Menü

Allgemeine Nutzungsbestimmungen für die Nutzung unserer Webdienste und des HiPP Mein BabyClub

Liebe Besucherin, lieber Besucher unserer Internetseite,

auf der folgenden Seite finden Sie spezifische Nutzungshinweise zu den auf unserer Webseite befindlichen Angeboten und Features. Wir freuen uns, wenn Sie die Möglichkeit nutzen, mit uns Kontakt aufzunehmen und mit uns in Verbindung zu bleiben. Bitte beachten Sie die folgenden Regelungen, wenn Sie unsere Angebote nutzen. Wenn Sie sich über den sicheren Umgang mit Ihren persönlichen Daten informieren möchten, gelangen Sie hier zu unserer Datenschutzerklärung.

1. Allgemeine Bestimmungen

Die nachfolgenden Nutzungsbestimmungen gelten für die weltweite Nutzung von Newsletterbestellung, HiPP Mein BabyClub, Gewinnspiele, alle Kontaktformulare sowie für den Onlineshop auf www.hipp.de. Diese Nutzungsbestimmungen können jederzeit von dem Betreiber, der HiPP Unternehmensgruppe, einseitig verändert werden. Der Nutzer wird über die neueste Fassung der Allgemeinen Nutzungsbestimmungen auf der Homepage informiert und hat dann das Recht, innerhalb von zwei Wochen nach Bekanntgabe der Änderungen im BabyClub zu widersprechen. In diesem Fall erfolgt automatisch eine Löschung der personenbezogenen Daten des widersprechenden Nutzers sowie seiner Zugangsdaten. Zusätzlich wird der Betreiber den Nutzer bei Änderungen über diese Möglichkeit des Widerspruchs und die Zweiwochenfrist hinweisen. Weitere Ansprüche, insbesondere Schadenersatzansprüche irgendwelcher Art, entstehen für den Nutzer nicht. Mit der Anmeldung und jeder nachfolgenden Nutzung akzeptiert der Nutzer diese Allgemeinen Nutzungsbestimmungen in der aktuellen Version in vollem Umfang.

2. Besondere Nutzungsbedingungen des HiPP Mein BabyClub

Bei der Registrierung im BabyClub muss der Nutzer volljährig sein und die in der Anmeldemaske verlangten Daten wahrheitsgemäß eingeben und übermitteln. Dies wird von ihm zugesichert. Da kein Rechtsanspruch auf Registrierung besteht, ist der Betreiber berechtigt, die Registrierung ohne Angaben von Gründen zu verweigern. Jede spätere Änderung seiner Nutzungsdaten muss der Nutzer unaufgefordert mitteilen, indem er sein Online-Profil aktualisiert. Dabei darf sich jeder Nutzer nur einmal registrieren lassen sowie nur ein Nutzerprofil anlegen. Der Betreiber haftet nicht für eine Identitätstäuschung einzelner Nutzer sowie für eventuelle Falschangaben sowie für veraltete Daten.

Nach der Bestätigung der erfolgreichen Eingabe erhält der Nutzer die Möglichkeit, alle aktuellen Angebote des gewünschten registrierten Bereiches wahrzunehmen. Dies gilt auch für Bereiche, zu denen nur der Nutzer alleine Zugang hat.  Der Betreiber behält sich ausdrücklich vor, Angebote und Leistungen jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern, zu erweitern oder zu streichen.

Der Nutzer legt bei seiner Anmeldung ein individuelles Passwort und einen Benutzernamen fest, durch die er Zugang zu den geschützten Bereichen erhält. Für diese Daten ist er selbst verantwortlich und muss sie sorgfältig verwahren, um Missbrauchsfälle zu vermeiden. Eine diesbezügliche Haftung seitens des Betreibers besteht nicht. Falls das Passwort verloren geht oder bei Missbrauchsverdacht, ist der Betreiber unverzüglich schriftlich zu informieren. Dabei haftet der Nutzer für jeglichen Missbrauch Dritter, soweit er nicht den Beweis erbringen kann, dass ihn bei dem Missbrauch kein Verschulden trifft. Der Nutzername ist prinzipiell frei wählbar, darf aber nicht gegen geltendes deutsches Recht verstoßen. Insbesondere ist es verboten, gegen die Rechte Dritter zu verstoßen, sittenwidrige oder mit Codes versehene Namen zu verwenden oder extremistische Inhalte durch die Namenswahl zu verbreiten, selbst wenn der umstrittene Inhalt nicht unmittelbar für Außenstehende erkennbar sein sollte. Eine gewerbliche Nutzung dieser Dienste ist ebenso untersagt.

