HiPP Mein BabyClub

Login
Passwort
Ich möchte auf diesem Computer eingeloggt bleiben, bis ich mich auslogge.
 
Themen-Übersicht   |   Wir wünschen uns ein Baby

PCO Syndrom geht das wieder weg?

Kinderwunsch und Familienplanung
antworten

PCO Syndrom geht das wieder weg?

Hallo an alle ich hab mal ne Frage und hoffe ihr könnt mir helfen.
Als ich nach drei Jahren noch nicht schwanger wurde bin ich zum Frauenarzt und hab mich untersuchen lassen. Der hat festgestellt das ich PCO habe d.h. Ich habe keinen Eisprung. Ich hatte dann eine Hormonbehandlung die fast ein Jahr dauerte. Nach 7 Monaten wurde ich schwanger. Die Frage ist jetzt wenn ich ein zweites will brauch ich dann wieder eine Hormonbehandlung. Ich muss sagen ich war sehr darauf fixiert ein Baby zu bekommen. Ist das nur eine Kopfsache das sich der Körper so sträubt. Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht. Wäre nett wenn mir jemand helfen könnte. :P

Re: PCO Syndrom geht das wieder weg?

Hallo,
hatte auch die Diagnose "Kein Eisprung" und habe eine erfolglose Hormontherapie hinter mir. In der Repro wurde dann auch mein Mann getestet und er wurde auch als nicht Zeugungsfähig eingestuft. Wir hätten eine nicht realistische Chance mit einer ICSI.

Wir ha´ben uns damit irgendwann abgefunden und dann kam letzten Sommer unser Sohn und nun bin ich schon wieder in der 25.SSW ( ungeplant aber glücklich).

Kann nur sagen Kopf hoch und viel Erfolg, das muss also nichts heißen.

Liebe Grüße MajaS

Re: PCO Syndrom geht das wieder weg?

Meinst du vielleicht das es nur eine reine Kopfsache ist, denn ich nehme jetzt vorsichtshalber die Pille.

Re: PCO Syndrom geht das wieder weg?

keine Ahnung, mein Doc meinte dass nach einer Hormontherapie der Eisprung nicht allein wieder kommen würde. Aber ich bin nun zum zweiten mal wieder schwanger, also stimmt die Theorie nicht so ganz. Zumal mein Mann ja auch als nicht zeugungsfähig gilt, also muss das alles nichts heißen.
Aber die Ärzte stehen in unserem Fall schon vor einem Rätsel. Wir freuen uns :D
MajaS

Re: PCO Syndrom geht das wieder weg?

Ich wünsch dir alles gute für die weitere Schwangerschaft und ein ganz gesundes und munteres Baby!

Re: PCO Syndrom geht das wieder weg?

hallo zusammen
bei mir wude letztes jahr das pco syndrom festgestellt.
musste dan auch nen zucker test machen weil das meistens damit zusammen hängt.
ich habe das syndrom erst durch die pille bekommen.Ich bekomme aber immer noch einen eisprung nur nicht jeden monat weil bei mir ist nicht immer nur ein ei gewachsen sondern ganz viele und davon ist selten mal eins reif geworden.
ich habe mich aber auch nur testen lassen weil wir fast 2 jahre versucht haben schwanger zu werden.aber uns blieb nur die icsi.bin auch beim ersten versuch gleich schwanger geworden bin jetzt 17 woche.
aber hätte ich nciht schwanger werden wollen hätten die das auhc mit hormonen behandelt aber mein artz meinte das dass nie wirklich weg geht es kann nur besser werden.

Re: PCO Syndrom geht das wieder weg?

Hallo,
ich hatte auch die Diagnose PCO und galt als unfruchtbar.
Als ich schwanger wurde (völlig ungeplant) dacht der Gyn erst ich hätte einen Tumor.

"Bei einem Tumor schlägt kein Herz!" O-Ton Arzt!

Lass dich nicht entmutigen!

LG
Simone

Re: PCO Syndrom geht das wieder weg?

Hallo,
nicht entmutigen lassen.Ich habe auch selbständig keinen Eisprung.Habe bei jedem Kind Clomifen genommen und es hat wunder geklappt.Unsere beiden großen sind jetzt 20 und 17 Jahre alt.Unser Kleiner ist jetzt knapp 4 Monate alt.Ich selber bin jetzt 46 und habe es auch geschafft nochmal schwanger zu werden.Du darfst Dich halt nicht verrückt machen und dich nicht so versteifen,endlich schwanger zu werden.Für unseren kleinen haben wir auch 4 Jahre gebraucht und ich hatte die Hoffnung total aufgegeben.Aber nun ist er endlich da.Ein wahrer Sonnenschein.Also nur Mut.
Liebe Grüße Heike :D

Re: PCO Syndrom geht das wieder weg?

