Menü

Etiketten-Ratgeber

Finden Sie heraus, was die einzelnen Angaben auf den HiPP Etiketten bedeuten:

"ohne Zuckerzusatz"

Wenn Sie auf einem Produkt die Auslobung "ohne Zuckerzusatz" finden, können Sie sicher sein, dass keine süßenden Zutaten wie Zucker (Haushaltszucker, Fruchtzucker) oder Sirup zugesetzt werden. 

Das Produkt enthält nur Zucker (wie Fruchtzucker) aus den natürlichen Zutaten.

"Früchte enthalten von Natur aus Zucker"

Wir setzen unseren HiPP Früchten keinen Zucker als Zutat zu, sonst würden Sie Zucker in der Zutatenliste finden. Der Zucker in der Nährwerttabelle stammt ausschließlich aus den verarbeiteten Früchten.

Deshalb der Hinweis: "Ohne Zusatz von Zucker – Früchte enthalten von Natur aus Zucker"

Zutatenliste vs. Nährwerttabelle

Zutatenliste
Nährwerttabelle

Die Zutatenliste gibt immer Aufschluss über die einzelnen Zutaten, die zugesetzt wurden. Eine Zutatenliste ist vergleichbar mit einem Rezept, wie Sie es aus einem Kochbuch kennen, nur ohne Mengenangaben.

Mit Hilfe der Nährwerttabelle erfahren Sie dann auch noch, welche Nährwerte das Produkt liefert.

Positionen in Zutatenliste und Prozentangaben

Die Zutatenliste enthält alle Zutaten in absteigender Menge. Alle Zutaten werden in absteigender Reihenfolge nach ihren Gewichtsanteilen aufgelistet. Die mengenmäßige Hauptzutat ist demnach die erste. Je weiter hinten eine Zutat in der Liste steht, desto weniger ist davon enthalten.

Darüber hinaus werden HiPP Zutaten, die sich im Namen des Produktes befinden bzw. auf dem Etikett abgebildet sind, mit ihrem prozentualen Wert angegeben. Nur für diese Zutaten wird die Menge verraten, die anderen Rezepturbestandteile unterliegen unserem Rezepturgeheimnis.

Salz in einem Fruchtprodukt?

Wir setzen unseren HiPP Früchten kein Salz als Zutat zu, sonst würden Sie Salz in der Zutatenliste finden. Das Salz in der Nährwerttabelle stammt ausschließlich aus den verarbeiteten Zutaten (Früchten, Karottensaft, Reis).

Die Angabe zum Salzgehalt müssen alle Hersteller auf verpackten Lebensmitteln gemäß der neuen Lebensmittelinformations-Verordnung (LMIV) angeben. 

"ohne Konservierungsstoffe, ohne Farbstoffe - lt. Gesetz"

In fertiger Babynahrung, die besonderen Regelungen unterliegt, sind Zusatzstoffe wie Konservierungsstoffe und Farbstoffe gesetzlich verboten.

Um zu verdeutlichen, dass das Weglassen dieser Zusatzstoffe gesetzlich verpflichtend ist, finden Sie neben der "Ohne-Auslobung" die Fußnote "laut Gesetz".

In herkömmlichen Lebensmitteln können Konservierungs- und Farbstoffe enthalten sein und wir denken, dass diese Zusatzinformationen für Sie eine wichtige Rolle beim Kauf von Produkten für Ihr Baby spielen.

"nach dem 4. Monat" und "ab dem 6. Monat"

"nach dem 4. Monat" bedeutet mit vollendetem 4. Lebensmonat

Die Bezeichnung "nach" bedeutet, dass der im Fütterhinweis angegebene Monat vollendet sein soll. "Nach dem 4. Monat" bedeutet demnach, dass dieses Produkt mit vollendetem vierten Monat (das sind etwa 17 Wochen) gefüttert werden kann.

"ab dem 6. Monat" bedeutet mit vollendetem 5. Lebensmonat

Die Angabe "ab dem 6. Monat" bedeutet, dass diese Kost auf die Bedürfnisse des Kindes nach Vollendung des 5. Lebensmonats (also nach fünf Monaten) abgestimmt ist. Ein Baby mit fünf Monaten befindet sich in seinem 6. Monat und kann gerne Produkte ab dem 6. Monat essen. 

Dasselbe gilt für die Gläschen ab dem 8. / 10.Monat.

"Glutenfrei"

Gluten ist ein natürliches (Kleber)Eiweiß im Getreide wie Weizen, Roggen, Gerste oder Hafer. Gutenfreie "Getreide" sind: Reis, Mais, Hirse und Buchweizen.

Es gibt Kinder (und Erwachsene), die Gluten nicht gut vertragen und eine Glutenunverträglichkeit (Zöliakie) zeigen. Personen, die an Zöliakie erkrankt sind, müssen lebenslang glutenfrei ernährt werden.

Damit Eltern schnell und sicher die Produkte finden, die glutenfrei sind, ist auf allen HiPP Etiketten der Hinweis "glutenfrei "oder "glutenhaltig" angebracht. 

Das HiPP Bio-Siegel

HiPP Bio-Siegel
EU-Bio-Siegel

HiPP Bio - Wir machen mehr…

Alle verpackten Bio-Lebensmittel (innerhalb der EU) müssen das EU-BIO-Logo tragen. Auf allen HiPP Bio-Produkten finden Sie zusätzlich das HiPP Bio-Siegel.

Die EG/EU-Öko-Verordnung legt für BIO eine gute Basis fest. Aber wir machen MEHR…

Mit dem HiPP Bio-Siegel bringen wir unsere besondere Verantwortung für die gesunde und sichere Ernährung von Säuglingen und Kleinkindern zum Ausdruck. Das HiPP Bio-Siegel garantiert die umfassende analytische Kontrolle und das höchste Qualitätsniveau. Noch strenger, noch genauer und noch verlässlicher.

Weitere Informationen:

HiPP Bio Qualität
Interview Biosiegel
Nachhaltigkeit im Unternehmen

Antioxidationsmittel

Antioxidationsmittel kommen natürlicherweise praktisch in allen Pflanzen vor und gehören zum pflanzeneigenen Schutzsystem. Zu den bekanntesten Antioxidantien zählt die Ascorbinsäure. Ascorbinsäure kommt in Form von Vitamin C von Natur aus in Früchten vor.

Ein Antioxidationsmittel schützt ein Lebensmittel vor dem Luftsauerstoff und damit vor unerwünschte Reaktionen mit Sauerstoff (= Oxidation). Auf diese Weise tragen Antioxidationsmittel dazu bei, dass unsere Lebensmittel ihren Geschmack und ihre Farbe behalten.

Produktsuche Beikost