Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

HiPP Nachhaltigkeitsbericht 2015

49Betriebliche Umweltbilanz Pfaffenhofen | Abfall Sorgfältige Verwertung von Wertstoffen In 2014 wurden fast 100 % (99,8 %) von den ca. 15.000 Tonnen Abfall weiterverwertet. Nur 0,2 % mussten als Abfall zur Besei- tigung entsorgt werden, wie beispielsweise Bauschutt. In Bio- gasanlagen können zudem klimafreundlicher Strom und Wärme aus organischen Produktionsresten erzeugt werden. Die fleischhaltigen Abfälle haben 2014 durch eine Umstellung der Datenerhebung in SAP rechnerisch zugenommen. Sie gehen nun zusammen mit Konfiskat, fleischhaltigen Rückstellmustern und Laborabfällen als eine Einheit ins System ein. Auch Veränderungen im Produktportfolio trugen zu einer Stei- gerung bei: Während Verbraucher hierzulande vermehrt die vegetarischen HiPP Menüs kauften, hat sich in den südeuropä- ischen Ländern die Nachfrage nach Fleischgerichten erhöht. Dadurch wurden Neuentwicklungen im Technikum nötig. Zu- sammen mit zahlreiche Tests, Rückstellmustern und zusätz- lichen Laborproben, tragen sie zum Anstieg der Fleisch und Laborabfälle bei. Ein Plus an Altglas ist auf Neuerungen in der Technik zurückzu- führen, ein Minus an Altmetallen darauf, dass Obstpüree vermehrt in umweltfreundlichen BigPacks aus Karton angelie- fert wird. Die Anzahl der Fässer reduzierte sich entsprechend. Die Differenzen beim Altöl zwischen den Jahren 2012 und 2014 ergeben sich durch Wegfall von ausgedienten Transformatoren: Der Bedarf ist gesunken, da die neuen Maschinen ohne Befül- lung auskommen. Bei der Anlieferung von PET-Flaschen fallen zusätzliche Mengen an Karton und Papierbögen an, die als schützende Zwischen- schicht dienen. Je nach Liefermenge verändert sich so der Anteil des Altpapiers am gesamten Abfallaufkommen. Abfall In t 2012 2012 kg/t Veränd. in % zum Vorjahr 2013 2013 kg/t Veränd. in % zum Vorjahr 2014 2014 kg/t Veränd. in % zum Vorjahr Abfälle zur Verwertung gemischte Abfälle 317 5,4937 -7,82 349 5,7160 10,00 348 5,8749 -0,34  Altglas 165 2,8603 -6,78 223 3,6594 35,25 242 4,0951 8,51  Altpapier 318 5,5106 -3,21 495 8,1178 55,73 436 7,3645 -12,03  PE-Folie 106 1,8364 -19,33 87 1,4306 -17,64 107 1,8050 22,34  Weißblech 57 0,9910 -7,29 58 0,9521 1,57 42 0,7027 -28,43  Fester Gemüseabfall 1.251 21,6783 -1,09 1.119 18,3403 -10,56 1.161 19,6290 3,78  Flüssiger Gemüseabfall 9.707 168,1780 -13,18 10.271 168,3129 5,80 9.838 166,2671 -4,21  Fleischhaltige Abfälle 989 17,1393 57,63 1.578 25,8581 59,50 2.390 40,3975 51,45  Fettabschneider 48 0,8316 -15,04 48 0,7866 0,00 48 0,8112 0,00 Altholz 13 0,2304 -35,75 10 0,1622 -25,56 13 0,2278 36,16  PET-Flaschen 24 0,4175 23,59 11 0,1819 -53,94 13 0,2160 15,14  Altmetalle 311 5,3875 -7,00 309 5,0580 -0,75 230 3,8857 -25,51  Altöle* 3 0,0520 172,73 2 0,0262 -46,67 1 0,0221 -18,13  Lösemittel* 4 0,0728 104,18 6 0,0918 33,33 4 0,0693 -26,79  Abfälle zur Beseitigung Laborabfälle* 1 0,0121 -28,57 1 0,0180 57,14 3 0,0439 136,36  Eisenschlamm 6 0,1057 -32,22 - - - 5 0,0845 -  Bauschutt 42 0,7294 -18,73 18 0,2901 -57,96 18 0,3032 1,36  Asbesthaltige Baustoffe* - - - 10 0,1714 - 8 0,1352 -23,52  Gesamt 13.364 231,5266 -8,59 14.595 239,1735 9,21 14.906 251,9248 2,14  Gefährliche Abfälle sind mit einem Sternchen gekennzeichnet. In t 20122012 20132013 20142014 gemischte Abfälle 3175,4937 -7,823495,716010,003485,8749 -0,34  Altglas 1652,8603 -6,782233,659435,252424,09518,51  Altpapier 3185,5106 -3,214958,117855,734367,3645 -12,03  PE-Folie 1061,8364 -19,33871,4306 -17,641071,805022,34  Weißblech 570,9910 -7,29580,95211,57420,7027 -28,43  Fester Gemüseabfall 1.25121,6783 -1,091.11918,3403 -10,561.16119,62903,78  Flüssiger Gemüseabfall 9.707168,1780 -13,1810.271168,31295,809.838166,2671 -4,21  Fleischhaltige Abfälle 98917,139357,631.57825,858159,502.39040,397551,45  Fettabschneider 480,8316 -15,04480,78660,00480,81120,00 Altholz 130,2304 -35,75100,1622 -25,56130,227836,16  PET-Flaschen 240,417523,59110,1819 -53,94130,216015,14  Altmetalle 3115,3875 -7,003095,0580 -0,752303,8857 -25,51  Altöle* 30,0520172,7320,0262 -46,6710,0221 -18,13  Lösemittel* 40,0728104,1860,091833,3340,0693 -26,79  Laborabfälle* 10,0121 -28,5710,018057,1430,0439136,36  Eisenschlamm 60,1057 -32,22 - - - 50,0845 -  Bauschutt 420,7294 -18,73180,2901 -57,96180,30321,36  Asbesthaltige Baustoffe* - - - 100,1714 - 80,1352 -23,52  Gesamt 13.364231,5266 -8,5914.595239,17359,2114.906251,92482,14 

Seitenübersicht