Ich hab nur Angst wieder eine Hormontherapie machen zu müssen Es ist nicht wirklich schön sich innerhalb von sieben Monaten 156 Spritzen geben zu müssen. Ich musste Clomifen, Utrogest, Menogon und Predalon nehmen. Dann hat es endlich nach sieben monaten geklappt. Ich wünsche mir noch ein Mädchen es wäre schön wenn es so klappen würde.

Re: PCO Syndrom geht das wieder weg?

ich versteh dich sehr gut, hatte auch diese Medikamente vor unserem Sohn alle nehmen müssen, allerdings erfolglos. Irgendwann hab ich nen Schlussstrich gezogen, da ich mich völlig ausgelaugt gefühlt hatte. Da man mir in der Repro auch keine wirklichen Hoffnungen machen konnten hatte ich dann langsam mit dem Thema 2. Kind abgeschlossen und irgendwann war ich plötzlich schwanger. Mein Sohn ist jetzt grad ein Jahr geworden und in 12 Wochen kommt der nächste Zwerg, entstanden ganz ohne Medikamente. Die Ärzte sind sprachlos und wir happy.
Also alles ist drin, Kopf hoch (ich weiß das ist leicht gesagt)
Alles Gute MajaS

Re: PCO Syndrom geht das wieder weg?

Ich habe sowas zwar nicht, aber bei uns war das auch so... wir haben immer mit dem gedanken miteinander geschlafen jetzt ein kind machen zu wollen, irgendwannhat der Sex schon gar keinen spass mehr gemacht, weil man sich gar nicht gehen lassen kann und irgendwann habe wir auch beschlossen uns testen zu lassen, haben das ganze aber sehr lange glaube ca 4monate ruhen lassen und promt war ich schwanger=) ich denke das es alles kopfsache ist...


Glückwunsch an alle die, die Kinder haben und bekommen können...

Re: PCO Syndrom geht das wieder weg?

bei mir sagte der FA auch ich kann nur schwer kinder bekommen wegen PCO syndrom, nur mit hormontherapie oder so könnte es klappen. na wenn das so ist, dachten wir, dann setz ich gleich die pille ab und 2 wochen drauf war ich schwanger.
ich glaube aber auch dass es was mit kopfsache auch zu tun hat. ich hatte nämlich ein jahr zuvor auch mal die pille abgesetzt und ich wurde nie schwanger weil wir immer mit dem gedanken im bett waren dass wir jetzt ein baby machen und ich wollte es wirklich unbedingt. dann wurde pco syndrom festgestellt und ich nahm die pille nur wegen meiner periode weil ich sie so extrem unregelmäßig hatte.

tja und jetzt liegt mein kleiner wurm mit 7 wochen neben mir! :)
ich würde auf jeden fall nicht aufgeben!

alles liebe

Re: PCO Syndrom geht das wieder weg?

Pco geht nicht weg is aber behandelbar durch Metformin(reguliert den Hormonhaushalt)

Wir versuchena uch seit 3 jahren schwanger zu werden leider ohne erfolg

haben zwei gescheitere Inseminationen hinter uns,darauf hab ich mich ins Krankenhaus einweisen lassen um meine Eileiterdurchlässigkeit testen lassen.
Naja das Ergebnis davon war nicht so toll,habe nur einen Eileiter zur verfügung und danna uch noch Pco
Wir ahben jetzt angefangen mitd er Behandlung zur IVF
Medis nehme ich
Nasenspray:Metrelef
Dann muss ich Puregon300 spritzen,dann Predalon und zum guten schluss halt das Utrogest(für Gelbkörper)
hinzu nehme icha uch nochd as Metformin täglich

Ich hoffe das die IVF ANSCHLÄGT8IS UNSERE 1:iVF)

Re: PCO Syndrom geht das wieder weg?

Hallo Coconut,

habe gerade deinen Beitrag gelesen.
Drücke euch ganz feste die Daumen für die IVF!

Wie klappt es denn mit der Spritzerei?

Ich bin selber durch ICSI schwanger geworden(hab zwar kein PCO aber unregelmäßige Zyklen, meist ohne ES und Männe leider ganz ganz schlechter Schwimmer), Entbindungstermin ist in 2 Wochen! :shock:

Ich habe auch mit Puregon stimuliert, Cetrotide zum ES-Unterdrücken gehabt und Brevactid zum Auslösen, naja und natürlich das Utrogest!

Ich hoffe ihr habt Erfolg!

Lg

Re: PCO Syndrom geht das wieder weg?

halli hallo

also ist es dann doch möglich schwanger zu werden :o .auch wenn bei dir eileiter verklebt sind und dein partner nicht zeugungs fähig ist,denn so ist es bei uns am anfang war ja ein nur ein kind geplant natürlich durch IVF und samenbank, und mit spritzen (menopur HP)und jetzt denke ich mir ein zweites kind hätte nicht geschadet

LG Babsi ;)

Nächste


antworten

Zurück zu Wir wünschen uns ein Baby



Wenn Sie sich gerne über spätere Lebensabschnitte Ihrer Kinder austauschen wollen, empfehlen wir Ihnen die Foren bei Rund ums Baby.