Neu hier? Jetzt kostenlos im HiPP Mein BabyClub registrieren und im HiPP Forum aktiv werden sowie viele weitere Club-Vorteile sichern.

Kind sitzt und krabbelt noch nicht.

Aus dem Baby ist ein Kleinkind geworden

Elternforum

Lisa0302
16. Nov 2020 05:35
Kind sitzt und krabbelt noch nicht.
Hallöchen liebe Mami's....

ich hoffe,es gibt jemanden der mich etwas aufbauen kann. Mein Sohn wird diese Woche 1 Jahr. Er ist aufgeweckt,mobil im Sinne von durch die Wohnung robben (schnell und langsam), er schläft super,isst gut;brabbelt.Soweit ist alles gut außer das er eben noch nicht sitzt oder krabbelt. Wir setzten ihn zum Essen auf den Schoß,sonst setzten wir ihn nicht hin. Was noch hinzukommt,seit einigen Wochen nimmt er weder eine Banane oder Dinkelstange in die Hand. Alles was nicht in Mundgerechten Stücken ist,wird weggeschmissen. Ich habe keine Ahnung wieso☹.
Oft dienen Kissen und das Stillkissen als Hindernis und da kommt er super drüber.
Seit 2 Wochen geht er in die Krippe und macht es ganz toll. Nächste Woche ist die U6,davor habe ich etwas bammeln. Durch sein Gewicht (er ist ein Fliegengewicht), hatte ich immer schon das Gefühl,er würde als Sonderling behandelt werden. Nun wird es bei der U6 wohl weitergehen...
Ich frage mich nur,was ich falsch gemacht habe und wie ich ihm helfen kann. In den Vierfüßlerstand geht er aber kommt nicht vorwärts. Die Blicke,wenn wir spazieren gehen oder die ständigen Fragen,ob er krabbelt oder sitzt stören mich extrem, bzw manche Aussagen von anderen Müttern.

Geht es möglicherweise jemanden ähnlich wie uns?

Liebe Grüße
Traumwaechter
16. Nov 2020 07:17
Re: Kind sitzt und krabbelt noch nicht.
Hallo,

Was das krabbeln angeht, kann ich dir beruhigen: unser großer ist erst mit etwa 14 Monaten gekrabbelt - ganze 1 oder 2 Wochen, dann hat er beschlossen, laufen ist schlauer.

Unser Neffe ist tatsächlich nie gekrabbelt - der war Popo-rutscher ;-)

Was das sitzen angeht: wenn ihr ihn auf den Schoß setzt, hält er sich dann selber aufrecht und sein Gewicht? Dann kann er an und für sich sitzen - nur ohne die Krabbelbewegungen ist das hinsetzen/aufsetzen vermutlich etwas schwer. Ich hab beide Kinder hingesetzt, sobald sie selber sitzen konnten (aber sich halt nicht selber in die Position bringen) und es hat beiden nicht geschadet.
Lisa0302
16. Nov 2020 10:01
Re: Kind sitzt und krabbelt noch nicht.
Hallöchen,
danke für deine Antwort.
Ok,das beruhigt mich etwas :).

Ja auf dem Schoß hält er sich,beugt sich auch nach vorn um an den Teller zu kommen.
Im Hochstuhl klappt es leider nicht so gut.


