Partner darf/möchte beim Namen mitentscheiden

Modern oder eher traditionell? Was war Ihnen bei der Wahl des Babynamens wichtig? Welche Namen gefallen Ihnen?

Adress-Tipps in Ihrer Nähe: Hilfreiche Adress-Tipps von Eltern für Eltern

Fotowettbewerb: Mit Ihrem Liebling tolle Preise gewinnen!

Frei von allem, was sensible Haut nicht mag: Mütter entdecken HiPP Babysanft

Sarahhoffmann
16. Dez 2016 11:40
Partner darf/möchte beim Namen mitentscheiden
Ich hätte da mal eine Frage. Und zwar ist bei meinem Freund und mir schon seit längerem das Thema Namensgebung. Er fügt sich irgendwie nicht so ein bei der Entscheidung. Meine Nummer eins ist ja bei einem jungen Milan Finn, aber er persönlich findet den Namen nicht so toll und kommt eher mit altmodischen Namen um die Ecke. Hat vllt jemand das selbe Problem das ihr euch nicht so recht einigen könnt?
m.nina
16. Dez 2016 23:00
Re: Partner darf/möchte beim Namen mitentscheiden
Ich glaube, das kennen ganz viele. Beim zweiten Kind hat jeder von uns eine Liste gemacht und wir hatten nicht eine einzige Übereinstimmung :lol:
Wir haben dann erstmal alle Namen gestrichen, die für Ihn oder für mich überhaupt nicht gingen. Und dann haben wir die Listen immer mal um neue Namen ergänzt, wieder Namen gestrichen, die nach einiger Zeit irgendwie doch nicht mehr so gefielen. Bei uns hat es sehr lange gedauert, bis wir den endgültigen Namen dann hatten. Geworden ist es mein Favorit und als Zweitname sein Favorit. Und damit sind wir immer noch sehr glücklich.
Fussel-Hase1
21. Dez 2016 12:43
Re: Partner darf/möchte beim Namen mitentscheiden
genau: Erstellt beide eine Liste mit euren Favoriten-Namen. Dann kommt ihr damit vielleicht auf einen gemeinsamen Nenner, und falls nicht: Das Kind könnte ja noch einen Zweitnamen bekommen ;)
SusiMam
21. Dez 2016 15:25
Re: Partner darf/möchte beim Namen mitentscheiden
Eine Freundin von mir hatte das gleiche Problem. Da haben die beiden ihre Lieblingsnamen auf kleine Zettelchen notiert und tatsächlich ausgelost. Finde ich persönlich sehr merkwürdig, wenn man bedenkt, dass das Kind den Namen sein ganzes Leben lang hat.
KimH2016
22. Dez 2016 14:56
Re: Partner darf/möchte beim Namen mitentscheiden
Neulich in der Zeitung stand, dass ein Drittel aller Eltern die Namen ihrer Kinder schon nach kurzer Zeit bereuen. Also muss man echt gut überlegen. Wir haben uns damals zum Glück schnell geeinigt. Wir haben den Ruftest gemacht. Viele Namen die sich schön lesen, klingen laut gesprochen total doof. Stell dir vor du rufst dein Kind mehrmals hintereinander, z.B. auf dem Spielplatz oder im Laden - da sind bei uns einige durchgefallen :-D
pamama
6. Jan 2017 17:20
Re: Partner darf/möchte beim Namen mitentscheiden
SusiMam hat geschrieben:
> Eine Freundin von mir hatte das gleiche Problem. Da haben die beiden ihre
> Lieblingsnamen auf kleine Zettelchen notiert und tatsächlich ausgelost.
> Finde ich persönlich sehr merkwürdig, wenn man bedenkt, dass das Kind den
> Namen sein ganzes Leben lang hat.

