Neu hier? Jetzt kostenlos im HiPP Mein BabyClub registrieren und im HiPP Forum aktiv werden sowie viele weitere Club-Vorteile sichern.

Plötzlich ist das abends zu Bett gehen ein Kampf

Die Sinne erwachen

Elternforum

Mamk151018
16. Mai 2019 19:54
Re: Plötzlich ist das abends zu Bett gehen ein Kampf
Also, danke für den Zuspruch. Ich bin beruhigt nicht die einzige zu sein.
Bei uns war Kinder eigentlich nie ein Thema. Bis er irgendwann dann doch wollte. Nach vielen Gesprächen haben wir uns dnsn auf eins geeinigt. Und ich bereue es absolut nicht. Ich liebe meinen kleinen Nick über alles. Aber mir fehlt halt die versprochene Zeit für mich, für meine Pferde....

Naja.. Lange Geschichte.

Im Grunde ist mein Mann super. Er hilft wo er kann, sieht aber meist nicht wenn ich kaputt und ausgelaugt bin. Habe es ihm heute nachmittag gesagt, da hat man sein schlechtes Gewissen gesehen, und er sagte, ich solle doch was sagen. Aber ich bin dann immer so, ne wenn ich erst was sagen muss oder ihn wach machen muss, kann ich es auch selber. Das ist wahrscheinlich auch nicht so schlau von mir 😅

Ich hab Angst, abzustellen, weil ich noch immer Angst vor dem Kindstod habe. Und leider nimmt Nick seit dem 4. Monat keine Flasche mehr an. Er trinkt aber auch nicht mehr so oft aus der brust. Heute morgen wollte er brei anstatt die brust. Abends fordert er sie noch, aber tagsüber hält es sich in Grenzen bis gar nicht. Da sonst ja auch das Problem mit der zusätzlichen Flüssigkeit, aufgrund der Verstopfung.

Ich komme aus Stuhr, bei Bremen. Aber meistens wohnen die, die einem sympathisch sind, sehr weit von einem weg 🤗 vom wo kommst du denn?
Minchen872
16. Mai 2019 21:10
Re: Plötzlich ist das abends zu Bett gehen ein Kampf
Ja ich kenn das. Eig war immer ich diejenige die gesagt hat ein Baby wäre so schön (manchmal bereue ich das 🤣 aber nur kurz. Dafür ist die Maus zu süß) und er war nie wirklich bereit dafür. Iwann haben wir uns dann doch entschieden die Pille weg zulassen und haben gesagt wenn’s passiert dann passiert‘s dann soll’s so sein. Und anfangs hatte er richtig Panik und dann hat er sich richtig gefreut und wollte unbedingt ein Mädchen und war dann super happy als wir gehört haben es wird eins. Deshalb macht mich sein Verhalten manchmal umso wütender.. naja egal.. auch ne andere Geschichte 😅

Mit dem Brei ist doch schon mal super. Nele bekommt jetzt auch mittlerweile ihre 3. Brei Mahlzeit. Klappt total gut und sie ist super happy das sie in ihrem Stühlchen dann sitzen darf 😂

Biete ihm mal beim Brei immer ab und an noch Tee oder abgekochtes Wasser an. Er wird sich schon wieder an die Flasche gewöhnen. Er muss ja auch lernen. Das wird bestimmt 💪🏼
Nele trinkt auch sehr schlecht und quält sich dann beim drücken immer total einen ab 🙈 tut mir dann immer leid. Aber wird auch mit jedem Tag besser. Sie lernt dazu 🤪👍🏻

So und mit der Entfernung hast du leider recht 🙈 ich komm aus dem Pott. Aus Bochum 🤣 aber mit WhatsApp wird’s zumindest mit dem Schreiben einfacher 😜 da gibt es ja sprachnachrichten 🤓

So ich sag mal gute Nacht. Das Püppi schläft seit ner halben std und wenn der Papa gleich von der Arbeit kommt kann ich dann endlich mal für kleine Mädchen gehen 🤣🤣🤣
SoMe
16. Mai 2019 22:26
Re: Plötzlich ist das abends zu Bett gehen ein Kampf
Hallo zusammen

Mir geht es ähnlich. Unser Kleiner ist ja mittlerweile 10 Monate allerdings waren die Nächte in den letzten 2 Wochen ganz furchtbar.

Mein akku ist auch sowas von leer. War ein mega anstrengendes jahr.
Im Juli die Geburt meines kleinen Lieblings im August dann die Diagnose Leistenbruch wo er mit 6 wochen operiert wurde. Bis dahin immer Blähungen bis hin zur Verstopfung. Eine Woche später Umzug ins Haus und dann der Karriereschritt meines Mannes der 6 Monate Schulung bedeutet und somit ich mich um alles kümmern musste.
Durchgeschlafen haben wir insgesamt vielleicht 1 woche.
Das dauert noch bis mein Akku wieder voll ist.

Bin froh um meine Schwiegermutter die mir den kleinen Nachts mal abnimmt wenn mein Mann wieder 5 Tage nicht zu Hause ist.

Aber es wird besser werden auch wenn es nicht einfach ist. Mein Kleiner wurde auch öfter bissi angemotzt weil ich nicht mehr konnte, was mir danach auch mega leid tat.