LG
Rico 30
16. Nov 2020 20:35
Re: Kind sitzt und krabbelt noch nicht.
Hallo Lisa0302
Ich verstehe dich total gut das du dir Sorgen und Gedanken machst. Ging mir genauso. Meine kleine ist jetzt 13 1/2 Monate. Kam aber zehn Wochen zu früh das heißt eigentlich fast das gleiche Alter wie bei dir. Meine kleine dreht sich total schön. Und rollt durch die Wohnung aber mehr auch noch nicht. Sie robbt nicht sie krabbelt nicht sie sitzt nicht. Wir waren schon U6. Da wurde eine Entwicklungsverzögerung festgestellt. Sie ist auch sehr zierlich und klein für ihr Alter. Ich muss jetzt auch seitdem wieder zur Krankengymnastik und auch täglich Zuhause üben. Ich war wirklich fertig nachdem ich das erfahren habe. Hab mich auch gefragt was mach ich falsch. Aber wir machen nichts falsch. Man darf seine Kinder wirklich mit keinen anderen vergleichen. Jedes Kind ist anders. Meine kleine ist auch sehr schwierig beim Essen. Ich habe mich lange rein gestresst. Aber mittlerweile akzeptier ich es. Ich werde sie zu nichts mehr zwingen. Dachte immer ich muss ihr noch was aufdrängen weil sie so leicht ist aber nein sie ist gut so wie sie ist. Und seit ich das alles etwas lockerer sehe geht es mir besser. Gestern hat mir erst wieder jemand erzählt das ihre Enkelin die letzte Woche ein Jahr wurde schon an der Hand läuft und schon Wörter spricht. Früher hätte mich das wieder fertig gemacht aber mittlerweile denk ich mir das ist doch toll das die das kann das kommt bei uns schon noch. Versuch es einfach etwas lockerer zu sehen. LG
Traumwaechter
17. Nov 2020 07:06
Re: Kind sitzt und krabbelt noch nicht.
Hallo

Ich kann Rico30 nur voll und ganz zustimmen! Spätestens, wenn du 2 Kinder hast, erfährst du die Unterschiede am eigenen Leib:

Mein Großer (knapp 6 Jahre) ist nicht gekrabbelt und mit ca. 15 Monaten frei gelaufen. Essen war nie ein großes Problem, er liebt es (Er isst selbst heute noch gerne Haferbrei & co), dafür war Schlaf immer furchtbar. Und er liebt nahezu jede Form von körperlicher Nähe (kuscheln, schmusen, auf/im Arm einschlafen etc.). Er ist auch grundsätzlich beim Stillen eingeschlafen.

Meine Kleine (11 Monate), krabbelt wie der Blitz und läuft kurze Strecken bereits frei, lieber ist es ihr an der Hand, weil sie da mehr Tempo drauf bekommt. Essen ist maximal eine lästige Notwendigkeit, Brei eine Zumutung. Dafür schläft sie (wieder) ihre 5-6 h am Stück und braucht zum Einschlafen nur für ein paar Minuten meine Hand, kuscheln geht nur, wenn man ganz ganz müde ist und noch nicht schlafen will oder sich wirklich dolle wehgetan hat. Wir reden bei ihrem immer von "Schmuse-Sekunden" und jeder, bei dem sie mehr als 5 Sekunden kuschelt, fühlt sich geehrt. Wie oft sie beim Stillen eingeschlafen ist, kann ich an einer Hand abzählen.

Du siehst: völlig verschieden, aber beide perfekt, wie sie sind!
Jasmin 2070
20. Nov 2020 20:44
Re: Kind sitzt und krabbelt noch nicht.
Hallo!

Ich verstehe deine Sorgen aber ich weiss aus Erfahrung woher die kommen - zu viele Vergleiche mit anderen Kindern in einer Gesellschaft wo Leistung auch schon bei den Kleinsten anfängt. Krabbelgruppen sind toll aber es kann ganz schön nerven wenn viele Mamas zusammen kommen..
Schlimm finde ich euer System bei den Untersuchungen wenn sogar Ärzte zum Werten anfangen. Bei uns in Österreich wird das individueller gehandhabt.

Jedenfalls kann ich dich beruhigen. Mein Sohn hat sich mit 6 Monaten gedreht (beide Richtungen) und rollte so bis 10 Monate durch die Gegend. Dann robben vlt 3 Wochen und mit 11 Monaten fing er an zu krabbeln und zu sitzen. Das gefiel ihm so gut dass er erst mit knapp 16 Monaten angefangen hat zu laufen. Er übt nicht lange sondern macht die Grobmotorischen Sachen immer erst dann wenn er es kann bzw sich sicher fühlt.

