Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

HiPP Nachhaltigkeitsbericht 2015

47Betriebliche Umweltbilanz Pfaffenhofen | Reinigungsmittel Ökologische Mittel und sparsame Dosierung schonen die Umwelt Die Einhaltung der strengen Hygienevorschriften ist bei HiPP ober- stes Gebot. In der Produktion zur Boden-, CIP- und auch bei der manuellen Maschinenreinigung müssen die hierfür nötigen Mittel so eingesetzt werden, dass absolute Sauberkeit garantiert ist. Um die Umwelt nicht zu belasten, wird bei HiPP auf korrekte Dosierung geachtet und, wo möglich, ökologische Reiniger eingesetzt. Durch differenzierte Pläne und enge Prüfintervalle ist die Reinigung dabei hocheffizient. Zu einem Rückgang der Mengen bei den reinen Desinfektionsmitteln führte in 2014 die Umstellung auf einen Hochleistungsreiniger, der beim Wischen zugleich desinfiziert. In kg 2012 Öko 2012 kg/t Veränd. in % zum Vorjahr 2013 Öko 2013 kg/t Veränd. in % zum Vorjahr 2014 Öko 2014 kg/t Veränd. in % zum Vorjahr Reinigungsmittel · Produktion 128.172 0% 2,2205 15,92 154.932 0% 2,5390 20,88 132.789 0% 2,2442 -14,29  · Verwaltung 1.840 41% 0,0319 31,90 1.637 45% 0,0268 -11,03 1.681 66% 0,0284 2,69  Hygienebedarf · Desinfektion (Prod.) 2.955 0% 0,0512 4,05 3.645 0% 0,0597 23,35 1.050 0% 0,0177 -71,19  · Desinfektion (Verw.) 344 0% 0,0060 10,26 518 0% 0,0085 50,58 488 0% 0,0082 -5,79  · Seife 701 0% 0,0121 -13,03 878 0% 0,0144 25,25 901 0% 0,0152 2,62  Sanitärreiniger (WC) 589 86% 0,0102 8,27 624 88% 0,0102 5,94 528 84% 0,0089 -15,38  Sonstige Reiniger · Geschirrspülmittel 1.848 0% 0,0320 -3,20 3.309 5% 0,0542 79,06 2.770 8% 0,0468 -16,29  · Waschmittel 1.705 0% 0,0295 -57,63 1.689 0% 0,0277 0,94 1.604 0% 0,0271 -5,03  Gesamt 138.154 0,90% 2,3935 12,87 167.232 0,90% 2,7405 21,05 141.811 1,25% 2,3967 -15,20  Reinigungsmittel Die Sanitäranlagen werden bei HiPP inzwischen fast ausschließ- lich mit ökologischen Reinigern gesäubert. Die Zunahme des Seifenverbrauchs erklärt sich durch die gestiegenen Mitarbeiter- zahlen. Im Vergleich zu 2012 erhöhte sich 2013 scheinbar der Verbrauch von Geschirrspülmitteln, eine Optimierung der Bestandskon- trollen in 2014 relativierte den Wert aber wieder. Durch auto- matisierte Dosierungshilfen konnte auch für die Reinigung der Arbeitskleidung der Verbrauch von Waschpulver weiter stetig reduziert werden. Reinigungsmittel [kg/t Produkt] 2,393 2,741 2,397 2,8 2,7 2,6 2,5 2,4 2,3 2,2 2012 2013 2014 · Produktion 128.1720% 2,220515,92154.9320% 2,539020,88132.7890% 2,2442 -14,29  · Verwaltung 1.84041% 0,031931,901.63745% 0,0268 -11,031.68166% 0,02842,69  · Desinfektion (Prod.) 2.9550% 0,05124,053.6450% 0,059723,351.0500% 0,0177 -71,19  · Desinfektion (Verw.) 3440% 0,006010,265180% 0,008550,584880% 0,0082 -5,79  · Seife 7010% 0,0121 -13,038780% 0,014425,259010% 0,01522,62  Sanitärreiniger (WC) 58986% 0,01028,2762488% 0,01025,9452884% 0,0089 -15,38  · Geschirrspülmittel 1.8480% 0,0320 -3,203.3095% 0,054279,062.7708% 0,0468 -16,29  · Waschmittel 1.7050% 0,0295 -57,631.6890% 0,02770,941.6040% 0,0271 -5,03  Gesamt 138.1540,90% 2,393512,87167.2320,90% 2,740521,05141.8111,25% 2,3967 -15,20  201220132014

Seitenübersicht