Menü

Duales Studium Umweltsicherung,
Fachrichtung Nachhaltigkeit
(Studium mit vertiefter Praxis)

An der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf in Triesdorf haben Sie im Vollzeitstudiengang "Umweltsicherung" die Möglichkeit, sich praxisnahe und breit gefächerte Fachkenntnisse anzueignen. In den Semesterferien und der Praxisphase (im 5. Semester) sammeln Sie praktische Erfahrungen in einem international erfolgreichen Markenartikelunternehmen und werden vertraut mit der Unternehmenskultur bei HiPP.

Sie bekommen einen Einblick in die wesentlichen Fachbereiche und Funktionen in unserem Nachhaltigkeitsteam und unterstützen dieses u. a. in der Gewährleistung von legal compliance im Umweltrecht, im Umwelt-Reporting und in der Umsetzung unterschiedlicher Projekte wie beispielsweise die Ökobilanzierung von Produkten oder die Klimaneutralstellung des Unternehmens. Darüber hinaus haben Sie die Gelegenheit in Projekt-Teams mitzuwirken und Sie lernen, selbstständig Projekte zu managen.

Die theoretischen Lerninhalte der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf orientieren sich stark an den Erfordernissen der Praxis und legen einen Schwerpunkt auf die Förderung der sozialen Kompetenz. Während des Studiums haben Sie zusätzlich die Möglichkeit sich eine Reihe von Zusatzqualifikationen (z. B. als Betriebsbeauftragter für Abfall, Gewässerschutz und Immissionsschutz) anzueignen. Nach der Vermittlung der Grundlagen und der fachlichen Profilierung vertiefen Sie Ihr Wissen im Anschluss an das Praxissemester, indem Sie in den letzten beiden Semestern drei Schwerpunkte (Abfallwirtschaft, Bodenschutz/ Altlasten, Sanierung und Renaturierung vom Gewässern, Biomonitoring/ Bioindikation, Erneuerbare Energien, Umweltplanung/Umweltmanagement) wählen. Abschließend erfolgt die Bachelorarbeit bei HiPP.

Schulische
Voraussetzungen
Fachhochschulreife, allgemeine Hochschulreife
Beschäftigungsstatus gleichzeitig Studierende/-r und Angestellte/-r bei HiPP während der kompletten Studienzeit
Dauer des Studiums 7 Semester (inkl. Praxissemester)
Praktische Ausbildung HiPP-Werk Georg Hipp OHG
85276 Pfaffenhofen/Ilm
Arbeitszeit 38 Stunden/Woche während der Praxisphasen
Studienort Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
91746 Triesdorf
Studienverlauf Semester an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf und Praxisphasen während der vorlesungsfreien Zeiten im ständigen Wechsel, Praxisphase und Bachelorarbeit bei HiPP
Studienbedingungen Lehrpersonal: Professoren der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf sowie Lehrbeauftragte aus der Wirtschaft mit hohem Bezug zur beruflichen Praxis
Ausbildungsvergütung Übertarifliche HiPP-Studienvergütungsregelung (während Theorie- und Praxisphasen):
1. Studienjahr: Euro 965,-/Monat
2. Studienjahr: Euro 1087,-/Monat
3. Studienjahr: Euro 1172,-/Monat

Darüber hinaus:
Fahrtkostenerstattungsregelung für Fahrten zur Arbeitsstätte, vielfältige HiPP-Sozialleistungen
Abschluss Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Anforderungen

  • Kommunikationsstärke, Flexibilität, Belastbarkeit und eine hohe Lernbereitschaft
  • Teamfähigkeit
  • Wissen und Leidenschaft für die Themen der Nachhaltigkeit
  • Selbständige, gewissenhafte Arbeitsweise
  • Großes Interesse an der beruflichen Praxis
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sicherer Umgang mit PC und neuen Medien

 

Einsatzmöglichkeiten nach der Ausbildung

Als qualifizierte Nachwuchskraft und/oder Mitarbeiterin eines Projektteams in den Bereichen Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement, Einkauf (Lieferkettenmanagement), Personal/Gesundheitsmanagement, Technik (Verfahrenstechnik, Anlagentechnik, Verpackungstechnik, Versorgungstechnik), Produktion (Abfallmanagement).

Bewerbung

Bewerbungsform ONLINE oder mit Bewerbungsmappe

img
Wer Babys in den Mittelpunkt stellt, trägt große Verantwortung.

Deshalb sind unsere Bio-Produkte von ganz besonderer Qualität und gemäß EU-Bio-Verordnung ohne Gentechnik.
img