Überklettern des Gitterbettes

Aus dem Baby ist ein Kleinkind geworden

Elternforum

gast.662431
24. Feb 2010 21:48
Überklettern des Gitterbettes
Mein Sohn (wird 20 Monate) fängt ansatzweise an, über das Gitterbett zu klettern. Da er in der Nacht das ganze Bett abwandert (dreht sich dauernd von einer Seite auf die andere), möchte ich ihn noch nicht in ein normales Bett legen.

Kann mir jemand einen Tipp geben, was man am besten tun kann damit er nicht rausfällt?
gast.694102
25. Feb 2010 13:10
Re: Überklettern des Gitterbettes
Halllo...mein Simon (19 Monate) hat das auch gemacht :roll: Deshalb schläft er jetzt in einem "normalen" Bett...Da er auch soooo unruhig schläft,haben wir ihm einen "Rausfallschutz" gekauft...Hat nur 15 euro gekostet...In jedem Babyfachhandel findest du es... Viele Grüße
:P
gast.662431
27. Feb 2010 10:00
Re: Überklettern des Gitterbettes
Danke für den Tipp. Nur wird er halt dann zu Mittag auch nicht mehr in seinem Bett bleiben wollen, wenn er immer raus kann wann er will.

lg
:)
akashaengel
1. Mär 2010 15:59
Re: Überklettern des Gitterbettes
Hallo... Meine kleine ist 23 Monate und sie ist auch andauernd rausgeklettert.. Nun habe ich ihr bett umgebaut als Jugendbett (ist auch nicht so hoch). seitdem schläfst sie auch wieder durch =) Hab allerdings ein Türschutzgitter vor die Tür gemacht damit sie auch im zimmer bleibt. so lernen sie auch gleichzeitig wieder von alleine ins bett zu gehen und können auch vorher noch etwas spielen =)
gast.694102
2. Mär 2010 11:32
Re: Überklettern des Gitterbettes
gudimaus hat geschrieben :
> Danke für den Tipp. Nur wird er halt dann zu Mittag auch nicht mehr in
> seinem Bett bleiben wollen, wenn er immer raus kann wann er will.
>
> lg
> :)
Hallo gaudimus :P
wenn die Kleinen sooo müde sind,dann bleiben sie im Bett liegen...Und wenn er net im Bett bleibt, dann spielt er und ich lass ihn spielen..dann muss er den Tag ohne Mittagsschlaf "überstehen" ...Du wirst sehen,spätestens nach ein paar Tagen wird er schon liegen bleiben... So wars bei meinem Simon 8-)
lg
gast.898951
4. Mär 2010 18:39
Re: Überklettern des Gitterbettes
Mein Sohn ist auch mit ca. eineinhalb drüber geklettert! Da hab ich die drei Stangen raus genommen. Eine Zeit lang stand er abends öfter noch mal im Schlafsack bei uns unten. Dann hab ich die Stangen wieder rein gemacht. Irgendwann hat er es einfach nicht mehr gemacht nach dem Motto: das kann ich, das brauch ich nicht mehr ausprobieren. Er hat mit zwei gut im Juniorbett geschlafen, Matratze ganz dicht am Boden, da machte es nichts, wenn er raus kullert.
Gruß
6 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Foto-Wettbewerb

Gewinnen Sie mit Ihrem kleinen Liebling tolle Preise. Wir freuen uns auf Ihre Bilder!

Jetzt mitmachen

Gewinnspiel Knusper-Ringe

Sammeln Sie alle Ringe & gewinnen Sie ein HiPP Knabberpaket mit JAKO-O Stapelwürfeln!

Jetzt mitspielen

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account