Septembermamis wir sind im vierten Monat :D

Die Sinne erwachen

Video-Tipp: So klappt der Start in die Beikost und das Füttern mit dem Löffel

Ernährungsplan: Eine Orientierungshilfe für die Ernährung Ihres Kindes

Die Weiße Karotte: Ideal zum Start mit der Beikost

Praline27
11. Dez 2012 22:05
Septembermamis wir sind im vierten Monat :D
hallo ihr lieben ich eröffne nun mal den september forum im 4-6 Monate hoffe es wird auch hier fleißig weitergeschrieben :D

wie geht es euch soo mit euren kleinen würmern???
fangt ihr schon an zusätzlich zur milch gläschen oder brei zu füttern ?? sind eure kleinen noch bei euch im schlafzimmer am schlafen??

LG und freu mich von euch zu hören :P
Inkontinentia
14. Dez 2012 13:38
Re: Septembermamis wir sind im vierten Monat :D
Hallo Praline,
mein Sohn ist am 19.9. geboren und kann seit 1 Woche greifen. Oder versucht es zumindest... ;) So goldig, mein Krümel.
Jetzt merkt man auch, wie interesseriert er plötzlich an allem ist!

Seit etwa 1,5 Wochen schläft er zum Glück ENDLICH durch! Die Hebamme meinte vor der Geburt zu mir, ich soll ihn lange im Schlafzimmer lassen und eigentlich die ganze Zeit an mich dran binden (mind. 1 Jahr!), damit er sich wohl und sicher fühlt.
Ich - hör ja auf das heilige Wort meiner Hebamme - ihn also permanent bei mir gehabt und nachts in und an unserem Bett liegen gehabt. Und der Kleine weint und weint, fing jeden Abend um 17 Uhr mit Schreien an und schlief um etwa neun vor Erschöpfung ein. Ließ sich nicht beruhigen! Wir haben ihn zum Osteopathen geschleppt, waren beim Kinderarzt - nichts gefunden!
Ich hab keine Nacht schlafen können - er ist ständig aufgewacht und hat geweint. HÖLLE!! So ging das ca 11 Wochen.

Dann hat mir eine Freundin erzählt, bei ihr war das auch so und sie hat ihn dann alleine schlafen lassen. Ich dacht mir: probierst mal, funktioniert eh nicht (weil die Hebamme ja meinte, nur bei den Eltern fühlt er sich wohl).
Wir stecken ihn also abends in sein Bett im eigenen Zimmer - Augen zu - 7 Std durchgeschlafen. Ich dachte, ich spinne.
Und seitdem - sobald ich merke, er wird müde, kommt er in sein Bettchen. Da schläft er und hat nachts seitdem nie mehr Terror gemacht.

Da wollte der arme Kerl immer nur seine Ruhe haben... :shock:

Wie läufts bei dir bzw euch so?
Praline27
14. Dez 2012 20:08
Re: Septembermamis wir sind im vierten Monat :D
Hallo Inkontinentia :)

ohjaaa meiner is am 6.september geboren er intressiert sich tag für tag immer mehr für die welt das is soo niedlich wie sie nun alles versuchen zu entdecken nach allem greifen mit allem komunizieren und dabei mega zu sabbern :D ich erfreue mich auch immer sehr daran :D

ja ich hab auch zuviel auf das gegeben was meine hebi gesagt hat doc im endeffeckt denke ich wir selber wissen dann in solchen momenten doch besser was den kleinen gut tut den die kinder sind ja nun mal nicht alle gleich ;) mein kleiner Mann schlaäft z.B. im unseren bettchen ein wird dann meist von uns ins bettchen getragen was auch noch bei uns im zimmer steht manchmal aber auch nicht :D hatte versucht ihn in seinem zimmer zu legen doch da hat er sooo mega gebrüllt :lol: :lol: das ich es nun einfach langsam angehen lasse ich werde ihn nun langsam an sein zimmer gewöhnen z.B. die Mittagsstunde mal in seinem Zimmer machen oder mal für fünf bis zehn minuten in seinem Zimmer bleiben ;) hoffe das es soo klappt :D

stillst du ???

