Beikost

Expertenrat zum Beikost-Start: Speiseplan, erstes Löffelchen, Trinken und vieles mehr!

Expertenforum

Sarahkatharina
22. Okt 2021 09:04
Beikost
Guten Tag
Ich habe zur Zeit etwas Sorgen meine Tochter ist fast 12 Monate alt, seit ca 3 Wochen bricht sie plötzlich wenn sie brei mit Stückchen isst. Wir waren jetzt 3 Wochen in Mutter Kind Kur, vorher war alles bestens. Sie hatte einen Infekt, vergrößerte Mandel, und Magen darm
Seit 2 Tagen ist sie wieder die alte krabbelt spielt lacht usw aber möchte nicht essen nur fein pürriertes oder die Flasche, wenn sie einen keks nimmt bricht sie sofort oder Nahrung mit stk dann erbricht sie auch, der KIA meint es liegt noch am Infekt aber fast 4 Wochen jetzt fieber hatte sie auch ein paar Tage vor 3 Wochen. Vor 3 Tagen war ich mlt ihr spazieren weil das Wetter gut war abends war dann die Temperatur wieder leicht erhöht. Ich kann aber auch nicht feststellen ob evtl Zähne kommen sie hat erst oben 2 und unten 2. Mache mir langsam Sorgen das es was anderes sein kann. Hat jemand Erfahrung oder einen Rat für mich

LG
HiPP-Elternservice
22. Okt 2021 10:38
Re: Beikost
Liebe „Sarahkatharina“,

es ist gut, dass Sie mit dem Kinderarzt gesprochen haben. Er kann ausschließen, dass etwas anderes dahintersteckt.

Haben Sie viel Geduld – nach so einem Infekt kann es schon eine längere Zeit dauern, bis sich alles wieder einspielt.

Tasten Sie sich langsam an die stückige Kost heran. Reichen Sie ihr einen Brei mit feinen Stückchen, z.B. ab dem 8. Monat. Klappt das gut können Sie mehr Stückchen anbieten.
Lassen Sie sich ruhig Zeit – Ihre Kleine ist auch mit den fein pürierten Breien wunderbar versorgt.

Auch die kommenden Zähnchen können das Essverhalten ändern. Reichen Sie Ihrer Kleinen mal die Breie unerwärmt oder kühlende Fruchtbreie – die kommen in diesen Phasen gut an. Ein gekühlter Beißring vor dem Essen kann ebenfalls für Linderung sorgen, denn das kann die gereizte Zahnleiste beruhigen. Probieren Sie es gerne aus.

Ist der Zahnspuk vorbei, normalisiert sich erfahrungsgemäß das Verhalten.

Geben Sie Ihrer Kleinen jetzt einfach die Zeit die sie braucht. Bestimmt ist Ihr Mädchen dann wieder mit gewohntem Hunger dabei und hat Freude am Essen.

Alles Liebe und ein schönes Wochenende!

Herzliche Grüße
Ihre HiPP Expertin
2 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Foto-Wettbewerb

Gewinnen Sie mit Ihrem kleinen Liebling tolle Preise. Wir freuen uns auf Ihre Bilder!

Jetzt mitmachen

Gewinnspiel HiPPiS

Mitmachen & mit etwas Glück eins von 10 HiPPiS Paketen gewinnen.

Jetzt mitspielen

Beikost-Starterpakete

von HiPP für Sie und Ihren kleinen Liebling zusammengestellt.

Zu den Paketen