Mahlzeiten

Die Sinne erwachen

Elternforum

gast.831247
27. Jan 2010 14:07
Mahlzeiten
Hallöchen,
unser kleiner ist jetzt 4,5 Monate alt. Bereits nach 8 Wochen hat er die Nachtmahlzeit ausgelassen und gut geschlafen. Doch seit ca 5 Wochen wird er pünktlich nach 4 stunden wach und schläft nicht mehr ein ohne angelegt zu werden.

Seit 2 wochen essen wir mittags Brei, doch trotzdem haben wir 6-7 Mahlzeiten in 24 Stunden.

Wir versuchen einen Rhythmus einzuhalten, so das er seine letzte Mahlzeit vor dem zu Bettgehen um 18.30 - 19:00Uhr bekommt, doch meist will er dann wirklich vor 0 Uhr nochmal und dann wieder nach 4 Stunden.

Ist das normal? Was können wir tun? Tee und diesen vom Papa geben lassen und Nuckel geben helfen nicht. Man liest immer das in diesem Alter die Kinder bereits zwischen 6 und 12 Stunden schlafen und nur noch 5 Mahlzeiten benötigen. Was machen wir falsch?Oder brauchen wir einfach weiter Geduld und alles wird sich einspielen? Ich muss noch dazu sagen, das er bereits mit 4 Monaten zwei Zähne bekommen hat.


Bitte geben Sie mir einen Tipp. Ich danke Ihnen im voraus. :)
gast.910304
27. Jan 2010 19:23
Re: Mahlzeiten
hey....

also mein kleiner ist 16 wochen alt und hat auch breits nach 8 wochen volle 12 stunden durch geschlafen....

wir geben ihm jetzt auch mittags brei und trotzdem trinkt er noch 4 volle flaschen...

abends geben wir ihm als ritual eine flasche in seinem bettchen im halb dunkeln und lassen dabei eine spieluhr laufen sodass er weiss es ist nacht und das klappt wunderbar...er schläft von abends um 7 bis morgens um 7 oder 8....zwar wird er nachts mal wach und will seinen schnuller aber dann schläft er super wieder ein...

habr einfach ein wenig geduld....
gast.859107
28. Jan 2010 12:28
Re: Mahlzeiten
also meine kleine hat schon mit vier monaten ein volles glas zu mittag bekommen
und dann nach ner woche hab ich ihr auch schon einen abendbrei gegeben jeden abend so gegen 19:00 uhr.
seit dem schläft sie durch und braucht erst so gegen 7:00 uhr früh wieder ihre flasche.
sie hat auch schon ihre festen essenszeiten...
...sie bekommt um 7:00uhr ihre flasche, mittag ein menü, nachmittag flasche und abends ihren gute nacht brei.

wenn dein baby auch schon ein volles glas zu mittag bekommt kannst du es ja auch mit einem abendbrei versuchen
meine kleine isst den total gerne :D
gast.831247
28. Jan 2010 12:34
Re: Mahlzeiten
danke euch für die schnelle hilfe. werde das mal versuchen und weiter geduldig sein. irgendwann muss er ja länger schlafen :-)
gast.856277
11. Feb 2010 22:20
Re: Mahlzeiten
Hey, also meine kleine Maus hat jetzt auch so ne blöde Angewohnheit ;)
Sie möchte jetzt immer nochmal so um 23 bzw. 23.15 uhr ihre Flasche aber nur vom Papa :?
lol
da trinkt sie sie zwar nicht aus aber man hat nochmal dran genuckelt :lol:
Sie bekommt noch keinen Brei aber werde woll langsam damit anfangen wird irgendwie tagsüber gar nicht mehr so richtig satt. Wie war das bei euch?
In der Nacht und Abend kein Problem mhhh na ja wisst ihr ja was! :)

