Nahrung - Baby 8 Monate

Expertenrat zum Beikost-Start: Speiseplan, erstes Löffelchen, Trinken und vieles mehr!

Expertenforum

LinaGrn
14. Sep 2022 06:45
Nahrung - Baby 8 Monate
Liebes Experten Team,

Ich war schon so oft stiller Mitleser und es hat mir immer geholfen. Diesmal habe ich nicht ganz genau das gefunden was zu unserer Frage passt.

Unser Sohn - 8 Monate kommt nachts alle 2 Stunden zum trinken. So langsam bin ich erschöpft und möchte gerne mal wieder in den Tiefschlaf finden.
Seine Ernährung ist wiefolgt.

Morgens bekommt er einen Hipp Brei (Hafer, Reis oder Ähnliches - wir wechseln da) da jedenfalls die Hälfte der empfohlenen Portion da er nicht mehr schafft. Dazu trinkt er Pre Milch etwa 60ml.

Mittags bekommt er meistens etwas selbst gekochtes - hauptsächlich reines Gemüse, da er sich mit keinerlei Fleisch anfreunden kann.

Abends isst er nochmal einen Hipp Brei - (Kinderkeks oder ähnliches) auch hier schafft er nie die ganze Portion

Zwischendurch bekommt er nach Bedarf und „meckern“ nochmal kleinere Trinkflaschen, da er immer mal wieder nur „einen kleinen Durst hat“

Nachts bekommt er 1er Milch, die möchte ich jetzt bald auf 2er umstellen und tagsüber dann 1er füttern. In der Hoffnung dass er nachts satter wird.
Er geht um 19:30 Uhr etwa ins Bett und wird in den Schlaf begleitet, die ersten 45 min wacht er nochmal kurz auf und trinkt so 60 ml.
Anschließend zwischen 21:30 und 22:00 trinkt er 130ml und das nochmal um 1:00, 3:00, 5:00 und dann findet er manchmal in den Schlaf wieder aber meistens ist die Pampers zu voll, die wir dann machen. Dadurch bleibt er gelegentlich früher wach.

Ich halte ihn insgesamt für einen passablen Esser. Er ist insgesamt kein großes Baby und auch nicht dick. Auch led weaning klappt super mit ihm.

Gibt es einen „Trick“ oder Idee was ich ihm nachts geben soll? Denken Sie die 2er Milch ist eine gute Idee? Hält sie wirklich länger satt?
Oder ist es einfach normal in diesem Alter?

Ich freue mich auf ihre Antwort und bedanke mich herzlich im Voraus.
HiPP-Elternservice
14. Sep 2022 14:31
Re: Nahrung - Baby 8 Monate
Liebe „Lina Grn“,

schön, dass Sie bisher viele Antworten bei uns finden konnten! Gerne helfen wir Ihnen auch direkt.

Eines vorweg: Tatsächlich ist das nächtliche Trinkverhalten Ihres Kleinen nicht ungewöhnlich – Sie sind damit nicht alleine.

Damit ich einen besseren Eindruck von der Milchtrinkmenge bekomme, habe ich erst noch ein paar Fragen:

Sie schreiben, Ihr Kleiner bekommt morgens etwa 60ml Pre und dann nach Bedarf nochmal zwischendurch was für “den kleinen Durst“. Auf wie viel ml Milch kommen Sie tagsüber durchschnittlich?
Gibt es dann nur Pre zum Trinken oder auch mal Getränke wie Wasser, ungesüßter Tee oder stark verdünnte Saftschorle?

Herzliche Grüße
Ihre HiPP Expertin
LinaGrn
15. Sep 2022 14:38
Re: Nahrung - Baby 8 Monate
Hallo,

danke für die schnelle Antwort. Also er kommt etwa tagsüber auf etwa 300 ml. Wir bieten ihm hin und wieder Wasser und Tee an allerdings trinkt er diese nur bedingt. Nach ein zwei Schlücken reicht es ihm. Verdünnter Saft klappt besser Aber ich möchte ihm nicht so viel Fruchtzucker zum trinken geben.
Nachts holt er dann gefühlt nach. Dann trinkt er insgesamt etwa nochmal 400 ml in „ kürzerer“ Zeit also 22:00-5:30 Uhr
HiPP-Elternservice
16. Sep 2022 13:19
Re: Nahrung - Baby 8 Monate
Liebe „Lina Grn“,

vielen Dank, das hilft mir sehr, einen genaueren Eindruck zu bekommen.

