Menü

April 2014  |  Klimaschutz

Nachhaltige Verpackungen bei HiPP

HiPP steht für nachhaltiges Handeln. Mit dem Comfort-Pack der Milchnahrungen leistet das Unternehmen einen weiteren Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz. So befindet sich in einem Großteil der Milchpackungen nur noch ein Innenbeutel.

Dadurch werden die CO2 Emissionen gegenüber der Vorgängerverpackung mit zwei Innenbeuteln abgesenkt. Gleichzeitig vereinfacht sich die Handhabung durch eine praktische Abstreichkante und einen Klappdeckel erheblich. 

Für die Produktsicherheit und zum Schutz der Umwelt werden auch beim Eco-Comfort-Pack ausschließlich Druckfarben auf Pflanzenölbasis verwendet. Durch den Einsatz dieser unbedenklichen Farben ohne Mineralöl bietet HiPP zugleich höchste Sicherheit für das Produkt und für die Gesundheit ihres Babys. Der verwendete Karton ist FSC-zertifiziert (Forest Stewardship Council). Diese Zertifizierung steht für eine nachhaltige Bewirtschaftung der Wälder und einen verantwortungsvollen Umgang mit der Natur - zum Wohle heutiger und zukünftiger Generationen. Selbstverständlich sind alle Bestandteile der Verpackung getrennt entsorgbar.


img
Wer Babys in den Mittelpunkt stellt, trägt große Verantwortung.

Deshalb sind unsere Bio-Produkte von ganz besonderer Qualität und gemäß EU-Bio-Verordnung ohne Gentechnik.
img