Menü

Das richtige Frühstück – So startet Ihr Kind optimal in den Tag

Das Frühstück ist eine der wichtigsten Mahlzeiten des Tages: Es liefert wichtige Energie für einen Tag voller neuer Abenteuer. Es füllt zudem den Nährstoffspeicher im Körper Ihres kleinen Lieblings wieder auf.

Im Folgenden haben wir einige Tipps zusammengestellt, wie Sie ein gesundes und vitaminhaltiges Frühstück zubereiten können.

Aus welchen Bestandteilen besteht ein gesundes Frühstück?

  • Getreideprodukte
    Getreideprodukte sollten die Basis für das Frühstück darstellen. Sie enthalten Stärke, einen wichtigen Energieträger. Entscheiden Sie sich am besten für Müesli oder Getreideflocken ohne Zuckerzusatz – besonders gut eignen sich aufgrund des Nährstoffgehalts Vollkornprodukte.
  • Milch und Milchprodukte
    Milchprodukte sind ebenfalls wichtig für einen guten Start in den Tag. Sie enthalten Calcium, das wichtig für den Knochenaufbau ist. Ein Glas Milch oder alternativ ein Joghurt eignet sich ebenfalls sehr gut. Aber auch ein Vollkornbrot mit Käse ist gesund und schmeckt Ihrem Liebling sicher.
  • Obst und Gemüse
    Mit einer Portion Obst oder Gemüse zum Frühstück bekommt Ihr Schatz schon morgens viele Vitamine. Obst und Gemüse schmecken nämlich nicht nur gut, sondern können auch das Immunsystem stärken. Mit ein paar Scheiben Banane oder kleinen Apfelstücken können Sie zum Beispiel ein Müesli oder einen Joghurt aufpeppen oder Sie legen etwas Paprika und Gurke mit aufs Brot. Es gibt vielfältige Möglichkeiten, Obst und Gemüse in das Frühstück zu integrieren.
  • Getränke
    Zu jeder Mahlzeit gehört auch ein Getränk. Besonders erfrischend ist natürlich immer ein Glas Wasser, aber es gibt auch Alternativen: Bestimmt freut sich Ihr Liebling über ungesüßte Fenchel- oder Früchtetees oder mit Wasser verdünnte Fruchtsäfte und Schorlen (Mischverhältnis 2:1 Wasser und Saft).

Genug Zeit fürs Frühstück einplanen

Gerade am Morgen ist es oft hektisch – Mama oder Papa muss in die Arbeit, davor müssen die Kleinen vielleicht noch in die KiTa oder den Kindergarten. Trotzdem ist es wichtig, dass Sie sich Zeit für ein gemeinsames Frühstück mit Ihrem Kind nehmen. Das Frühstück sollte zum festen Tagesablauf gehören. Größere Kinder können beispielsweise beim Tischdecken oder Vorbereiten des Frühstücks helfen. Sie freuen sich umso mehr auf das Frühstück, wenn sie selbst etwas dazu beigetragen haben. Planen Sie also am Morgen etwas Zeit für dieses schöne Ritual ein!

Mit HiPP Produkten in den Tag starten

Besonders lecker für ein ausgewogenes Frühstück sind die Kinder Müesliprodukte von HiPP mit Naturjoghurt oder Milch, wie zum Beispiel die Kinder Frühstücks-Ringe. Mit den HiPP Tees oder den HiPP Kinder Getränken mit Mineralwasser wird das Frühstück komplett und Ihr Kind kann gutgelaunt in den Tag starten.