
Habt ihr mal versucht sein Bett in eurer Schlafzimmer zu stellen? Vielleicht hätte er dann das Gefühl nah bei euch zu sein.
Könnte dein Mann auf dem Sofa schlafen?
Junemom19
23. Jan 2021 20:25
Re: 2 1/2-Jähriger wird nachts wach und will bei Eltern schlafen
Oder könnt ihr ihn fragen was er hat?
Vielleicht legt ihr ihn einfach zu früh hin.
Es gibt auch "Gute Nacht" Breie, die abends besonders gut sättigen. Oder er hat Durst und brauch ein Fläschen im Bett?
Traumwaechter
24. Jan 2021 06:07
Re: 2 1/2-Jähriger wird nachts wach und will bei Eltern schlafen
Hat das ganze eventuell direkt mit dem neuen Bett angefangen? Dann würde ich die Ursache da vermuten.

Ansonsten würde ich auch ml probieren, mit ihm zu reden, soweit das bereits möglich ist. Und je nach Größe des Kinderbettes könnte sich einer evtl. In der Nacht zu ihm legen, wenn er die Nähe braucht.
Aprilmami220419
31. Mär 2021 22:04
Re: 2 1/2-Jähriger wird nachts wach und will bei Eltern schlafen
Ich würde auch mit trinken, also Wasser probieren, ob er wider einschläft. Wir haben zb noch immer für unseren 2 jährigen Sohn eine einschlafgiraffe die schnarcht. Er schläft in seinem Bett ein, manchmal die ganze Nacht dort, manchmal nehmen wir ihn mit zu uns wenn er weint. Dann hört er sofort auf und schläft weiter. Zu ganz unterschiedlichen Zeiten. Meistens aber erst nach um 12 nachts, sodass man auch abends längere Zeit zu zweit verbringen kann. Wenn er krank ist kann es selten auch schon um halb elf werden, aber auch da geht einer von uns rüber. Wir haben damit kein Problem und unserer schläft zu 99 Prozent auch ruhig weiter. Natürlich triff er Papa dabei auch gern in den Rücken, aber es geht noch. Noch ist er nciht zu groß :D.
Das Bett steht direkt neben unser Ehebett, aber er weis von anfang an, dass er in seinem Bett einschläft und irgendwann zu uns darf, muss aber nicht. Manchmal schläft er auch weiter bei sich im Bett. Sonst versuch es mal sein Bett rein zu stellen. Funktioniert das nicht, dann guck doch mal nach einem bestellbett. Das ist vorne komplett offen und das kannst du dann auf deine Seite stellen, dann liegt er ja quasi bei dir, neben dir und hat evt das gefühl näher bei euch zu sein. Vielleicht ein guter Kompromiss? Er möchte bestimmt einfach nur die Zeit vom Tag aufholen, und ncoh die Nähe genießen. Genießt es sie werden doch so schnell groß und vor allem Jungs ist das sehr schnell peinlich noch bei Mami und Papi im Bett zu schlafen 🤭
5 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Foto-Wettbewerb

Gewinnen Sie mit Ihrem kleinen Liebling tolle Preise. Wir freuen uns auf Ihre Bilder!

Jetzt mitmachen

Gewinnspiel Knusper-Ringe

Sammeln Sie alle Ringe & gewinnen Sie ein HiPP Knabberpaket mit JAKO-O Stapelwürfeln!

Jetzt mitspielen

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account