Ich sehe es auch so: Ihr Junge holt sich tagsüber noch wenig Brei oder festere Kost und trinkt immer wieder mal etwas Milch. Die Milch sättigt nun langsam aber nicht mehr ausreichend, so dass er nachts das nachzuholen versucht. Manche Babys finden in dem Alter am Tag einfach alles andere spannender. In der Nacht haben sie dann die nötige Ruhe und Geduld. Meist sind das nur Phasen, die dann auch wieder vorbei gehen.

Sie sehen, Breie und Co. werden nun immer wichtiger. Versuchen Sie daher am besten, diese weiter auszubauen und die Mengen zu steigern. Dann werden erfahrungsgemäß auch die nächtliche Fläschchen weniger. Häufiges wach werden ist übrigens auch nicht immer ein Zeichen für Hunger. Vor allem, wenn es tagsüber sehr gut mit dem Essen klappt. Babys überprüfen nachts meist nur kurz, dass sie nicht alleine sind und finden dann mit ihren gewohnten Einschlafritualen wieder in den Schlaf. Das kann auch mit Hilfe von Kuscheln, Schnuller oder Schmusetuch sein. Natürlich hilft auch mal etwas Wasser für den Durst. Mit etwas Übung können die Kleinen das lernen bzw. sich wieder umgewöhnen.

Wie können Sie nun weiter machen:
Der Milchbedarf liegt nun bei etwa 400 bis 500ml Milch pro Tag - dazu zählt auch der gesamte Milchbrei. Hier ist Ihr Sohn also schon gut versorgt. Am Morgen eignet sich die Milch vor allem noch gut zum Trinken, denn sie liefert viel Flüssigkeit und Nährstoffe. Gerade nach der Nacht ist sie daher ideal. Reichen Sie am Morgen ruhig erst mal eine normale Portion Pre Milch und nur mit Brei ergänzen, wenn Ihr Kleiner noch Hunger hat. Sie können gerne erst einmal bei der Kombination von Pre und 1er Nahrung bleiben. Die HiPP 2 Folgemilch ist für Ihren Schatz erst geeignet, wenn er regelmäßig eine ganze Portion vom Menü (mit Fleisch oder ein vegetarisches Menü mit Getreide) schafft – das sind etwa 220g.

Vielleicht können Sie Ihrem Schatz das Fleisch doch noch schmackhaft machen. Kennen Sie unsere HiPP Fleischzubereitungen HiPP Fleisch- & Fischzubereitungen | HiPP ? Hier können Sie dem Gemüse erst mal nur kleine Fleischmengen zugeben – so kann Ihr Junge sich langsam an den Geschmack gewöhnen. Oder Sie geben vorübergehend noch etwas Obst dazu. Auch vollwertige vegetarische Breie sind eine gute Möglichkeit HiPP Vegetarische Menüs | HiPP. Hier liefert der Getreideanteil in der Kombination wertvolles Eisen. Gemüse alleine reicht aber nicht aus und sättigt einfach zu wenig.

Schauen Sie mal, wie es sich in der nächsten Zeit entwickelt. Nur Mut! Vielleicht ist das Ende dieser Phase schon in Sicht. Bei den Kleinen kann sich das wirklich schnell ändern.

Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende
Ihre HiPP Expertin
4 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Foto-Wettbewerb

Gewinnen Sie mit Ihrem kleinen Liebling tolle Preise. Wir freuen uns auf Ihre Bilder!

Jetzt mitmachen

Gewinnspiel HiPPiS

Mitmachen & mit etwas Glück eins von 10 HiPPiS Paketen gewinnen.

Jetzt mitspielen

Beikost-Starterpakete

von HiPP für Sie und Ihren kleinen Liebling zusammengestellt.

Zu den Paketen