Brom Essen das gleiche. Ging bei uns nach Lehrbuch aber mit jedem Zahn, Schub, Kränkeln wars und ist es mal mehr mal weniger mal Essen mit Gabel und Löffel dann wieder nur füttern dann wieder auf keinen Fall füttern und was heute schmeckt ist morgen nimmer so toll. Alles normal. Wichtig ist immer dass genug Flüssigkeit getrunken wird und wenn dein Zwerg zahnt eher weichere und kühlere Sachen anbieten nicht zu warme und harte Speisen ist ja bei uns auch so wenn das Zahnfleisch geschwollen ist.

Hör auf dein Gefühl so lange er mobil und neugierig ist ist alles ok er wird alles lernen wenn er soweit ist. Genieße jeden Moment und lass dich von anderen nicht verunsichern wir Mamas kennen unsere Kinder am Besten.

Liebe Grüße
Jasmin
Lisa0302
21. Nov 2020 22:24
Re: Kind sitzt und krabbelt noch nicht.
Ihr Lieben, vielen Dank für eure tröstenden Worte😍.

Am Dienstag ist die U6 und ich bin gespannt. Über Hindernisse krabbelt er und fängt nun auch an,sich aufzustemmen und auf die Knie hochzuziehen.

Jasmin was den gesellschaftlichen Druck angeht,gebe ich dir völlig recht.
Ich bin auch der Meinung,dass er aöles lernt wenn er bereit dafür ist. So ist er eben
Grobmotorisch lieber am Robben anstatt zu krabbeln aber er ist in anderen Bereichen dafür etwas weiter und gleicht es aus.

Die ganzen Mütter deren Kinder schon ganz viel können lassen es aber auch immer raushängen🙈.


Oh die Essenssituationen kommen wir bekannt vor Jasmim😅.

Eigentlich weiß ich,das es ihm gut geht und er gesund ist. Der Druck,den ich mir selbst mache vor allem wenn die Mütter mich anschauen,da sollte ich einfach drüber stehen. Aber trotz das man es weiß...kommen die Druckgedanken einfach ab und an wieder auf🙈.

Es macht mich auch traurig,zu sehen,dass er sich im Hochstuhl nicht halten kann...er kippt manchmal nach rechts und rutscht etwas runter. Bei mir auf dem Schoß sitzt er aber tippi toppi🤔.

Liebe Grüße
Lisa0302
21. Nov 2020 22:45
Re: Kind sitzt und krabbelt noch nicht.
@ Jasmin
Wie ist es bei euch in Österreich geregelt mit den U-Untersuchungen?
Traumwaechter
22. Nov 2020 07:04
Re: Kind sitzt und krabbelt noch nicht.
Huhu,

Die Untersuchungen sind eigentlich gleich - da gibt es grundsätzlich keinen Unterschied. Wenn ich hier so mitlese, scheinen unsere österreichischen Kinderärzte einfach nur weniger Scheuklappen zu habe und das Kind mehr als Individuum zu sehen als als Liste von Vorgaben, die es abzuhaken gilt.

Ich kann dir übrigens noch ein Buch empfehlen: "Babyjahre" von Largo. Dort ist mit Studien belegt aufgelistet, was in der Entwicklung von Kindern (1-4 Jahre) "normal" ist. Beikost z.b. ist Beginn zwischen 4 und 9 Monaten alles normal ;-) das Buch wertet nicht und gibt auch keine Erziehungstipps.
Lisa0302
22. Nov 2020 12:21
Re: Kind sitzt und krabbelt noch nicht.
Danke.
Das klingt toll.
Die Buchreihen von Largo kenne ich:).
Heute gab es erste Sitzversuche,nachdem die Spielzeugkiste erkundet wurde 😀
LG
10 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Foto-Wettbewerb

Gewinnen Sie mit Ihrem kleinen Liebling tolle Preise. Wir freuen uns auf Ihre Bilder!

Jetzt mitmachen

Gewinnspiel Knusper-Ringe

Sammeln Sie alle Ringe & gewinnen Sie ein HiPP Knabberpaket mit JAKO-O Stapelwürfeln!

Jetzt mitspielen

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account