Menü

Mutterpass – Einfach erklärt

In Deutschland bekommt jede werdende Mutter den Mutterpass zu Beginn ihrer Schwangerschaft vom Frauenarzt, der Frauenärztin oder einer Hebamme ausgestellt.

Den Mutterpass sollten Schwangere immer bei sich haben, damit  Sie im Notfall gleich richtig behandelt werden können. Der Mutterpass beinhaltet sowohl Daten zum Gesundheitszustand der Mutter, als auch zur Entwicklung des Babys.

Damit Sie bei den vielen Fachbegriffen nicht den Überblick verlieren, haben wir für Sie viele Eintragungen und Untersuchungen einfach erklärt.

Indem Sie auf die blaue Fläche klicken, erfahren Sie die Details zum jeweiligen Begriff.


Blättern Sie einfach durch und informieren Sie sich über alle wichtigen Details!