Menü

Duales Studium Betriebswirtschaft,
Fachrichtung Industrie

An der Dualen Hochschule Baden Württemberg (DHBW) in Mosbach haben Sie in den dreimonatigen Theoriephasen die Möglichkeit, sich umfangreiche betriebswirtschaftliche Fachkenntnisse anzueignen. In den damit abwechselnden Praxisphasen gleicher Dauer sammeln Sie praktische Erfahrungen in einem international erfolgreichen Markenartikelunternehmen und werden vertraut mit der Unternehmenskultur bei HiPP.

Sie bekommen einen Einblick in die wesentlichen Fachbereiche und Funktionen eines mittelständisch geprägten Familienunternehmens der Nahrungsmittelindustrie, von der Beschaffung der (Bio-)Rohstoffe, über die Produktion und das Marketing bis hin zum Verkauf der HiPP-Produktpalette im Supermarktregal. Darüber hinaus haben Sie Gelegenheit, in Projekt-Teams mitzuwirken und Sie lernen, selbständig Projekte zu managen.

Die theoretischen Lerninhalte der DHBW Mosbach orientieren sich stark an den Erfordernissen der Praxis und legen einen Schwerpunkt auf die Förderung der sozialen Kompetenz. So lernen Sie in kleinen Gruppen die wichtigsten Funktionen eines Industriebetriebes (Fertigung/Materialwirtschaft, Absatz, Rechnungswesen, Personalwirtschaft, International Business) kennen und wählen anschließend zwei dieser Funktionen als Vertiefungsfächer der letzten beiden Semester.

Rahmenbedingungen

Schulische
Voraussetzungen
Fachhochschulreife (mit allgemeinem Studierfähigkeitstest der DHBW), allgemeine Hochschulreife
Beschäftigungsstatus gleichzeitig Studierende/-r und Angestellte/-r bei HiPP während der kompletten Studienzeit
Dauer des Studiums 3 Studienjahre
Praktische Ausbildung HiPP-Werk Georg Hipp OHG
85276 Pfaffenhofen/Ilm
Arbeitszeit 38 Stunden/Woche während der Praxisphasen
Studienort Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW)
74821 Mosbach
Studienverlauf Theorie- und Praxisphasen im ständigen Wechsel
Studienbedingungen Vorlesungen und Übungen in kleinen Gruppen ("Schulklassenstärke"), Lehrpersonal: Professoren der Dualen Hochschule und Lehrbeauftragte aus der Wirtschaft mit hohem Bezug zur beruflichen Praxis
Ausbildungsvergütung Übertarifliche HiPP-Studienvergütungsregelung (während Theorie- und Praxisphasen):
1. Studienjahr: Euro 965,-/Monat
2. Studienjahr: Euro 1087,-/Monat
3. Studienjahr: Euro 1172,-/Monat

Darüber hinaus:
Fahrtkostenerstattungsregelung für Fahrten zur Arbeitsstätte, vielfältige HiPP-Sozialleistungen
Abschluss Bachelor of Arts (210 ECTS-Punkte)

Anforderungen

  • Großes Interesse an der beruflichen Praxis
  • Freude am Umgang mit Menschen und daran, gemeinsam Lösungen zu erarbeiten
  • Offenheit, sich gedanklich immer wieder mit neuen Aufgabenstellungen zu beschäftigen
  • Selbständige, zielstrebige Arbeitsweise
  • Leistungsbereitschaft, Disziplin, Fleiß

 

Einsatzmöglichkeiten nach der Ausbildung

Als qualifizierte Nachwuchskraft und/oder Mitarbeiterin eines Projektteams in den Bereichen Materialwirtschaft, Fertigung, Marketing, Vertrieb, Personalmanagement, Rechnungswesen, Controlling, IT

Bewerbung

Bewerbungsform ONLINE oder mit Bewerbungsmappe
Auswahlverfahren Vorstellungsgespräch und Praktikum
Bewerbungsschluss 15.10.2017 für den Studienbeginn Herbst 2018

img
Wer Babys in den Mittelpunkt stellt, trägt große Verantwortung.

Deshalb sind unsere Bio-Produkte von ganz besonderer Qualität und gemäß EU-Bio-Verordnung ohne Gentechnik.
img