LG Sarah und Finn 14 wochen alt ;)
Inkontinentia
14. Dez 2012 21:37
Re: Septembermamis wir sind im vierten Monat :D
Genau. Dachte am Anfang, ich tue meinem Stinker was Gutes - und dabei will der nur seine Ruhe... Weiß nicht, ob ich erfreut oder beleidigt sein soll. ;)

Ja, ist doch prima - macht das so, wie ihr meint! Ich lass mir von niemandem mehr reinreden!
Learning by doing! :)

Ja, ich stille ihn voll. Hab soviel Milch, ich könnte 3 Kinder ernähren. Wir sind schon nach 2 Minuten stillen fertig, weil es nur so rausspritzt sobald ich den BH öffne und der arme Krümel kaum zum Luft holen kommt vor lauter Milch. Wenn er mal abdockt spritzt die Milch in sein Gesicht und in den Raum...
Das ist zur Zeit auch echt ein Nachteil, weil er leider seit einiger Zeit ständig an der Brust zappelt und sich windet. Ich glaub langsam, das liegt daran, dass er schnell satt ist und eigentlich genug hat, aber trotzdem weitertrinkt - er kotzt nämlich danach gern wieder ziemlich viel aus und nimmt trotzdem zu und ist schon sooo pummelig und speckig. :D
Denke, das Abstillen wird sich bei mur ewig hinziehen...

Wie ist das bei dir?
Praline27
17. Dez 2012 20:48
Re: Septembermamis wir sind im vierten Monat :D
Hallo :)
sorry das ich jetzt erst schreib... man kommt ja zu nichts :D

ja stimmt aber seh es als vorteil ;) soo hast du ein problem weniger den dein kleiner schläft schon in seinem zimmer... meiner schreit wie am spieß wenn ich ihn nun mittags mal in sein zimmer gelegt hab soo als probe :D erst bei mami im bett kam er zu ruhe :? auweia das kann ja was werden... :shock:

bei mir hat es leider mit den stillen nicht geklappt, Finn bekommt Fläschchen und fahre damit sehr gut ;) :shock: wahnsinn soo viel milch hast du das is jaa krass :o ich hab es ja am anfang auch versucht mit stillen und danach immer abgepumpt doch bei mir kam höchstens 100 ml raus :lol: war darauf schon sehr stolz doch irgendwann kam echt wenig raus obwohl ich nichts geändert hatte naja ausser das es mich absolut gestresst hat...hab eigentlich nur noch fürs milchen gelebt.. abpumpen füttern abpumpen... grad nachts man hat vll grad mal ne stunde geschlafen da musste man wieder pumpen wickeln füttern.. und wieder und wieder.. ich war nur noch ein wrack.. dann hab ich mich entschieden das ich nahrung gebe ;) und das klappt echt supi gott sei dank :D aber ich beneide alle mamis die stillen können den is doch was ganz schönes ich war ziemlich depri das es nicht geklappt hat...
Finn hat heut seine erste Impfung bekommen.. ohmannn das war ein schrecklicher tag sag ich dir... er hat den ganzen tag nur geschrien.... ist dein baby schon geimpft??
LG
Inkontinentia
19. Dez 2012 13:27
Re: Septembermamis wir sind im vierten Monat :D
Kein Problem! Als Mutter sollte man auch was besseres zu tun haben, als den ganzen Tag in einem Forum herumzugeistern! ;)
Brauchst dich nicht entschuldigen.

Andere Mamis dürfen sich übrigens gern mit einklinken! ;)

Ich muss gestehen (und das werden viele wahrscheinlich nicht nachvollziehen können), dass ich das Stillen gar nicht soo toll finde. Ich will es aber mindestens 6 Monate lang voll durchziehen, weil unser Krümel ein hohes Allergierisiko hat.
Aber ich muss halt auf so vieles verzichten. Das klingt egoistisch - aber ich freu mich schon auf das Abstillen.

