Trockene Haut (schält sich)

Expertenrat zur Baby- und Hautpflege: Cremen, Baden, Wickeln, Wundschutz und vieles mehr!

Expertenforum

Leyla03
13. Nov 2017 03:15
Trockene Haut (schält sich)
Hallo,meine kleine Maus ist jetzt 10 Tage alt sie hat extrem trockene Haut die sich sogar schält :cry: wenn ich sie mit einer sensitive Creme eincreme (Bauch) schreit sie wie verrückt an den Beinen und Hänsen weint sie nicht aber sobald ich am Bauch eincreme fängt es an und lässt sich kaum beruhigen :|
Was kann ich dagegen tun welche Creme oder Produkt können Sie mir empfehlen ?! Lg
HiPP-Elternservice
13. Nov 2017 07:13
Re: Trockene Haut (schält sich)
Hallo Lelya03,
vielen Dank, dass Sie sich direkt an mich wenden. Ich kann sehr gut verstehen, dass Sie sich große Sorgen um Ihre Kleine machen.
Ich würde Ihnen gerne weiterhelfen, aber das ist aus der Ferne nicht möglich.
Hier ist der Kinder- oder Hautarzt der richtige Ansprechpartner. Nur er kann eine Diagnose stellen und eine entsprechende Therapie empfehlen.
Fragen Sie ihn bitte konkret nach einem Produkt, das sie verwenden sollen und können.

Vielleicht könnten Sie als Basispflege unsere Pflegemilch, eine reichhaltige Milch mit einem hohen Fettgehalt, die speziell für trockene Haut entwickelt wurde, verwenden.
Die HiPP Babysanft Pflegemilch (http://www.hipp.de/pflege/produkte/crem ... ege-milch/) pflegt trockene, raue und sensible Haut intensiv.
Die sehr gute Hautverträglichkeit unserer Pflegemilch, Pflege-Creme für Gesicht & Körper, Gesichtscreme, Waschgel Haut &Haare, Wasch-und Duschcreme, Shampoo und das Pflegebad bei hochsensibler und zu Neurodermitis neigender Haut wurde dermatologisch bestätigt.

Ihnen und Ihrer Kleinen wünsche ich alles erdenklich Gute.
Herzliche Grüße
Ihr HiPP Expertenteam
CiChri1
13. Nov 2017 08:27
Re: Trockene Haut (schält sich)
Hallo!

Natürlich kann ich das auch nicht beurteilen und wenn du dir Sorgen machst, sind Kinderarzt oder Hautarzt immer der beste Ansprechpartner.

Ich kann dir aber von meiner Erfahrung berichten:
Nach der Geburt hatte mein Baby trockene Haut und nach ca. einer Woche hat sie sich gelöst. Erst an den Händen und Füßen, dann am Bauch. Die Hebamme meinte, das wäre gut. Habe dann immer Mandelöl verwendet (Hände nass machen, ein bisschen Mandelöl drauf und sanft einmassieren). Das hat super geholfen, kann ich nur weiterempfehlen. Bei so kleinen Babys ist weniger mehr. Die fertigen Prokukte sind natürlich nicht schlecht, haben allerdings viele Inhaltsstoffe, auf die dein Baby reagieren könnte. Wir haben das Mandelöl auch zum Baden und er (jetzt 5 Monate) hat soooooo zarte Babyhaut :D

Ich hoffe, ich konnte helfen!

LG Cindy
Sabs034
16. Nov 2017 08:15
Re: Trockene Haut (schält sich)
Das kenne ich nur zu gut von unserem Kleinen.
Da wir nicht cremen wollten hat unsere Hebamme empfohlen Muttermilch ins Wasch- und Badewasser zu tun (wenn du stillst) und nicht zu oft Baden, nur 1x die Woche.
Hat super geholfen, nach ca. zwei Wochen hatte er super zarte Babyhaut. Das mit der Muttermilch machen wir heute noch mit sieben Monaten :D

Alternativ würde ich auch Mandelöl nehmen, ist für die ganz Kleinen besser als die ganzen Cremes.

Liebe Grüße, Sabrina
Ansch
4. Jan 2018 15:41
Re: Trockene Haut (schält sich)
Hallo,
Das hatte ich bei meinem Sohn auch, nur hatte er es gleich nach der Geburt schon. Meine Oma hat mor dann den Tipp gegeben hochwertiges Sonnenblumenöl abzukochen. Das lässt man dann kalt werden und füllt es in einen Behläter. Mein Kleiner ist jetzt 4 Monate alt und ich kreme ihn immer nach dem Baden damit ein und seine Haut macht keine Probleme mehr.
Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen
Lg
darwinlobba
4. Mär 2022 12:53
Re: Trockene Haut (schält sich)
Trockene Haut Trockene Haut ist Haut, die unter einem Mangel an Feuchtigkeit und natürlichem Fett leidet. Das gilt von Geburt an und zu allen Jahreszeiten. Dies ist der Hauptunterschied zwischen trockener und feuchtigkeitsarmer Haut: Trockenheit ist ein dauerhaftes Merkmal, ein Hauttyp, während Feuchtigkeitsmangel nur ein vorübergehender Zustand ist, der korrigiert werden kann.
Gagy
15. Mär 2022 01:38
Re: Trockene Haut (schält sich)
Hi,
Zur trockenen Haut:
Mein Baby ist jetzt fast 3 Monate und hatte nach Geburt auch ganz trockene Haut, die sich anschälte.
Meine Hebamme hat mir allerdings sofort beim ersten Besuch gesagt, dass sich bei Neugeborenen die oberste Hautschicht in den ersten Wochen löst und ich mir keine Sorgen machen brauche. Und so ist es dann auch gekommen. Ich war sehr froh, dass sie mich vorgewarnt hat, sonst wäre ich auch zum Arzt gelaufen.
darwinlobba
17. Mär 2022 10:53
Re: Trockene Haut (schält sich)
Trockene Haut kann einem ganz schön die Laune verderben. Es sieht nicht nur etwas ungepflegt aus, sondern fühlt sich auch richtig blöd an. Dieses Spannungsgefühl stört besonders im Gesicht und an den Beinen. Daher versuche ich mich regelmäßig einzucremen und keine Produkte zu verwenden, die nicht für trockene Haut geeignet sind. Eine ganze Zeit habe ich verschiedene Öle ausprobiert doch auf Dauer fand ich die Produkte von https://craftncare.com/collections/trockene-haut am besten. Da sieht man langanhaltende Ergebnisse.
8 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Gewinnspiel Windeln

Jetzt mitmachen und Pflege- & Windel-Paket gewinnen!

Jetzt mitmachen

Wirksamer Sonnenschutz für Babys und Kinder

Jetzt schon an den Sonnenschutz für Ihre Lieblinge denken!

Mehr erfahren

Verwendungs-Tipps

HiPP Babysanft Produkte eignen sich nicht nur für die Pflege sensibler Babyhaut. Wie verwenden Sie unsere Pflege-Produkte?

Tipp abgeben