Menü

Unsere fünf Ideen für Unternehmungen im Sommer

Planschen und Baden

Eine kühle Erfrischung an heißen Sommertagen haben die Kleinen am allerliebsten. Ob im Kinderbecken im Freibad, im Planschbecken oder ein Rasensprenger im Garten - die Kleinen sind, wenn es ums plantschen geht, nicht sehr anspruchsvoll. Oder haben Sie schon mal eine Wasserrutsche im Garten aufgebaut? Das macht nicht nur den kleinen Spaß! 

Picknick im Park

Packen Sie Getränke und kleine Snacks ein und machen Sie zusammen ein gemeinsames Picknick im Park. Unter einem schattigen Baum kann man warme Sommerstunde genießen und entspannen. Vielleicht ist im Park auch noch ein kleiner See, an dem man Enten füttern oder die Beine ins Wasser hängen kann.  

In den Zoo gehen

Auch Zoos sind beliebte Ausflugsziele bei schönem Wetter. Die großen Tiere bestaunen und ihnen beim Spielen zusehen ist für die Kleinen immer wieder faszinierend. In vielen Zoos gibt es zudem viele Spiel- und Picknickmöglichkeiten, bei denen man schöne gemeinsame Stunden verbringen kann.  Traut sich Ihr Liebling schon gemeinsam mit Ihnen in den Streichelzoo? 

Fahrradtour über Wiesen und Wälder

Wenn alles blüht und summt können die Kleinen besonders viel entdecken. Da bietet sich eine Fahrradtour über Wiesen und Wälder besonders gut an, um an Blumen zu riechen oder Gräser anzufassen, die es im eigenen Garten vielleicht nicht gibt. Mit Getränken und Snacks im Rucksack kann man so im Sommer einen tollen Tag gemeinsam verbringen. 

Auf den Spielplatz gehen 

Ein Spielplatz ist für Ihren Liebling ein richtiges Paradies. Mit Schaukeln, Wippen oder Rutschen vergeht ein Sommertag wie im Flug. Auf Spielplätzen trifft man zudem oft andere Kindern und Eltern, sodass das Spielen noch mehr Spaß macht. Bauen Sie doch gemeinsam eine große Sandburg im Sandkasten oder verstecken dort kleine Gegenstände, die Ihre Lieblinge dann suchen können. Auf dem Spielplatz kann man nie genug entdecken!