De dorle und klein Hanna (3,5 Monate)
gast.837966
22. Feb 2010 16:40
Re: Mahlzeiten
hallo,
Meine kleine bekommt mit fünf monaten noch ihre vollen fünf flaschen am tag und keinen brei sie weigert sich den zu essen ab und an ein halbes gläschen früchte oder frisches obst aber sonnst nichts.
Mir hatt man oft gesagt ich soll ihr einfach das gläschen bzw brei geben irgendwann hatt sie so einen hunger dann ist sie den schon :? Mache ich aber nicht weil ich denke jedes kind hatt seinen eigenen zeitplan wann es was möchte kann usw.
Ja blöde angewohnheiten kennen wir auch ^^
kleine babys merken sich sachen sehr sehr schnell und ihnen diese wieder abzugewöhnen bedarf einiges an gedullt aber auch das geht!!
Lg und viel glück
gast.871741
23. Feb 2010 01:09
Re: Mahlzeiten
meine ist jetzt 6 monate alt. sie schläft schon durch seit dem sie fast 3 monate alt war .
aber ab und zu wird sie nachst wach, ich geb dann einfach noch eine flasche tee und leg sie weiter schlafen, das klappt super so
ich denke mir wir erwachsenen wreden ja auch an manchen nächten wach weil wir durst haben, dann trinken wir was und schlafen weiter :)
gast.918186
23. Feb 2010 13:49
Re: Mahlzeiten
mamistepfi hat geschrieben :
> Man liest immer das in diesem Alter die
> Kinder bereits zwischen 6 und 12 Stunden schlafen und nur noch 5 Mahlzeiten
> benötigen.

Wo liest man das denn? Ich würde mal behaupten, dass das schlicht und einfach falsch ist. Freilich gibt es Babys, die frühzeitig lange bzw. durchschlafen, der Normalfall ist das aber einfach nicht. Unser Sohn ist fünf Monate und schläft alles andere als durch ;) ... und mehr als fünf Mahlzeiten hat er auf jeden Fall auch! Die Babys in unserer Krabbelgruppe schlafen alle nicht durch.
Wenn Du mehr zum Thema Babyschlaf wissen möchtest, schau doch mal z. B. in die Bücher von William Sears.
gast.912011
23. Feb 2010 18:02
Re: Mahlzeiten
Hallo,

unser Kleiner ist jetzt 3,5 Monate. Er bekommt mittlerweile auch schon Brei zum Mittag (jedoch nur 5-6Löffel -->man soll ja langsam anfangen & dann steigern) + Milch & abends bekommt er 22.00Uhr nochmal eine Flasche & schläft dann auch "durch" bis frühs um sieben - acht.. Aber ich bin auch der Meinung jedes Baby hat seinen eigenen Rhytmus.. Wenn die Minis bereit sind für Brei, dann merkt man das. Einfach immer ma wieder probieren.
gast.933695
23. Feb 2010 20:46
Re: Mahlzeiten
an Michi3011: also is des ned nu a bissl bald das deinem zwerg scho an brei gibst?er is doch erst 3,5 monat. is des scho sinnvoll?

jedoch geb i dir recht was den rhytmus von den kleinen betrifft. meine maus is jetzt fast 6 monat und schläft a nu ned durch. sie geht um 20 uhr ins bett, dann kommt sie um mitternacht und dann zwischen 3 und 4 wieder. nur was i dazu sagen möchte,dass i noch voll stille. bei uns gibts derzeit mittag brei.

dafür hab i grad a anderes problem. ich möcht jetzt am abend vor dem zubett gehen die flasche geben und sie nimmt sie nicht an.ich nehme HA Pre weil mein mann allergiker is. was i a verstehe, weil wenn man so lange die muttermilch gewöhnt is,trinkt man dieses bittere zeugs a ned gern. hab scho alle möglichen versuche gestartet. mit karottenbrei versetzt, weil den geschmack kennt sie. habs heute sogar mitm löffel probiert. muttermilch trinkt sie aus der flasche.dafür muss i aber am nachmittag abpumpen. was a ned mein ziel is. die stillberatung rät mir mit dem abendbrei zu starten wenn i ca. 1 monat mittagsbrei gegeben hab.des is glaub i a gute idee. oder hat jemand einen anderen tipp für mich?