Aber er hats überlebt und mag mich immer noch 😅

Durchhalten! 💕
kathipr
16. Mai 2019 22:36
Re: Plötzlich ist das abends zu Bett gehen ein Kampf
Hallo!
Ja, ich glaube, diese kurzen Momente kennt jeder, in denen man irgendwie nichtmehr man selbst ist und den Zwerg anmeckert obwohl der am wenigsten dafür kann...
Mein Mann konnte das auch immer nicht verstehen - schließlich bin ich ja den ganzen Tag zuhause und kann mich zwischendrin auch mal hinlegen (ich weiß, der is gut... ;-)). Bis er die Kinder (4,5 Jahre und 10 Monate) mal ein paar Mal tagsüber komplett nehmen musste weil ich krank war. Er meinte dann zwar, es wäre für mich leichter weil ich es ja nun gewohnt wäre - aber an ein Baby-Brüllen kann man sich nicht gewöhnen, das ist und bleibt auch beim 10000sten Mal furchtbar... Seitdem klappt es aber deutlich besser mit dem gegenseitig unterstützen.
Wichtig für uns und die Zwerge ist, dass wir uns unterstützen lassen. Wenn es mit dem Mann nicht klappt (manchmal sind sie einfach ...) kann vielleicht mal die Oma oder eine Freundin eine Kinderwagenrunde drehen während du dich in die Badewanne legst o.ä.?
Ich hab die Erfahrung gemacht, dass es oft schon Kleinigkeiten sind, die uns wieder Energie geben (ich wusste früher nicht, wie toll es ist, wenn man allein aufs Klo gehen kann...).
Fühlt euch alle mal gedrückt - wir schaffen das!
LG
SoMe
17. Mai 2019 09:27
Re: Plötzlich ist das abends zu Bett gehen ein Kampf
Guten morgen

Unserer ist mittlerweile 10 Monate alt und er hat bisher nur ca 1 woche insgesamt durchgeschlafen.

Wir hatten auch ein sehr anstrengendes jahr. Geburt im juli (die super lief), die 3 monatskoliken bis hin zur verstopfung, im august wollten wir ins neue haus umziehen und kurz davor haben wir das mitm leistenbruch erfahren und er musste mit 6 wochen operiert werden. Eine woche später dann der umzug und kurz darauf hatte mein mann schulung für 6 Monate. Er war zwar öfter daheim aber nur am lernen. Das hieß für mich ich musste mich um alles kümmern.
War auch am ende meiner kräfte als er endlich fertig war. War kurz vorm zusammenbruch aber es ging davor nicht anders. Meine Schwiegermutter hat zwar öfter geholfen aber trotzdem blieb an mir alles hängen.

Seit ca 2 monaten, wenn mein mann für 5 tage weg ist springt sie ein damit ich die nächte wieder schlafen kann und mich erholen kann. Muss dazu sagen mein mann ist pilot und daher viel unterwegs.

Also das ende vom lied ist:
Mach dir keine gedanken wenn du deinen kleinen mal anmotzt habe ich auch gemacht. Wenn man am ende ist und der akku leer ist, ist das nunmal so.
Mein süßer spatz hat mich trotzdem noch lieb und bei dir ist das nicht anders.
Würde aber auch mal mit deinem mann tacheles reden. Immerhin ist er der papa und steht auch in der verantwortung und nicht nur du als super mama :)
SoMe
17. Mai 2019 09:44
Re: Plötzlich ist das abends zu Bett gehen ein Kampf
Sorry leute haben das geschriebene von gestern nicht im forum gefunden daher hab ichs heute nochmal verfasst und gerade entdeckt das es jetzt 2x drinsteht 😅
Minchen872
17. Mai 2019 16:53
Re: Plötzlich ist das abends zu Bett gehen ein Kampf
Huhu allerseits,
Es ist so schön zu hören, dass man nicht alleine ist 🙈
Man verzweifelt zuhause total. Manchmal möchte ich am liebsten alles hin schmeißen 🙄

Gestern sind unten die ersten Spitzen der Zähnchen bei der kleinen durch gebrochen. Halleluja das wird jetzt demnächst bestimmt spaßig 🙈🤪

Ja meine Eltern unterstützen mich auch wo sie können. Aber die sind ab morgen 3 Wochen im Urlaub 😱😆
Aber ohaa Wunder geschehen manchmal auch. Meine Schwiegermutter will ja jetzt öfter kommen und mit ihr ne runde drehen damit sie sich ja aneinander gewöhnen (fremdelt mega bei denen, hat sie in dem halben Jahr auch vlt. nur 4-5x für ne halbe std-std gesehen weil sie eig kein Bock hatten und denen es zu anstrengend war und die lieber ihr Ding durchziehen wollten)

@ kathipr jaaa in Ruhe zum Klo. Da sagste was 😅 hab gar nicht gedacht das man das vermissen kann 🤣

Liebe Grüße an alle. Und ein schönes WE (hoffentlich 🙏🏻
Und wir schaffen das ❤️💪🏼
22 Beiträge
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

NEU: HiPP Windel App

HiPP Windel App: HiPP Windeln kaufen, Bon hochladen und Prämien sichern!

Mehr erfahren

Foto-Wettbewerb

Gewinnen Sie mit Ihrem kleinen Liebling tolle Preise. Wir freuen uns auf Ihre Bilder!

Jetzt mitmachen

Gewinnspiel HiPPiS

Mitmachen & mit etwas Glück eins von 10 HiPPiS Paketen gewinnen.

Jetzt mitspielen

Beikost-Starterpakete

von HiPP für Sie und Ihren kleinen Liebling zusammengestellt.

Zu den Paketen