Abendbrei

Expertenrat zum Beikost-Start: Speiseplan, erstes Löffelchen, Trinken und vieles mehr!

Expertenforum

Emmi2021
24. Nov 2021 20:22
Abendbrei
Hallo liebes Hipp Team ,
meine Tochter ist jetzt 11 Monate alt . Seid ein
paar Tagen verweigert sie ihren Abendbrei spuckt ihn wieder aus und weint . Sie will immer vom Tisch mit essen. Ich hab ihr die letzten zwei Tage ein Schwarzbrot mit Frischkäse gegeben
Da isst sie eine halbe Scheibe .
Kurz bevor sie ins Bett geht hab ich ihr immer noch 150ml 1er Pre Combiotik gemacht ( wegen der Milchmahlzeit). Könnte Sie auch normale Milch bekommen?
Bzw ist das mit dem Abendessen so ok?
Ihr Essensplan sieht wie folgt aus.
6.00-7.00 230 ml 1er Milch
09.30 etwas Obstmuss mit Dinkelcräcker oder Reiswaffel
12.00 Mittagsmenü
15.30 Banane zerdrückt oder Obstmuss
18.00 aktuell 1/2 Scheibe Brot mit Frischkäse bzw 1x die Woche Leberwurst
20.00 180 ml Milch
Kann man das so beibehalten ? Oder soll ich ihr nach wie vor erst immer den Brei anbieten ?
Vielen lieben Dank im Voraus .
Herzliche Grüße 😀
HiPP-Elternservice
25. Nov 2021 08:55
Re: Abendbrei
Liebe „Emmi2021“,

schön, dass Ihre Kleine schon so begeistert an der festen Kost ist.
Der Ernährungsplan Ihrer Tochter hört sich sehr gut an! Weiter so!

Zum langsamen Übergang auf eine Brot-Milch-Mahlzeit am Abend könnte es zunächst auch weiter den Milchbrei mit ein paar Würfelchen Brot geben.
So peppen Sie den Abendbrei etwas auf und der Milchbrei in Kombination mit dem Brot kann schon wieder Spannender sein.
Nach und nach steigern Sie die Brotmengen. Denn am Anfang ist es für die Kleinen auch noch gar nicht so leicht, sich alleine am Brot zu sättigen.
Deshalb zunächst gerne das Brot zum Brei kombinieren und nach und nach einführen. Gehen Sie hier aber ganz nach Ihrer Tochter und Ihren Kaufähigkeiten voran.

Irgendwann wird dann aus dem Milchbrei ein Brot und eine Tasse Milch am Abend.
Bei der Wahl der Trinkmilch haben Sie nach dem 1. Geburtstag Ihres Mädchens grundsätzlich mehrere Möglichkeiten:
Sie können als Trinkmilch eine Kuhmilch, eine Säuglingsmilch (Pre,1, 2, 3) oder eine Kindermilch - wie HiPP Kindermilch Combiotik 1+ - anbieten.
Die Kindermilch und Säuglingsmilch haben den Vorteil, dass diese im Eiweißgehalt kindgerecht reduziert sind, aber z.B. die Eisenversorgung besonders unterstützen.

Alles Gute für Sie beide!

Herzlicher Gruß
Ihre HiPP Expertin
2 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Foto-Wettbewerb

Gewinnen Sie mit Ihrem kleinen Liebling tolle Preise. Wir freuen uns auf Ihre Bilder!

Jetzt mitmachen

Gewinnspiel HiPPiS

Mitmachen & mit etwas Glück eins von 10 HiPPiS Paketen gewinnen.

Jetzt mitspielen

Beikost-Starterpakete

von HiPP für Sie und Ihren kleinen Liebling zusammengestellt.

Zu den Paketen