Haare färben / abnehmen dürfen / nicht ständig mit der Brust Gewehr bei Fuß stehen müssen / mal was alkohoisches trinken/ Zwiebeln, Knoblauch, Kohl etc. essen dürfen / keine blauen Adern mehr im Dekollté haben / nachts ohne Still-BH schlafen / nachts mal schlafen können, weil auch der Mann dann mal füttern kann...
Und ich bin meinem Kind eh so nahe - das Stillen schafft bei uns nicht noch mehr Nähe.

Ich mach auch viel, damit mein Milchpegel immer hoch ist: 3 Liter Wasser täglich, 2 - 3 Tassen Stilltee, 1 Flasche Karamalz.
Hatte nämlich mal das Problem, dass ich ne Zeitlang nur 1,5 Liter Wasser getrunken hab und er dann nen Wachstumsschub hatte und ständig essen wollte. Dann stand ich da und hatte nicht genug Milch...

Oh weh - das mit dem Schlafen ist ja echt blöd bei euch! Mir hat eine Nachbarin vor kurzem erzählt, dass ihre Tochter auch als Baby nicht allein schlafen wollte. Sie hat sich ewig rumgequält und hat dann das Buch "Jedes Kind kann schlafen lernen" gelesen und damit hat es dann geklappt. Ich hab das nicht näher hinterfragt, weil ich das Problem (noch?) nicht habe. Aber evtl. würde es dir ja helfen?

Er wird im Januar geimpft - ist das echt so übel danach?? Oh wei, da steht uns ja was bevor... Aber es hilft ja nichts - ohne impfen ist es halt auch nichts...
3 Engelchen
19. Dez 2012 21:32
Re: Septembermamis wir sind im vierten Monat :D
wow schon vier monate!!
Bin auch da. hab grade noch mein Beitrag im 3 monate geschrieben, ich kopier ihn gleich mal rüber!!

Also die Maus schläft bei uns im Zimmer, im Beistellbett, die 2 Jährige übrings auch! Die große ist sehr unruhig und wacht nachts öfter auf darum ist sie einfach noch bei uns weil wenn sie wach wird und uns sieht, schläft sie weiter ohne uns zu wecken. Die Kleine glaub ich könnt man sogar beim Nachbarn schlafen lassen und die wird sich nciht beschweren!

Ich wollt euch ja vom We erzählen aber jetzt ist schon voll lange her Naja ich wart einfach und erzähl euch vom nächsten Mit Schlittenfahren wurde es nichts weils uns den ganzen Schnee verregnet hat. Mein Auto ist Kaputt gegangen und wir hatten Magen krippe!

Mausi kann jetzt spielzeug selber halten und beschäftugt sich ewig damit jetzt ist sie noch Pflegeleichter, dachte gar nicht dass das überhaupt möglich ist!

@anita also wegen dem Weichspüler würd ich mir nichtd denken du merkst ja wenn s nicht klappt und kannst wieder umstellen. Also bei meiner mittlern hab ich von anfang an normalen genommen und der hat nichts gefehlt!

so Leute muss jetzt rtl 2 schauen BABYS
@Praline Meine Maus ist auch am 06.09
Lottehüh
20. Dez 2012 10:21
Re: Septembermamis wir sind im vierten Monat :D
Huhu, :D
ich wollte mich und meinen Ole auch mal vorstellen. Mein Name ist Nadine und mein Schatz ist auch am 06.09. zur Welt gekommen.
Mein Süßer hat seine Impfung auch schon hinter sich und bist auf das böse pieken war er total entspannt danach. Wir hatte keinerlei Probleme mit Weinen, Fieber o. ä.
Ole schläft auch bei uns im Zimmer aber in seinem Beistellbettchen. Dann brauch ich Nachts nicht aufstehen wenn ich ihn stille. Er schläft zwar noch nicht durch aber wir tasten uns gerade an die 6 Stunden Marke ran. ;)
Ole kann sich schon auf die Seite drehen und auf dem Rücken liegend sich um 360 ° in seiner Wiege oder auf der Spieledecke drehen. Ist lustig wenn man vom duschen wiederkommt und das Kind mit dem Kopf am Fußende liegt. :shock: :lol:
Spielzeug wird von allen Seiten angesehen um dann sofort im Mund zu verschwinden. :D

