Frage was abends richtig satt macht

Speiseplan, Milchmenge, geeignete Lebensmittel und vieles mehr!
Expertenforum

Du hast Fragen rund um das Thema Baby- und Kleinkind? Dann bist du hier bei uns genau richtig!
Wir sind das HiPP Expertenteam - Ernährungswissenschaftler und Mütter und haben jahrelange Erfahrung. Täglich beraten wir seit vielen Jahren im HiPP Elternservice am Telefon, per Mail, über Social Media und via Live-Chat viele Mamas und Papas. Es gibt keine Frage, die wir noch nicht gehört haben. Und wenn doch machen wir uns schlau! Deine Fragen sind also bei uns bestens aufgehoben – wir freuen uns auf deine Nachricht!
Wir sind immer montags bis donnerstags von 8 Uhr bis 17 Uhr und freitags bis 12 Uhr für dich da! Die Feiertage verbringen wir im Kreise unserer Lieben und beantworten die eingehenden Fragen so schnell wie möglich ab dem nächsten Werktag. Wir freuen uns auf deine Fragen!

Deine HiPP Expertinnen
Eva, Sophia, Ulrike, Anke, Luise, Annelie und Evi

pippilotta821
19. Feb 2022 23:21
Frage was abends richtig satt macht
Hallo meine lieben
Mein ist 17 Monate und schläft nicht durch..
Meine Frage , welche Milch kann ich ihn abends geben die satt macht.
Ich habe Schmelzflocken probiert nimmt er nicht.
Er isst abends und tagsüber von Tisch , leider nicht immer alles..
Ich bin in der Meinung daß er abends nicht satt ist und deswegen nicht durch schläft .
Falsche nimmt er keine , stille ihn abends vor dem schlafgehen noch .
Er trinkt nur Becher oder Becher mit Strohhalm...
Ich habe an Folgemilch gedacht , das die villt mehr satt wird ...
LG
HiPP-Elternservice
21. Feb 2022 08:48
Re: Frage was abends richtig satt macht
Liebe „pippilotta821“,

Ihr Junge ist tagsüber ein guter Esser - dann bekommen Sie das mit den unruhigen Nächten sicherlich bald in den Griff. Auch die Tatsache, dass er schon aus dem Becher bzw. Becher mit Strohhalm trinkt ist ein riesen Vorteil. So müssen Sie Ihrem Kleinen die Flasche nicht erst abgewöhnen.

Probieren Sie es doch noch einmal mit einem Milchbrei am Abend – dieser sättigt optimal und ist trotzdem leicht verdaulich. Reisflocken oder auch andere Getreidebreie sind so vielseitig, denn sie können den Geschmacksvorlieben Ihres Sohnes angepasst werden.
Vielleicht mag er ganz einfach am Abend nichts „Süßes“? Dann verfeinern Sie den Milchbrei mit seinem Lieblingsgemüse. Eine halbe Portion Milchbrei – zusätzlich zum Abendbrot gereicht – würde hier vielleicht schon ausreichen, um Ihren Jungen zufrieden über die Nacht zu bringen.

Sie möchten statt Brei doch lieber eine Milch zum Abendbrot reichen – dann darf sich Ihr Junge an Kindermilch satttrinken. Diese ergänzt die Familienmahlzeit optimal, und versorgt Ihren Sohn mit altersgerechten Nährstoffen.

Der Speiseplan fürs Kleinkindalter könnte also ungefähr so aussehen:

Morgens: Milch + Brot oder Müesli
Vormittags: Obst, Gemüse + Knabberei, nur Knabberei, nur Gemüse, Obst oder Getreide-Obst-Brei, hin und wieder ein kleiner Joghurt
Mittags: Gemüse, Beilage und 2-3 mal pro Woche Fleisch und einmal pro Woche Fisch
Nachmittags: nach Bedarf etwas Obst, Gemüse + Knabberei oder Getreide-Obst-Brei, hin und wieder ein kleiner Joghurt
Abends: Milchbrei mit Obst/Gemüse oder Brot + Käse plus Gemüsesticks, Milch

Zwischendurch Getränke wie Wasser, Tee oder Schorle ganz nach Bedarf.

Sind all diese Mahlzeiten und auch die ausreichende Flüssigkeitszufuhr abgedeckt, ist es eher unwahrscheinlich, dass Ihr Sohn nachts weiterhin hungrig aufwacht.

Ich wünsche Ihnen und der ganzen Familie einen guten Start in die Woche!

Viele Grüße
Ihre HiPP Expertin
2 Beiträge • Seite 1 von 1
loading 19553...