Das könnte ich mir ehrlich gesagt gar nicht vorstellen. Sowas sollte man nicht einfach dem Zufall überlassen. Dann doch eher eine Liste mit den Namen und schauen welche übereinstimmen. Anschließend kann man über diese Namen noch immer reden und sich einigen.
kasim25
9. Jan 2017 13:14
Re: Partner darf/möchte beim Namen mitentscheiden
LOL den Zufall würde ich niemals den Namen meines Kindes entscheiden lassen, wie blöde. Da kann doch eine Menge schief gehen! Da kann man gleich Google entscheiden lassen.
Lolle001
9. Jan 2017 17:23
Re: Partner darf/möchte beim Namen mitentscheiden
Hi,
bei uns war es bei der Großen so, das alle meine Namen ihm nicht gefallen haben, er hatte einen Lieblingsnamen, den ich partout nicht wollte, da grad alle Mädchen so hießen.

Zwei Wochen vor Termin saßen wir in der Wanne und ich hab ihm mehrere Namen zugerufen. Immer kam ein Nase rümpfen. Und dann hab ich einen Namen gerufen, der bis dato weder mir noch ihm in den Sinn gekommen ist und dabei hat er gestutzt. Wir riefen den Namen eine Weile hin und her und haben uns dann entschieden, das es dieser wird. Bis heute (4 Jahre später) haben wir ihn nicht bereut. :lol:

Dummerweise hab ich ihm versprochen wenn das zweite Kind ein Mädchen wird, bekommt es seinen Lieblingsnamen. Bin damals ja nicht von ausgegangen das es wirklich ein Mädchen wird. Tja, da musste ich mich jetzt wohl oder übel fügen, ich habs versucht noch auf einen anderen Namen zu lenken, aber er war unnachgiebig. Versprochen ist ja versprochen.
Wenn ich meine Maus so ansehe, es passt auch kein anderer Name zu ihr, also wars schon gut so :-)

Beim dritten Kind hätte ich gern einen Namen mit F beginnend. Jungenname steht schon fest, nur beim Mädchen gefällt mir noch nichts so richtig.
Fallen euch Mädchennamen mit F ein?
Mein Mann stellt sich quer und sagt, das der Name nicht mit F beginnen muss, aber ich bilde mir das grade ein und daher suche ich nach überzeugenden schönen Namen. ;)


Eine Namensfindung ist immer schwer, besonders sollte er ja beiden Elternteilen gefallen. :D
m.nina
9. Jan 2017 19:05
Re: Partner darf/möchte beim Namen mitentscheiden
In meinem Bekanntenkreis gibt es grade einige Mädchennamen mit F:
Finnja
Filippa (ich persönlich finde die Schreibweise Philippa aber schöner)
Frieda
Franziska
Fiona

Franziska hatten wir auch auf unserer Liste - allerdings als Zweitnamen.
Pamisch
10. Jan 2017 18:22
Re: Partner darf/möchte beim Namen mitentscheiden
F:
Fenja
Finja
Feli
Felicitas
Fiona
Jungenmama32017
20. Mär 2017 17:42
Re: Partner darf/möchte beim Namen mitentscheiden
Also wenn der Name den der Partner auswählt sooo überhaupt gaaaar nicht geht. Muss man das klar sagen. Am besten mit Argument.
Meine Jungs hießen sonst: Werner und Maximus. Der jetzt unterwegs ist würde Hector heißen. Finde bzw. fand ich doch etwas gewagt.
Allerdigs müssen beide Partner einverstanden sein. Vielleicht lässt sich ja ein guter Kompromiss finden, auch wenn es dann vielleicht nicht der eigene absolute Favorit wird.
Auslosen würde ich auch wirklich nur, wenn man sich mit beiden Namen anfreunden kann.
Ganz wichtig:"Kann man den Namen laut rufen, ohne sich zu schämen?"
11 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

Bilder-Memo Kindermilch

Finden Sie für jedes Motiv die passende Zwillingskarte? Jetzt mitmachen und gewinnen!

Zum Gewinnspiel

Gewinnspiel Pflegebad

Reparieren Sie das Wasserrohr und gewinnen Sie ein großes HiPP Babysanft Bäder-Paket!

Jetzt mitmachen

Foto-Wettbewerb

Gewinnen Sie mit Ihrem kleinen Liebling tolle Preise. Wir freuen uns auf Ihre Bilder!

Jetzt mitmachen