LG Nadine und Ole :)
anita1983
20. Dez 2012 10:46
Re: Septembermamis wir sind im vierten Monat :D
Hallo Mädels....
Schaffe es nun auch zum schreiben. Montag hatten sie hier wartungsarbeiten und gestern bin ich nicht reingekommen. Heut hab ich es mit dem Ipad versucht da klappt es :D

Das weekend war super schön, Montag war auch ganz entspannt mit der kleinen konnte sehr viel im Haushalt machen. Aber seid Montag in der Nacht hab ich schwindelanfälle :oops: war dann gestern beim Arzt. Er meinte kommt vom Nacken bin dort knüppel hart. Hatte schon immer probleme mit Nacken/Schulter und das viele Tragen der kleine macht es nicht besser :( auch so ein weekend ist wohl nur ein tropfen auf den heissen Stein. Trinke wohl auch zu wenig kommt irgendwie alles zusammen :|
Hab nun KG und Massagen bekommen hoffe das hilft. Der Schwindel ist schon übel kann nur links liegen rechts dreht sich alles. Hab aber wenig Hoffnung das ich gleich Termine bekomme so zwischen den Jahren.
Am Dienstag hatte Lina auch wieder KG klappt wieder alles super.
Sie dreht sich noch nicht, sie ist im Moment sehr mit ihren Händen beschäftigt :) müssen sogar drauf achten das sie nicht wund werden weil sie sie so oft im Mund hat. Sie verweilt sehr an ihrer neuen Entdeckung :)
Aber sonst ist sie wirklich ne ganz liebe kann mich momentan echt nicht beschweren ;)
Freuen uns auf sehr aufs erste weihnachten.

Hallo Lottehüh und Inkontinentia :)

@ engelchen sie Sendung schau ich auch immer, kann ja jetzt mit reden was die Geburt an geht :) :)

@ Inkontinentia ich finde das klingt nicht egoistisch wenn du dich auf abstillen freust. Bei mir ist es zwei gespalten. Ich geniesse die nähe, aber freu mich auch auf längere Nächte und das mein Körper wieder mir gehört. Ich schlafe nachts immer ohne BH, geht ganz gut. Das abnehmen klappt ganz gut bei mir.
Mach eigentlich nichts und hab schon nach 4 wochen alles unten gehabt.und nun geht es langsam weiter trotz das ich normal bis viel esse :) Hätte ich niemals gedacht bin sonst eine die beim anschauen dick wird :lol: das ist für mich das prositive am stillen. Und natürlich das ich die kleine die ganze zeit beobachten kann und das lächeln danach wenn sie fertig ist.
Grüssle Anita mit Lina morgen 13 wochen
3 Engelchen
20. Dez 2012 13:43
Re: Septembermamis wir sind im vierten Monat :D
he Mädls

@ Anita das mit deinem nacken hört sich nicht toll an, kenn das gibt tage da kann ich mich nicht bewegen. hoff dass es bald wieder besser wird! WAs machen die den bei der KG mit der kleinen? Wir bekommen ja auch KG weil sie auch immer nur nach rechts geschaut hat aber bei der KG machen die nichts anderes als ich zuhause auch. Bisschen Bauch liegen und spielen, bisschen rücken liegen und spielen aber mehr nicht.

Abnehem ist so a Thema ich nehm in der Stillzeit immer so zu aber diesmal ist schon schlimm. Aber ioch weiß ja dass es nach der stillzei wieder weg geht nur durch die Neuro. wollt ich sie halt schon möglichst lang stillen.

Haben eure Kleinen Schnuller?? Amirah nimmt keine und ich wär ab und zu schon froh wenn ich nciht immer zum beruhigen den Busen auspacken muss. Muss aber uach dazu sagen dass sie eigentlich eh sehr ruhig ist aber manchmal wärs schon Praktisch.
3 Engelchen
20. Dez 2012 13:43
Re: Septembermamis wir sind im vierten Monat :D
he Mädls

@ Anita das mit deinem nacken hört sich nicht toll an, kenn das gibt tage da kann ich mich nicht bewegen. hoff dass es bald wieder besser wird! WAs machen die den bei der KG mit der kleinen? Wir bekommen ja auch KG weil sie auch immer nur nach rechts geschaut hat aber bei der KG machen die nichts anderes als ich zuhause auch. Bisschen Bauch liegen und spielen, bisschen rücken liegen und spielen aber mehr nicht.

