Neu hier? Jetzt kostenlos im HiPP Mein BabyClub registrieren und im HiPP Forum aktiv werden sowie viele weitere Club-Vorteile sichern.

Roter Hals

Expertenrat zur Baby- und Hautpflege: Cremen, Baden, Wickeln, Wundschutz und vieles mehr!

Expertenforum

1Daniela1987
9. Jun 2020 21:05
Roter Hals
Hallo, meine Tochter ist 4 Monate und wir haben seit einer Zeit mit einen roten Hals zu kämpfen.
Sie schwitzt sehr schnell und sie hat noch nicht wirklich Hals, wenn ich das so sagen kann.
War erst gestern beim Kinderarzt und sie hat mir eine olivencreme verschrieben die ich auch sofort aufgetragen habe, doch heute morgen war der Hals wieder sehr rot.
Mein Partner ist in der Pflege tätig und er meint das kommt davon weil Haut auf haut liegt und da wäre es besser die Stelle trocken zu halten und regelmäßig reinigen mit Wasser.
Habt ihr vielleicht Erfahrung damit oder sogar Tips für mich???
Liebe Grüße dani
HiPP-Elternservice
10. Jun 2020 06:20
Re: Roter Hals
Hallo 1Daniela1987, ich würde Ihnen gerne weiterhelfen, aber das ist aus der Ferne nicht möglich.
Zeigen Sie den Ausschlag Ihrer Kleinen noch einmal Ihrem Kinder-oder Hautarzt. Machen Sie ein Foto, das Sie Ihrem Arzt die Veränderung von dem Hautbild Ihrer Tochter zeigen können.
Der Kinder-oder Hautarzt ist hier der richtige Ansprechpartner. Er kann eine Diagnose stellen und eine entsprechende Therapie einleiten.

Alles Gute!
Ihr HiPP Expertenteam
Sammydave
10. Jun 2020 09:47
Re: Roter Hals
1Daniela1987 :
> Hallo, meine Tochter ist 4 Monate und wir haben seit einer Zeit mit einen
> roten Hals zu kämpfen.
> Sie schwitzt sehr schnell und sie hat noch nicht wirklich Hals, wenn ich
> das so sagen kann.
> War erst gestern beim Kinderarzt und sie hat mir eine olivencreme
> verschrieben die ich auch sofort aufgetragen habe, doch heute morgen war
> der Hals wieder sehr rot.
> Mein Partner ist in der Pflege tätig und er meint das kommt davon weil Haut
> auf haut liegt und da wäre es besser die Stelle trocken zu halten und
> regelmäßig reinigen mit Wasser.
> Habt ihr vielleicht Erfahrung damit oder sogar Tips für mich???
> Liebe Grüße dani


Hallo :)....
Ich hatte das auch gehabt.... Mit meinem kleinen :)...
Ich habe und mache jetzt immer ein kleines dreickstuch um, weil er auch viel schwitzt und Sabbert.
Ich habe dann zu erst des öfteren die Haut gereinigt und meine Windel Creme drauf gemacht, von weleda die beruhigt und entspannt die Haut.. Wenn es manchmal ganz schlimm war habe bebanthen drauf gemacht :)..
Lg
Linahira173
28. Jul 2020 13:44
Re: Roter Hals
Hallo ihr lieben ,

Meine Tochter 4momate alt hatte das mit 2 Monaten so extrem das es teilweise aufgerissen ist ,da habe ich die SUDOCREM bestellt im Internet leicht auftragen und es wirkt Wunder.
Mittlerweile ist es minimal gerötet
EmmiMammi
4. Aug 2020 10:04
Re: Roter Hals
Ich weiß, dass man Puder gerade nicht so gerne benutzt, aber frage in der Apotheke nach ob es etwas Babyfreundliches gibt. Das sollte helfen. Ansonsten, ja- versuchen sauber und trocken halten und möglichst wenig künstliches Zeug drauf tun, die Haut sollte es bei guten Bedingungen von alleine schaffen, wenn es keine Hautkrankheit ist.
5 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Gewinnspiel Windeln

Jetzt mitmachen und Pflege- & Windel-Paket gewinnen!

Jetzt mitmachen

Wirksamer Sonnenschutz für Babys und Kinder

Jetzt schon an den Sonnenschutz für Ihre Lieblinge denken!

Mehr erfahren

Verwendungs-Tipps

HiPP Babysanft Produkte eignen sich nicht nur für die Pflege sensibler Babyhaut. Wie verwenden Sie unsere Pflege-Produkte?

Tipp abgeben