Krabbeln und Co.

Das Baby wird mobil

Elternforum

M123a
6. Apr 2021 11:20
Krabbeln und Co.
Hallo Liebe Eltern.

Ich denke bei dem ein oder anderen wird es ein Augenrollen geben,weil ich so eine Frage stelle.
Unser kleiner ist jetzt 9,5 Monate alt.
Ich bin eigentlich eher so eine Mutter,wenn er soweit ist dann macht er es. Z.b drehen, "reden" und so weiter. Jetzt mach ich mir aber doch so ein bisschen einen Kopf( meine Schwiegermutter hat wieder ihre Saat gesät :roll: ) .
Also der kleine Mann robbt nach hinten und nach links und nach rechts. Aber nach vorne krabbeln will er nicht. Genau so wie das er keine Anstalten macht sich irgendwo hoch zuziehen. Oder auch dad alleine sitzen. Meine Schwiegermutter meint das wäre unnormal. Kiga sagt aber es ist alles ok mit dem kleinen. Also das keine gesundheitliche Probleme vorhanden sind und so.
Jetzt ist meine Frage wie das bei euch so ist? Den ich denke wenn er soweit ist will er das auch.
Vielen Dank schonmal :D
Tinas MJ
6. Apr 2021 18:50
Re: Krabbeln und Co.
Ich würde mir keine Sorgen machen, meine Tochter ist genauso alt und hat das selbe Verhalten. Sie stemmt sich jetzt mittlerweile seit 2 Wochen hoch. Laut meiner Mutter habe ich als ich klein war, bis 1 Jahr mich so fortbewegt. Alle Versuche es mir beizubringen scheiterten bis ich in die Kita kam. Ich war 1 Jahr alt, erster Tag Kita und ich habe gekrabbelt. Also keine Sorge, dass kommt von allein. Die wichtigsten Entwicklungsstufen mit Rollen und rückwärts robben hat er. 😀
M123a
6. Apr 2021 19:42
Re: Krabbeln und Co.
Danke für deine Antwort.
Laut meiner Mutter hab ich mich sitzend fortbewegt. Und das auch nicht lange ich bin schnell ans Laufen gekommen. Ich denke mir auch das er im Moment eh andere Sachen im Kopf hat. Er bekommt gerade seinen 4. Zahn in 2 Wochen. Da hat er genug mit zu tun. Ach ja ich lass meine Schwiegermutter,Schwiegermutter sein und lass dem kleinen seine Zeit.
Tinas MJ
7. Apr 2021 15:54
Re: Krabbeln und Co.
Naklar gern. Bei meiner Maus mache ich mir eher Sorgen das sie noch gar keinen Zahn hat. Das macht mich ein bisschen nervös.
Ja das ist leider unser aller Problem, jeder in unserem Umfeld meint alles besser zu wissen und verunsichert uns damit. Ich bin ganz froh das sowohl meine Mutter als auch meine Schwiegermutter da entspannt sind. Alles Liebe
Em_Ma28
16. Apr 2021 17:30
Re: Krabbeln und Co.
Tinas MJ hat geschrieben:
> Naklar gern. Bei meiner Maus mache ich mir eher Sorgen das sie noch gar
> keinen Zahn hat. Das macht mich ein bisschen nervös.

Ich verstehe dich. Jedes Kind ist ein Individuum und jedes entwickelt sich auf seine Weise. Mein Junge ist 9 Monate alt und hat bereits 8 Zähne. Ein bisschen zu viel, worüber ich mir auch Sorgen mache. Der Arzt sagt jedoch, dass dies normal ist.
Jessichen20
18. Apr 2021 16:54
Re: Krabbeln und Co.
Jedes Kind hat sein eigenes Tempo.
Meine Tochter ist mit 10,5 monaten endlich gekrabbelt. Davor ging es seeeeehr lange nur rückwärts Robben durch die Gegend. Aber seit sie krabbelt hat sie schnell begonnen sich überall hoch zu ziehen. Jetzt mit 12 Monaten läuft sie an den Möbeln und dem lauflernwagen durch die ganze Bude
Viktoria0490
23. Apr 2021 21:27
Re: Krabbeln und Co.
Beim Treffen mit der Schwiegermutter eine medizinische Maske tragen. Dann sieht sie nicht, wie du ihr die Zunge rausstreckst.

Meine Große ist auch rückwärts gerobbt. Dann mit 11 Monaten gekrabbelt und kurz danach gelaufen.
Monte20
1. Mai 2021 08:17
Re: Krabbeln und Co.
Hallo, ich habe mich mit meiner ostheophatin unterhalten wenn man Kinder zu früh hinsetzt obwohl sie sich allein noch nich hinsetzen können greifen wir als Eltern in die Entwicklung ein die Babys verlieren dann den Ehrgeiz alleine etwas zu lernen zu üben das sind Dan auch die Kinder die sich sitzend fortbewegen zudem tun wir den Kindern schaden (Wirbelsäule) . Um dich zu beruhigen unser kleiner wird 11 Monate er hat sich auch Zeit gelassen aber Dann kam alles auf einmal mit Ende des 9 Monats kam das freie Sitzen Paar Tage später das robben usw er wird jetzt 11 Monate und fängt an langsam sich hochzuziehen.

Mfg
M123a
12. Mai 2021 20:43
Re: Krabbeln und Co.
Das beruhigt mich sehr das es bei euch auch so ist. Mittlerweile geht es auch vorwärts zwar eher wie eine Robbe aber er kommt überall hin wo er will. Es ist auch so das er gerade die Zähne 5,6,7 und 8🙈 bekommt. Und da kann man sich ja nur auf eins konzentrieren.
Vielen Dank für eure Antworten
9 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Foto-Wettbewerb

Gewinnen Sie mit Ihrem kleinen Liebling tolle Preise. Wir freuen uns auf Ihre Bilder!

Jetzt mitmachen

Gewinnspiel HiPPiS

Mitmachen & mit etwas Glück eins von 10 HiPPiS Paketen gewinnen.

Jetzt mitspielen

Beikost-Starterpakete

von HiPP für Sie und Ihren kleinen Liebling zusammengestellt.

Zu den Paketen