Abnehem ist so a Thema ich nehm in der Stillzeit immer so zu aber diesmal ist schon schlimm. Aber ioch weiß ja dass es nach der stillzei wieder weg geht nur durch die Neuro. wollt ich sie halt schon möglichst lang stillen.

Haben eure Kleinen Schnuller?? Amirah nimmt keine und ich wär ab und zu schon froh wenn ich nciht immer zum beruhigen den Busen auspacken muss. Muss aber uach dazu sagen dass sie eigentlich eh sehr ruhig ist aber manchmal wärs schon Praktisch.
anita1983
20. Dez 2012 18:04
Re: Septembermamis wir sind im vierten Monat :D
Hui jetzt geht's auch wieder mit den Handy :)
@ Engelchen... Hmm was soll ich sagen was sie macht. Z. B. Legt sie ihre Hände auf die Schultern oder hat sie auch auf die Seite gelegt und Arm und Bein besonders gehalten. Aber was sie macht nach ich nicht, sie sagt nur nur auf was ich achten soll oder was ich machen kann. Sie meinte ich soll ich immer Spielzeug in die Handflächen geben. Das sie auch noch was anderes kennenlernt. Doch sie hält es, aber glaub nicht bewusst. Sie liebt im Moment ihre Finger ich kann kaum was machen. Oder immer halten, aber Denk so entdeckt sie auch nichts neues. Oder?
Ja meine nimmt nen Schnuller, bin froh drum so kann ich die beruhigen. Sie braucht ihn auch oft zum einschlafen, doch wenn sie schläft lässt sie ihn fallen ;)
3 Engelchen
20. Dez 2012 21:32
Re: Septembermamis wir sind im vierten Monat :D
heute 21:14 Amirah dreht sich auf den bauch :D :D :D
Praline27
20. Dez 2012 22:34
Re: Septembermamis wir sind im vierten Monat :D
:D :D :D Hallo Mamis da bin ich auch mal wieder.... das mit den wartungsarbeiten hat ja mal echt genervt :evil: :evil: ...

wuuuiii Finn ist in mom irgendwie quengelig.. dachte schon dran das er zahnt.. den er kaut immer auf alles rum auch auf unseren fingern wenn er sie in den mund bekommt mein Mann sagte heute man das tat aber mal weh.. auch auf seinen schnulli kaut er rumm nimmt ihn richtig in den mundwinkel und knabbert... :shock: is das bei euch auch so ??
Ja Finn nimmt schnulli von anfang an als ich ihn das erste mal mit schnulli gesehen hab fand ich es voll süß :D ich muss noch dazu erwähnen das mein Fruchtzwerg nach der Geburt auf der Intensivstation musste deswegen war ich nich diejenige die ihn den schnulli als erstes gegeben hatte.. naja..

@Inkontinentia jo das stimmt man hat echt nen 24 stunden job mit so nem kleinen racker :lol: du ich kann dich verstehen es ist schon anstrengend was wir mamis doch durchhalten müssen ;) aber augen zu kopf hoch die zeit vergeht wie im fluge und bald hast du es auch geschafft ;) wow 3 liter??respeckt ;) ich hab schon in der ss sehr mit mir gekämpft viel zu trinken :D frierst du den keine milch ein ??? hab ich soo gemacht als ich am anfang noch abgepumpt hatte... ne das buch kenn ich nicht.. ich muss sagen ich hab sonst keine probleme mit dem schlafen er schläft lange durch doch es klappt eben noch nicht soo in seinem zimmer ;) ( was meiner meinung nach ja auch noch nicht soo muss :D ) aber ich werd mir das buch mal ansehen danke für den tipp ;) oh bei uns war es echt nicht schön mit dem impfen aber ich hatte mich schon drauf eingestellt das es nicht schön wird durch diesen forum liest man ja viel an erfahrungen und das hat mich dann gleich schon drauf eingestellt ;) aber nun muss ich sagen is es wieder gut zwei tage bischen tempratur und sehr quackig nun is soweit aber alles wieder tutti gott sei dank :)

@Engelchen, Lottehüh das is ja witzig :D um wieviel uhr sind eure Mäuse auf die welt gekommen ???

