Ernährung

Aus dem Baby ist ein Kleinkind geworden

Elternforum

Jessichen20
18. Jun 2021 21:50
Ernährung
Hallo,
Mein Kind ist 15 Monate alt. Gekochtes Gemüse isst die alles und püriertes Obst auch ohne Probleme.
Aber Rohkost Gemüse wie Gurken, Paprika, Tomate usw. Wird wenn überhaupt mir dran gelutscht und obst am Stück wird sofort ausgespuckt.
Kennt das jemand von euch oder hat mir jemand einen Tipp wie mein Kind das endlich auch isst.
Habe es schon in alle möglichen Formen geschnitten, ansprechend auf einem Teller angerichtet, vor ihr dasselbe gegessen und überschwänglich hmmm lecker gesagt usw.

Freue mich über Tipps
My_fav_people_called_me_dada
18. Jun 2021 23:37
Re: Ernährung
Hallo 😊

Bei Valentin ist es immer so, das s wenn andere Kinder es essen dann isst er es auch. Genauso in der Kita oder wenn wir zu Besuch sind. Dann isst unser Kleiner Paprika, Gurke, Tomate etc.
Kaum daheim, schaut er es nicht mehr an 😅
Vielleicht kennt ihr ein Spielepartner/Freund in seinem Alter, der Rohkost gerne isst?!

Alles gute 😊
Jessichen20
19. Jun 2021 07:37
Re: Ernährung
Hallo,
Das ist ihr leider völlig egal, die schmeißt ihrer Freundin die gurke auf den Teller damit sie die nicht essen muss🤣
Grumpycat19
19. Jun 2021 19:22
Re: Ernährung
Bei uns ist es ähnlich. Unsere kleine isst auch sooooo vieles nicht. Erst nachdem ich es gefühlt 100 Mal versucht habe konnte sie sich Erbarmen es zu essen. Sie isst mittags alles. Egal was sie isst es. Aber auch nur wenn es zusammengemischt ist.

Langsam langsam Tasten wir uns ans Obst. Himbeeren Heidelbeeren und Erdbeeren werden allmählich akzeptiert. Davor ging nur Banane.

Ich denk so lange man ihnen verschiedene Sachen anbietet und es ihnen vorlebt werden auch unsere kleinen Mal mehr essen :)
MUnbekannt
20. Jun 2021 12:16
Re: Ernährung
Hie
Mein Sohn ist 14 Monate alt und isst auch absolut nichts frisches. Egal welche Beeren oder Früchte, er will meist nicht einmal probieren. Bei Gemüse ist es das gleiche.
Das geht nur in Breiform 😬
Dementsprechend isst er nur Getreidebrei, Obstbrei und Gemüse Bzw Fleischbrei. Die einzige feste Nahrung sind Brötchen und ab und zu mal Nudeln.

Und ich verstehe auch absolut nicht woran das liegt. Ich habe immer das Gefühl ihn stört die Konsistenz, da er schon beim anfassen meist entscheidet ob er probieren möchte oder halt da schon das Gesicht verzieht. Wenn dann doch mal was im Mund landet wird es sofort ausgespuckt. Und wenn wir uns mit seinem gleichaltrigen Freund treffen steckt er den lieber die Blaubeeren in den Mund anstatt selbst mal was zu essen.
Ich finde das auch sehr schade, da wir fast jeden Tag frisches Obst selber essen und ihm natürlich auch anbieten.
Aber ich hoffe, dass das einfach noch kommt
Jasmin 2070
23. Jun 2021 21:15
Re: Ernährung
Hallo,

also solange er Gemüse und Obst und somit die wertvollen Vitamine aufnimmt egal in welcher Form isst würde ich mir keine Gedanken machen und ihn einfach immer wieder mal ganz selbstverständlich auch Rohkost anbieten.
Aber selbst wenn er Gemüse nie roh essen will ist das nicht schlimm jeder hat andere Vorlieben. In dem Alter kanns auch sein dass sein Darm das mich gar nicht gut verdauen kann und er das deswegen instinktiv ablehnt.
Mein Sohn isst zb sehr gerne Gurken aber nur ohne Schale, Paprika nur den gelben und Tomaten und Radieschen nur hin und wieder und da dann aber in großen Mengen 😅 Karotten zb gar nicht.
Hab vertrauen Kinder holen sich was sie brauchen, nach keinen Druck und lass ihm von dir probieren wenn er will.

Liebe Grüße Jasmin
MUnbekannt
24. Jun 2021 20:25
Re: Ernährung
Ja die Themen sind ja immer Essen und Schlafen unter Mamis 😅

Ich habe ihm jetzt vorgestern Smoothie angeboten. Er sagte BÄH, hat die Zunge rausgestreckt und der Ekel hat ihn am ganzen Körper geschüttelt. 😂😂
Also hab ich gestern die „light“ Variante ausprobiert. Habe einen selbstbefüllbaren Quetschie
MUnbekannt
24. Jun 2021 20:28
Re: Ernährung
gekauft und mit Bananen-Erdbeer-Milchshake gefüllt. Das war wirklich sehr sanft im Geschmack, aber auch das fand er ekelig. Es muss immer alles gekocht sein für ihn. Natürlich lasse ich ihn einfach immer wieder probieren und hoffe einfach dass er es irgendwann mag, aber in frischem Obst und Gemüse wären halt auch mal mehr Vitamine und Nährstoffe 🤷‍♀️🙈 wir sind zwar mittlerweile (ganz unten aber immerhin) im Durchschnitt was das Gewicht angeht, aber komisch ist es trotzdem. Wir essen wirklich gerne und ausgewogen. 😁 naja, kann man nichts machen 🙈
Jessichen20
4. Jul 2021 08:04
Re: Ernährung
Update von uns... ich weiß nicht was passiert ist
Aber sie isst jetzt gurken🥳
Bananen, Himbeeren, Aprikosen usw.
Also mein Fazit... immer weiter anbieten und schmackhaft machen... irgendwann kommts von ganz alleine
MUnbekannt
4. Jul 2021 11:38
Re: Ernährung
Das hört sich supi an. Meiner hat auch gerade einen kleinen Schub. Brei isst er nur noch bedingt, am liebsten Nudeln (in die Tomatensoße püriere ich dann einfach Zucchini etc ausm Garten mit rein 🤭😉) und Probiert ab und zu auch mal Gemüse. Gestern hat er dann zum ersten Mal auch einen selbstgemachten quetschie aus frischem Obst gegessen 👍
Wir sind zwar noch nicht ganz sooo weit wie ihr aber haben auch Fortschritte gemacht 😊
10 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Foto-Wettbewerb

Gewinnen Sie mit Ihrem kleinen Liebling tolle Preise. Wir freuen uns auf Ihre Bilder!

Jetzt mitmachen

Gewinnspiel Knusper-Ringe

Sammeln Sie alle Ringe & gewinnen Sie ein HiPP Knabberpaket mit JAKO-O Stapelwürfeln!

Jetzt mitspielen

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account