i bin sicher keine mama die so aufs stillen aus is aber die fünf monat sind jetzt so schnell vergangen das i zu mir gesagt hab, das halbe jahr wird gestillt. doch jetzt wirds allmählich zeit das i wieder mal a zeit für mich hab. :D
gast.856277
24. Feb 2010 10:54
Re: Mahlzeiten
hey @ mammi
unsere hatte mit 4 Monaten auch den ersten brei bekommen hatten aber auch die Erlaubnis dafür hahahaha unsere wollte dann auch ni mehr Abends die Flasche und da hatten wir dann auch mit dem Abendbrei schon begonnen wo sie am Mittag aber auch noch ni ein komplettes Glas aß...
und siehe da nach dem Brei (ich nehme Griessbrei pur mit den williams Christ birnen) schmeckt ihr und dannach die Flasche ist wirklich super liegt auch ni schwer im Magen oder so hatte auch erst Angst das es villicht noch zu früh ist aber sie isst so gern vom Löffel....
das ich es einfach mal probierte und siehe da es klappt und verallendingen durch die Birnen am Abend hat sie so einen schönen Stuhlgang bekommen das sie zurzeit keine Verstopfungen mehr hat und da hab ich mic echt gefreut denn sie hatte vorher immer so ihre Probleme mhh hoffe konnte dir weiterhelfn (probier es einfach mehr als dir wieder entgegen kommen kann es nicht) lol :D
dorle und klein Hanna ;)
gast.933695
24. Feb 2010 11:29
Re: Mahlzeiten
danke dedorle, das werd i probieren. i darf ma halt ned so an stress machen. i glaub des liegt in da natur der frau das sie nix abwarten kann.

lg :D
gast.886255
24. Feb 2010 14:08
Re: Mahlzeiten
Hallo
bin neu hier im Forum und dachte les doch mal wie andere ihre kleinen Problemchen in den Griff kriegen die wir alle so mit uns rumtragen. Mein Problem ist das mein Sonnenscheinchen (4 1/2 Monate) ein total schlechter Esser ist. Weder Flasche noch Löffel. Wir kriegen einfach keinen Rythmus rein. Außer nachts füttere ich so fast alle Stunde mit der Flasche. Sie trinkt dann immer nur kleine Mengen weil ja der Hunger noch nicht groß genug ist. Um das füttern dann ein wenig hinaus zuzögern spielen wir dann oder gehen spazieren, aber dann ist wieder der Punkt überschritten und sie weint und weint und will dann weder schlafen essen oder sonstiges. Und da kommt natürlich die Frage auf: Was mach ich falsch??? Vielleicht hat ja jemand einen guten Rat für mich damit wir hier alle etwas zur Ruhe kommen da sie auch sonst ein sehr unruhiges Wesen ist :D
Danke schon mal :lol:
gast.856277
24. Feb 2010 20:25
Re: Mahlzeiten
Hey @ mammy kein Problem probier es echt aus wie geagt mehr als entgegen kommen kann es nicht lol :lol:
mhh und @ kasi 2502 Ich würde sagen führe echt Rituale ein bei uns war es damals auch so biete ihr immer mal auch zwischendurch in der Nacht Tee an da weiss sie aha es ist nichts besonders da muss ich ja wirklich meine Milch am Abend zB 19.00 Uhr trinken. Mache am Abend immer das gleiche windel wechseln nochmal die füsse massieren de milch geben und dann ins Bett und da sogar drauf achten das immer die gleiche Melodie kommt, hilft wirklich und wenn sie dann langsam wieder munter wird das wirklich mit dem Tee versuchen hat bei uns super geklappt und mittlerweile möchte sie auch gar nicht mehr ihre 23.15 Uhr flasche weil sie weiss das das nichts besonderes ist halt wegen dem Tee...
Versuche es und du wirst sehen das es bald klappt denk an dich und deine kleine.... ;)
de dorle mit klein Hanna
gast.928015
25. Feb 2010 20:33
Re: Mahlzeiten
@kasi2502:
Hallöchen, meine Tochter ist leicht und trinkt meistens auch nicht viel, wir brauchen für ein 100ml-Fläschen manchmal eine Stunde. Meine Pekip-Leiterin meinte, sie hat einfach einen kleinen Magen, daher kann sie nicht so viel auf einmal trinken. Vielleicht liegts bei euch auch an etwas ähnlichem?
Auf jeden Fall alles Gute und das es bald besser wird - ich glaube auf alle Fälle nicht, dass du was falsch machst.
23 Beiträge
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Foto-Wettbewerb

Gewinnen Sie mit Ihrem kleinen Liebling tolle Preise. Wir freuen uns auf Ihre Bilder!

Jetzt mitmachen

Gewinnspiel HiPPiS

Mitmachen & mit etwas Glück eins von 10 HiPPiS Paketen gewinnen.

Jetzt mitspielen

Beikost-Starterpakete

von HiPP für Sie und Ihren kleinen Liebling zusammengestellt.

Zu den Paketen