Die HiPP Unternehmensgruppe versendet an registrierte Mitglieder regelmäßig zum Alter des Babys passende Emails. Diese Emails (Newsletter sowie regelmäßige Schwangerschafts- bzw. Elternbriefe) können jederzeit ohne Angabe von Gründen von dem Nutzer per Email wieder abbestellt werden.

3. Besondere Regelungen bei Gewinnspielen:

Die Teilnahme an den wechselnden Gewinnspielen ist nur für volljährige Nutzer möglich. Ein Rechtsanspruch auf die Durchführung von Gewinnspielen besteht nicht; die Barauszahlung ist ausgeschlossen, soweit nicht Barpreise verlost werden. Eine Teilnahmemöglichkeit besteht nicht für Mitarbeiter der HiPP-Unternehmensgruppe und deren Familienangehörige. Wird das Gewinnspiel gemeinsam mit einem Kooperations-Partner ausgeführt, so sind auch die Mitarbeiter des Partner-Unternehmens und deren Familienangehörige von der Teilnahme ausgeschlossen. Die Teilnehmerdaten werden nicht an Dritte verkauft, verliehen oder in sonstiger Weise zweckentfremdet.

4. Besondere Regelungen bei Fotowettbewerben:

Der die Fotos einstellende Nutzer erklärt, die Bildrechte an den eingestellten Fotos uneingeschränkt zu besitzen und ist damit einverstanden am Ende des Wettbewerbes von HiPP per E-Mail über den Erfolg der Teilnahme informiert zu werden. Der die Fotos einstellende Nutzer erklärt sich einverstanden, dass HiPP die Angaben speichert, um am Fotowettbewerb teilzunehmen und, dass die eingesendeten Bilder im Rahmen des Foto-Wettbewerbs von HiPP verwendet werden. Der teilnehmende Nutzer erklärt sich einverstanden, dass die Gewinnerdaten an die Gewinnspielpartner zur Versendung der Gewinne weitergegeben werden. Dritte erhalten darüber hinaus keine Daten. Die Fotos dürfen nicht sittenwidrig sein oder sonstwie gegen deutsche Gesetze verstoßen. Insbesondere ist von anzüglichen, extremistischen und verletzenden Darstellungen aller Art abzusehen. Eine Veröffentlichungspflicht seitens des Betreibers besteht auch hier nicht. Bei Zuwiderhandlungen werden Nutzer sofort ausgeschlossen und gegebenenfalls strafrechtlich belangt. Die Nutzungsrechte an den eingestellten Fotos verbleiben bei dem einstellenden Nutzer.

5. Besondere Regelungen für das Forum:

Die Beiträge dürfen nicht sittenwidrig sein oder in sonstiger Weise gegen deutsche Gesetze verstoßen. Insbesondere ist von anzüglichen, extremistischen und verletzenden Beiträgen aller Art abzusehen. Den Betreiber trifft grundsätzlich weder eine Veröffentlichungs-, noch eine Löschungspflicht einzelner Beiträge. Der Betreiber macht sich Beiträge der Nutzer generell nicht zu Eigen. Bei Zuwiderhandlungen werden Nutzer sofort ausgeschlossen und gegebenenfalls strafrechtlich belangt.

6. Besondere Regelungen für die HiPP App:

Die App bietet durch Verbindung mit einer interaktiven Karte (z.B. Google Maps) die Möglichkeit, für Hipp-Kunden interessante Orte, wie babyfreundliche Restaurants, Wickelräume, Verkaufsstellen für Babynahrung, etc. aufzufinden, neu einzustellen und zu bewerten. Dazu bietet das System die Möglichkeit einer Standortbestimmung. Es steht dem Nutzer frei, in diese vom System abgefragte Standortbestimmung einzuwilligen oder aber anstelle dessen einen beliebigen Standort einzugeben.

Es sollen nur Orte vorgeschlagen werden, für die die Annahme besteht, dass sie für eine Vielzahl von Nutzern von Interesse sein können. Bewertungen (1-5-Sterne-System und individuelle Kommentare) sind wahrheitsgemäß vorzunehmen und dürfen nicht sittenwidrig sein oder sonstwie gegen deutsche Gesetze verstoßen. Insbesondere ist von anzüglichen, extremistischen und verletzenden Beiträgen aller Art abzusehen. Eine Veröffentlichungspflicht seitens des Betreibers besteht auch hier nicht. Bei Zuwiderhandlungen werden Nutzer sofort ausgeschlossen und gegebenenfalls strafrechtlich belangt.
Um hier eine größtmögliche Sicherheit für alle Nutzer zu gewährleisten, besteht das Erfordernis für jeden Bewertenden, sich über eine Mitgliedschaft im Hipp Mein BabyClub zu identifizieren.