@Lottehüh oh ja das glaub ich dir Finn hat es nun schon versucht sich vom bauch auf den rücken zu drehen ich war richtig stolz auf ihn :D auch bei uns wird alles in den mund genommen was nicht in sicherheit gebracht wird selbst mein henkel meiner handtasche den ich mal kurz auf den maxi cosi platziert hatte :D er war gleich dabei es zu untersuchen und anzusabbern und brabbelte dabei leicht vergnügt :D

@Anita oh ja ich kenn das war auch beim arzt hab voll rücken und bei uns verschreiben die keine KG oder Massage leider.... arzt sagte nur müssen sie sport machen na toll... ich dann nur ich weiss das ich dick bin ... hab dann auch nur gedacht ja ich war ja auch schwanger.. und ärgere mich eben noch das meine rückbildung soo spät beginnt... naja muss ich wohl auf tabletten zurückgreifen.. und wenn die zeit es erlaubt kinecktsport machen :D

soo werd nun schauen woo ich noch antworten muss hänge voll hinterher :D LG eure Sarah und Finn
Inkontinentia
21. Dez 2012 12:16
Re: Septembermamis wir sind im vierten Monat :D
@ Anita:
Danke, ich fühl mich irgendwie immer schlecht, weil sich so viele Frauen wünschen zu stillen und nicht können - und ich kann es und find es nicht toll... Praktisch, ja. Und umsonst ja auch. Aber so richtig toll, wie es viele Mütter empfinden? Hmmm. 
Bei mir lächelt er auch nicht. Er zappelt ja seit Wochen wie ein Wilder an meiner Brust, reißt die Warze hin und her und führt sich auf als würde ich ihm Chilischoten verabreichen.

Das Abnehmen ist bei mir das genaue Gegenteil wie von dir! Ich hab vorher immer gegessen, gegessen, gegessen. Nie zugenommen (48 kg bei 1,60 m). Und jetzt pass ich in keine Klamotten mehr (außer den SS-Klamotten) und krieg nix runter - trotz 24-Std-Stillens.
Es sei allerdings dazu gesagt, dass ich vor der SS jeden 2. Tag mind. 1 Std joggen war - was ich jetzt natürlich nicht mehr schaffe und auch wegen der Beckenbodenschwäche nach der Geburt momentan nicht mehr darf.

Ach ja - und dir GUTE BESSERUNG!!!

@ Praline:
Ja, bei mir kaut er auch auf den Händen rum! Allerdings schon länger. Und er sabbert wie irre. ;) Meine Oma meinte, wahrscheinlich der Beginn vom Zahnen. Wir werden sehen...

Doch doch, ich frier immerzu Milch ein. Für den Fall, dass ich mal nicht da bin oder auch wenns ans Abstillen geht. Dann kann ich ja die restliche Milch mit unter die Beikost mischen.


Einen Schnuller nimmt unser Krümel eigentlich schon, aber nicht oft. Meistens mag er ihn gar nicht. Das ist natürlich praktisch - vielleicht muss zu uns ja mal gar nicht die Schnullerfee kommen.  :D
464 Beiträge
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

Foto-Wettbewerb

Gewinnen Sie mit Ihrem kleinen Liebling tolle Preise. Wir freuen uns auf Ihre Bilder!

Jetzt mitmachen

Bilder-Memo Gewinnspiel

Mitmachen und mit etwas Glück gewinnen beim Nudel-Saucen Kärtchenspiel.

Jetzt mitmachen

Lieblingszutaten-Suche

Finden Sie alle HiPP Produkte mit der Lieblingszutat Ihres kleinen Lieblings.

Zur Suche